Neu Wulmstorf: Sich selbst finden - bei sich ankommen

Es langsam und behutsam angehen lassen, sei ein guter Weg, meint Yogalehrerin Nikola Babi
2Bilder
  • Es langsam und behutsam angehen lassen, sei ein guter Weg, meint Yogalehrerin Nikola Babi
  • hochgeladen von Alexandra Bisping


Tag der offenen Tür bei Yoga Babi

ab. Neu Wulmstorf. Zu sich selbst und seiner eigenen Mitte finden, sich wohl fühlen: Das und mehr können Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Yoga-Kurse von Nikola Babi in Neu Wulmstorf, Grenzweg 23b, seit einem Jahr. Das möchte die Inhaberin und zertifizierte Yoga-Lehrerin feiern und lädt dazu alle Interessierten am Sonntag, 3. Dezember, von 11 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Für ihre Gäste hält Nikola Babi unterschiedliche Angebote bereit: Neben Informationen über sämtliche Kurse gibt es die Möglichkeit an verschiedenen Workshops teilzunehmen. Außerdem stellen sich die Sozialpädagogin Silke Lebender mit ihrem Kursus "Mindfulness based stress reduction" und Nicole Schuster mit wohltuenden "Just"-Produkten für die Füße vor. Außerdem auf dem Programm: Chanten (Singen) mit Special Guest Sabine May, Sängerin der Mantra-Band "Soulgate".

Yoga bedeute, zu sich selbst und zu seiner Mitte zu finden, es dabei aber ruhig angehen lasse, erklärt Nikola Babi. In ihrem Studio bietet sie Hatha-Yoga, Yin-Yoga und REHA-Sport an. Für die meisten Kurse ist ein Krankenkassenzuschuss möglich.

Wer an einem Workshop teilnehmen möchte, wird gebeten, sich vorab anzumelden. Die Teilnahme ist am Tag der offenen Tür kostenfrei.

Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 0171 - 5884552 oder per E-Mail unter info@babi-yoga.com.

Es langsam und behutsam angehen lassen, sei ein guter Weg, meint Yogalehrerin Nikola Babi
Nikola Babi bietet eine Mischung aus Hatha-Yoga und Yin-Yoga an

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.