Neu Wulmstorf: Jetzt schon die Joggingschuhe schnüren

Das Organisationsteam freut sich auf eine rege Teilnahme: Tobias Handtke (SPD, v. li.), Matthias Groth (DLRG), Gerd Hüners (SPD) und Michael Bredow (DLRG)
  • Das Organisationsteam freut sich auf eine rege Teilnahme: Tobias Handtke (SPD, v. li.), Matthias Groth (DLRG), Gerd Hüners (SPD) und Michael Bredow (DLRG)
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Alexandra Bisping


DLRG und SPD Neu Wulmstorf laden zum 4. Winter-Heidelauf

ab. Neu Wulmstorf. Jetzt mit dem Training beginnen: Ein schöner Anlass für alle, die schon im alten Jahr Neujahrsvorsätze in Angriff nehmen wollen, ist der Winter-Heidelauf in Neu Wulmstorf. Am Sonntag, 21. Januar 2018, gehen Läufer und Walker um 11 Uhr am Sportzentrum Bassental auf die 10,5 Kilometer lange Strecke. Das Sportzentrum ist gleichzeitig Ziel des Heidelaufs.

Wie in den vergangenen Jahren auch, wird sich wieder ein bunt gemischtes Feld - vom Lauf­experten bis zum gemütlichen Gelegenheitsläufer - an den Start begeben. Auch für Wanderer ist der herrliche Weg durch die Wulmstorfer und Fischbeker Heide ein lohnenswerter Ausflug.
Ab 9.30 Uhr können alle Teilnehmer an den gewohnten Meldeplätzen am Sportzentrum ihre Startnummer, Unterlagen und weitere Infos abholen. Die Startgebühr beträgt wie in den vergangenen Jahren auch 5 Euro. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre können kostenfrei mitlaufen. Wer durchs Ziel gelaufen ist, darf sich auf eine leckere Suppe aus der DLRG Feldküche freuen.

„Bei uns ist nicht nur jeder Teilnehmer ein Sieger, sondern kann am Ende auch noch etwas gewinnen“, informiert Tobias Handtke (SPD). Denn bei der für 13 Uhr geplanten Siegerehrung werden unter den Sportlern einige Preise verlost.

• Um Anmeldungen zum Winter-Heidelauf wird gebeten unter ( 040 - 76113977 oder per E-Mail unter heidelauf@gmx.de.

Autor:

Alexandra Bisping

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.