Apensen: Dierck Gutschendies

1 Bild

Apensen: Ausstieg nach zwei Jahren

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 05.12.2018

Apenser Samtgemeinderat verabschiedet Dierck Gutschendies ab. Apensen. Ratsherr Dierck Gutschendies von der Unabhängigen Wählervereinigung Apensen (UWA) zieht sich aus der Kommunalpolitik zurück und verzichtet auf sein Mandat im Rat der Samtgemeinde Apensen. In der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates wurde er von den Mitgliedern verabschiedet - nach nur zwei Jahren. "Es ist gekommen, wie es gekommen ist", sagte...

1 Bild

Ärger über Müll vor Rewe in Apensen: Umweltsünder laden ihren Abfall vor den Recycling-Containern ab

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 29.03.2016

Apensen: Rewe | wd. Apensen. Bisher war Dierck Gutschendies vom Rewe Gutschendies in Apensen geduldig. Allmählich aber wird er aber sauer: Seitdem vor rund einem halben Jahr die Glas- und Altpapier-Container auf dem Rewe-Parkplatz aufgestellt wurden, verkommt der Bereich zur Sperrmüll-Abladefläche. Müllsäcke, alte Stühle, Flaschen und vieles mehr werde einfach vor den Containern abgeladen. Der Kaufmann fühlt sich mit seinem Problem alleine...

1 Bild

Neue Partei UWA in der Samtgemeinde Apensen hat ihren Vorstand gewählt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 09.12.2015

Die Unabhänigige Wählervereinigung (UWA) in der Samtgemeinde Apensen hat ihren Vorstand gewählt. Vorstandsvorsitzender ist Stefan Reigber, sein Stellvertreter Bejamin Schröder. Beisitzer sind Andy Kuhn, Dierck Gutschendies, Jan Stehr und Regina Starzonek. Für die Kommunalwahl am 11. September 2016 werden sich die Vorstandsmitglieder in der Aufstellungsversammlung im Februar als Kandidaten für die Gemeinderäte und den...

1 Bild

Mit der "Unabhängigen Wählervereinigung" gibt es eine neue Gruppe in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 06.10.2015

Das Wirgefühl in der Samtgemeinde Apensen zu fördern, Steuerverschwendungen einzuschränken und mehr Transparenz in der Arbeit von Rat und Verwaltung - dafür setzt sich die neue Gruppe "Unabhängige Wählervereinigung" in der Samtgemeinde Apensen ein. Gemeinsam mit dem ehemaligen Ratsherr Stefan Reigber haben Dierck Gutschendies, Regina Starzonek, Edith Reigber, Bettina Wenk, Matthias Plehn und Frank Wallin die neue...

1 Bild

Tolle Idee vom Apenser Gewerbeverbund: Eislaufen auf dem "Roten Platz"

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 10.02.2015

Apensen: Roter Platz | Schlittschuhlaufen auf dem „Roten Platz“: Mit einer ganz besonderen Idee lockt der Gewerbeverbund Apensen die Gäste ins Ortszentrum. Am Samstag, 14. Februar, 12 Uhr bis 21 Uhr, und Sonntag, 15. Februar, 11 Uhr bis 16 Uhr, richtet das kreative Festkomitee auf dem sogenannten „Roten Platz“ vor der Bäckerei Dietz eine zwölf mal zehn Meter große Kunsteisfläche zum kostenfreien Schlittschuhlaufen ein. Schlittschuhe kann man...