Buxtehude: Bäckerei

1 Bild

Die Jugend fördern: Hillert-Brot bringt 750 Euro für BSV-Nachwuchs

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.12.2018

Sich gesund ernähren und damit die Handball-Jugend des Buxtehuder SV fördern - das ist effektive Gesundheitsförderung. Möglich macht das die Bäckerei Hillert, die seit vielen Jahren das schmackhafte BSV-Brot in den Regalen der Buxtehuder Filialen im Angebot hat. Von jedem verkauften "Energiebündel" kommen 30 Cent der Nachwuchsförderung des BSV-Handball zugute. Inhaber Ingo Hillert hat in der Filiale am Marktplatz den Betrag...

1 Bild

Bäckerei Pfeiffer belohnt: AOK zahlt 2.600 Euro Gesundheitsbonus an Betrieb und Beschäftigte aus

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 29.03.2018

Steinkirchen: Bäckerei Pfeiffer | Für ein nachweisbar erfolgreich eingeführtes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) wurde die Bäckerei Pfeiffer aus Steinkirchen von der AOK Niedersachsen ausgezeichnet. Bäckerei-Inhaber Karl-Heinz Pfeiffer nahm vor kurzem neben einem Zertifikat auch den Gesundheitsbonus von AOK-BGM-Beraterin Wiebke Ott und Klaus Wick, Handwerksbeauftragter der AOK, entgegen. Der Bonus von 100 Euro je teilnehmenden AOK-versicherten...

1 Bild

Mit Handwerkskunst und Liebe gebacken: Erfolg seit vier Generationen: Bäckerei Hillert

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.02.2018

Harsefeld: Bäckerei Hillert | Bereits in vierter Generation seit 1901 backt das Team der Bäckerei Hillert mit Liebe nach Traditionsrezepten, wie z.B. das "Opa Hermann Brot" oder das "Harsefelder Kraftbrot". Aber auch moderne Zutaten wie Dinkel, Chiasamen oder Quinoasamen werden gerne in Brot- und Brötchenrezepten aufgenommen. So finden die Kunden an sieben Tage in der Woche eine große Vielfalt an leckeren Brotsorten und ofenfrischen Brötchen im Sortiment....

1 Bild

Mittelnkirchen: Gebetsraum-Plan ist geplatzt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.12.2016

bc. Mittelnkirchen. Aus dem kurdischen Treffpunkt mit Gebetsraum in Mittelnkirchen wird jetzt doch nichts. Das teilte Investor Selim Yildiz (50) auf WOCHENBLATT-Anfrage mit. Der Grund: Seine Landsmänner, für die er den Treff einrichten wollte, seien abgesprungen. Jetzt will Yildiz das Gebäude an der L140, in dem früher eine Bäckerei beheimatet war, am liebsten wieder verkaufen. Demnächst soll eine entsprechende Annonce...

2 Bilder

Messer-Überfall in Stade: Verkäuferin (31) steht unter Schock

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.11.2016

Blitz-Überfall auf Bäckerei im Morgengrauen: Chef zieht Einbau von Überwachungskameras in Betracht tp. Stade. Die Verkäuferin (31) war allein im Laden, legte gerade das Wechselgeld in die Kasse, als ein vermummter Unbekannter am Freitagmorgen gegen sechs Uhr früh die Filiale der Bäckerei Marciniak an der Gartenstraße in Stade betrat und mit den Worten „Gib Geld!“ Bares verlangte. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen,...

Räuber überfällt Bäckerei-Angestellte

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.11.2016

bc. Stade. Schock für eine 31-jährige Angestellte einer Bäckerei-Filiale in Stade: Ein Unbekannter hat die Frau aus Hemmoor am frühen Freitagmorgen gegen 6 Uhr in dem Ladengeschäft an der Gartenstraße überfallen und mit einem Messer bedroht. Er zwang sie dazu, Bargeld herauszugeben. Das Opfer öffnete die Kasse, der Räuber nahm sich eine geringe Menge Bargeld heraus und flüchtete Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung...

2 Bilder

Bäckerei Junge eröffnet in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 14.09.2016

Buxtehude: Bäckerei Junge | Buxtehude. „Es wird ein Junge“ - stand seit geraumer Zeit in großen Lettern von einem Schild in der Bahnhofstraße 43. Jetzt wurde dieses Versprechen eingelöst. Am Donnerstag, 15. September, eröffnet dort die Bäckerei Junge ein neues Geschäft und bringt damit den „Echten Genuss“ nach Buxtehude. Das 119 Jahre alte, familiengeführte Traditionsunternehmen ist im ganzen Norden für die Freundlichkeit seiner Mitarbeiter und die...

Einbrecher hatten es auf Bäckereien abgesehen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.04.2014

bc. Buxtehude/Stade. Einbrecher hatten drei Bäckereifilialen in der Nacht zu Freitag im Visier. Zweimal versuchten sie in Buxtehude in Geschäfte einzusteigen, in Stade schmissen sie eine Glastür ein. An der Buxtehuder Kählerstraße konnte sich ein Unbekannter gegen 0.50 Uhr durch das geöffnete Fenster ins Innere zwängen. Dort wurde er dann aber vermutlich von Angestellten in die Flucht geschlagen. An der Bahnhofstraße...

1 Bild

Marktkauf in Buxtehude lädt Kinder zum Osterplätzchen-Backen ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.04.2014

Buxtehude: Marktkauf | Kinder, die ihre Familien zu Ostern mit selbst gebackenen Leckereien erfreuen möchten, können bei Marktkauf in Buxtehude unter Anleitung Plätzchen herstellen: Am Freitag, 11. April, laden die Teams der Bäckerei Garde und von Marktkauf an drei Terminen ein: Um 14 Uhr, 15.30 Uhr und 17 Uhr wird in der Mall Teig ausgerollt, die Teilnehmer stechen Hasen- und andere Ostermotive aus und verzieren sie nach Geschmack. "Das wird ein...

1 Bild

Protest gegen Kontrollgebühren

Björn Carstens
Björn Carstens | am 21.03.2014

bc. Hedendorf. Eine neue staatliche Bürokratie-Hürde könnte teuer werden für viele Lebensmittelhandwerker und womöglich auch für den Verbraucher: Die niedersächsischen Bäcker- und Fleischerverbände protestieren entschieden gegen die Pläne von Verbraucherschutzminister Christian Meyer (Grüne), eine pauschale Gebühr für amtliche Lebensmittelkontrollen zu erheben. Das ist ein großes Problem für viele Betriebe, noch vor...

Einbruch in Kutenholzer Bäckerei

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.06.2013

tk. Kutenholz. Mit Brachialgewalt sind Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag in eine Bäckerei in Kutenholz eingedrungen. Mit zwei Gullideckeln zertrümmerten sie die Verglasung der Eingangstür. Sie fanden nur einen geringen Geldbetrag. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.