++ A K T U E L L ++

WAS PASSIERT NACH DEM VORLÄUFIGEN AUS: Buxtehuder Vereinssportzentrum: Parken, beerdigen, bauen?

Anzeige

20 Jahre VitAlex-Apotheke in Neu Wulmstorf
Viele besondere Serviceleistungen rund um die Gesundheit

Alexandra Horn-Papenfuß
3Bilder

sb. Neu Wulmstorf. Als Apothekerin Alexandra Horn-Papenfuß vor genau 20 Jahren ihre Apotheke "VitAlex" in Neu Wulmstorf eröffnete, verlegte die junge Mutter einen Großteil ihres Familienlebens kurzerhand in ihre Geschäftsräume. "Meine Tochter war damals erst ein Jahr alt", erinnert sich die Unternehmerin. "Und weil ich damals nur mit zwei Angestellten in Teilzeit startete, verbrachten mein Mann, sie und ich viel Zeit in der Apotheke." Heute gehören zum stetig gewachsenen Team drei Apotheker bzw. Apothekerinnen, drei Pharmazeutisch-Technische Assistentinnen (PTA), zwei Pharmazeutisch-Kaufmännische Angestellte (PKA), fünf Boten und eine Raumpflegerin. Aus Tradition ist die VitAlex-Apotheke auch Ausbildungsbetrieb.

Für Alexandra Horn-Papenfuß fiel die Entscheidung, eine Apotheke in Neu Wulmstorf zu eröffnen, damals relativ spontan. Als die Räume der ehemaligen Volksbank direkt neben Friseur Stümpel an der Bundesstraße frei wurden, griff sie zu und baute diese in nur zwei Monaten zu einer ansprechenden Apotheke um. "Wir wurden hier von Anfang an gut angenommen", sagt sie rückblickend.

Trotz der hohen Kundenfrequenz suchte die Unternehmerin ein weiteres Standbein für ihre Apotheke - und fand dieses in der Belieferung von Pflegeeinrichtungen. "Wir übernehmen für Seniorenheime und ambulante Pflegedienste das individuelle Stellen der Medikamente", erklärt Alexandra Horn-Papenfuß. Das geschah in den ersten Jahren noch von Hand. 2007 investierte die Apotheke dann in eine computergesteuerte Verblisterungsmaschine. Dabei werden die Arzneimittel für jeden Patienten bzw. Heimbewohner mit Hilfe eines Automaten individuell zusammengestellt, nach Datum und Einnahme-Uhrzeit sortiert und portionsweise in kleine Tüten eingeschweißt. "Es entsteht sozusagen eine patientenbezogene Neuverpackung", erklärt Alexandra Horn-Papenfuß. "Im Gegensatz zu den herkömmlichen Wochendosetts, bei denen es nur Fächer für morgens, mittags und abends gibt, können wir bei den Schlauchtüten beliebig viele Zeitpunkte wählen und so die Medikamente hygienisch, sicher und absolut individuell stellen."

Weiteres wichtiges Standbein der VitAlex-Apotheke ist die persönliche Kundenberatung. "Wir sind Ansprechpartner für jede Generation", betont die Apothekerin. Besondere Serviceleistungen sind für ihr Team und sie selbstverständlich. So ist die VitAlex-Apotheke Corona-Testzentrum, fertigt gern Spezialrezepturen an, verfügt über einen Bringdienst und wird diesen Herbst im Rahmen eines Modellprojekts erstmalig gegen Grippe impfen. Wenn Corona es zulässt, werden in der Apotheke auch wieder Hautanalysen durchgeführt.
• Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der VitAlex-Apotheke gibt das Team seinen Kunden von Samstag, 15. Mai, bis Freitag, 21. Mai, auf alle freiverkäuflichen Arzneimittel 20 Prozent Rabatt. "Wir freuen uns auf Ihren Besuch - persönlich oder digital unter www.vitalex-apotheke.de", sagt Alexandra Horn-Papenfuß.

VitAlex-Apotheke
Schifferstraße 2
21629 Neu Wulmstorf
Tel. 040-70106464
www.vitalex-apotheke.de

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen