Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gesunde Füße für die kleine Theres / Hilfsaufruf in Stade

Kam mit Fehlbildungen an den Füßen zur Welt: die kleine Theres (9)

Werner Dienst auf menschlicher Mission im Senegal / Brunnen-Check in der Savanne

tp. Stade. Seine helfenden Hände ruhen auch im fortgeschrittenen Alter nicht: Werner Dienst (80) aus Stade ist von seiner jüngsten wohltätigen Reise aus dem Senegal zurückgekehrt. "Im Gepäck" hat er das nächste Projekt, das - wie immer - mit Spenden von Geldgebern aus Stade finanziert werden soll: Die kleine Theres (9), die mit Missbildungen an den Füßen zur Welt kam, benötigt dringend eine Operation.

Wie berichtet, reist Werner Dienst, Kraftwerkstechniker im Ruhestand, seit drei Jahrzehnten zwei Mal im Jahr in den westafrikanischen Staat Senegal. In der Großstadt M'bour, der Gemeinde Nianing und der Umgebung baut und unterhält der Verein "Helfende Hände Buxtehude", dem Dienst angehört, Brunnen und Schulen und unterstützt Bildungsprojekte. Ansprechpartner und Macher in Stade ist Werner Dienst. Auf seiner jüngsten, aus eigener Tasche finanzierten Reise, inspizierte er drei Schulen. Und er unterzog rund 60 Brunnen in der Savanne, die der Trinkwasserversorgung und der Bewässerung von Erdnussfeldern dienen, einen technischen Check. Zum Dank widmeten die Savannenbewohner Werner Dienst zu seinem runden 80. Geburstag in diesem Jahr einen eigenen Brunnen mit Namens-Inschrift.

Auf der 500 Kilometer langen Rund-Tour stattete Werner Dienst zwei seiner Schützlinge einen Besuch ab: der angehendenn Schneiderin Aida (18) und der künftigen Friseurin Thiore (15). Die Berufsausbildung der beiden jungen Frauen, die weder lesen noch schreiben können, sei nur durch Spenden der vielen Stader Unterstützer möglich, betont der Senior mit Herz für Arme.

Die nächste Reise ist für Dezember geplant: Mit möglichst viel Spendengeld aus Stade und Umgebung möchte er dann der kleinen gehbehinderten Theres eine Operation ermöglichen. Den medizinischen Eingriff können sich die Eltern, die ihren Lebensunterhalt als Gelegenheitsarbeiter verdienen, nicht leisten.
Wer Werner Dienst in die Mission "Gesunde Füße für Theres" unterstützen möchte, meldet sich bei ihm unter Tel. 04141 - 84179.

http://www.helfende-haende-senegal.de