Feiern im Schein der Flammen
Osterfeuer 2019 im Landkreis Stade

So wie in Ahrensmoor treffen sich Nachbarn in vielen Orten der Region am Osterfeuer
  • So wie in Ahrensmoor treffen sich Nachbarn in vielen Orten der Region am Osterfeuer
  • Foto: jd/archiv
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

bo. Landkreis. Zu Ostern werden in vielen Orten des Landkreises Feuer angezündet. Der Brauch geht auf germanisch-heidnische Ursprünge zurück. Mit dem Abbrennen von Holzscheiten sollte endgültig der Winter vertrieben und das lang ersehnte Frühjahr begrüßt werden. Auch in der heutigen Zeit treffen sich nach den langen, dunklen Wintertagen gern allerorts Nachbarn zum geselligen Beisammensein, genießen die Wärme des Feuers und lassen sich von den lodernden Flammen faszinieren. Hier eine Auswahl der Osterfeuer in der Region:
Samstag, 20. April:
Dollern: ab 19.30 Uhr am Gerstenkamp Richtung Helmster Weg
Guderhandviertel: ab 19 Uhr am Wetternweg in Neuhof nahe der A26; an vielen kleinen Feuern können Familien mit Kindern Stockbrot und Marshmallows backen; Bewirtung im Zelt
Grünendeich: ab 17 Uhr neben dem Sportplatz beim Gewerbepark mit Live-Musik der Band "Rock Avenue", Johann-Ropers-Trift; kleines Feuer, Hüpfburg und Stockbrot für Kinder
Buxtehude: Osterfeuer der Sportvereins TSV Buxtehude-Altkloster und Post SV ab 17 Uhr am Heidebad, Estetalstr. 44; Mega-Party mit Live-Musik von der Band "Cockroach" ab 20 Uhr auf dem Gelände des Motorradclubs "Satansadler" an der Moisburger Landstraße
Himmelpforten: ab 19.30 Uhr neben dem Sportplatz am Ende der Straße "Brink"
Kutenholz: ab 19 Uhr in der Verlängerung der Buchenstraße, mit Bewirtung am "Ruhrpottgrill"
Sonntag, 21. April:
Oederquart: ab 20 Uhr am Süderende

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.