Das Gewicht halbiert: Julia G. hat mit dem Konzept von Mrs.Sporty in Neu Wulmstorf erfolgreich abgenommen

Julia G. hat durch das Training bei und das Ernährungskonzept von Mrs. Sporty ihr Gewicht halbiert
  • Julia G. hat durch das Training bei und das Ernährungskonzept von Mrs. Sporty ihr Gewicht halbiert
  • Foto: Mrs.Sporty
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Das Gewicht halbiert, das Selbstbewusstsein verdoppelt: Julia G. (28) ist überglücklich. Mit dem Konzept von Mrs.Sporty ist es der in Vollzeit berufstätigen Mutter von zwei Kindern erfolgreich gelungen, Sport in ihren Alltag zu integrieren, sich ausgewogen zu ernähren und ihre Traumfigur zu erreichen. „Durch das Training bei Mrs.Sporty habe ich den Sport lieben gelernt“, sagt sie.
Das gelingt auch anderen Frauen bei Mrs.Sporty. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt Alicja Glinka, Chefin im Mrs.Sporty Club Neu Wulmstorf, Bahnhofstraße 22, auf bewusste Ernährung in Kombination mit effektivem Muskelaufbau.
Die Basis des Mrs.Sporty Trainings ist ein spezielles Zirkeltraining, in dem Muskelaufbau und Ausdauertraining kombiniert werden. Mit kurzen, effektiven Einheiten von 30 Minuten lassen sich bei regelmäßigem Training (zwei- bis dreimal pro Woche) schnell erste Erfolge erzielen. „Mit dem Aufbau von Muskelmasse erhöhen wir den Kalorienverbrauch – auch im Ruhezustand“, erklärt Alicja Glinka. „Denn Muskeln sind das einzige Gewebe, das Fett verbrennen kann.“
Das Ausdauertraining optimiert die Fettverbrennung. Je mehr Muskeln man hat und je aktiver man ist, desto mehr Körperfett wird verbrannt. Das klappt auch ohne Muskelberge: „Mit sanften, gelenkschonenden, hydraulischen Geräten werden Muskeln mit vielen Wiederholungen und wenig Widerstand trainiert, was einen straffenden Effekt auf den Körper hat“, weiß Alicja Glinka. Das Wichtigste sei nur, dass das Training regelmäßig durchgeführt werde.
Zusätzlich bietet Mrs.Sporty ein Ernährungskonzept an. Mit einem einfachen Baukastensystem erlernen die Abnehmwilligen, wie man sich gesund und ausgewogen ernährt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.