Harsefeld: Panorama

1 Bild

Nostalgische Jahrmarktsstimmung: Es gibt noch Restkarten für historischen Roncalli-Markt in Harsefeld

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 2 Tagen

jd. Harsefeld. Der Circus Roncalli kommt nach Harsefeld (das WOCHENBLATT berichtete). Doch für die einzige öffentliche Vorstellung am Samstag, 1. September, sind die Eintrittskarten kurz nach Vorverkaufsbeginn ausverkauft gewesen. Wer das bunte Zirkustreiben außerhalb der eigentlichen Vorstellung genießen möchte, hat noch eine Chance: Noch sind Tickets für den historischen Jahrmarkt auf dem Zirkus-Gelände erhältlich. Mit der...

1 Bild

Die "Baum-Killer" kamen mitten in der Nacht: Beliebter Exoten-Baum in Stade fiel der Säge zum Opfer

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 2 Tagen

jd. Stade. "Mein Freund, der Baum, ist tot, er fiel im frühen Morgenrot", sang einst die Schlagersängerin Alexandra. In ihrem Lied beklagte sie sich, dass ein stattlicher Baumriese der Axt zum Opfer fiel. Auch die Bewohner der Stader Sachsenstraße betrauern einen "toten" Baum. Den ereilte sein Schicksal jedoch schon in jungen Jahren - und das Ende kam mitten in der Nacht: Bisher unbekannte Täter hatten vor ein paar Tagen das...

1 Bild

Drogenmissbrauch und Ruhestörung beim Festival auf der Stader geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

Nicht nur "Peace-Stimmung" beim Shining-Festival in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Veranstalter Michael Hentschel hatte ein friedliches Festival und zugleich das "größte Familientreffen des Nordens" angekündigt. Doch beim fünften Shining-Festival mit moderner elektronischer Musik (Goa, Trance), das von Freitag bis Sonntag laut Polizei ca. 700 bis 800 Besucher im Dörfchen Neu Kuhla bei Himmelpforten lockte, wurde nicht nur...

1 Bild

Super-Kick in Drochtersen: Zum Anpfiff ein Hit von den "Rolling Stones"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

Freut sich auf FC Bayern in Kehdingen: Stadion-Sprecher Dirk Ludewig (72)tp. Drochtersen. tp. Drochtersen. Vor dem Anpfiff wird er den Fußballfans mit den Rolling Stones einheizen und "Start Me Up" über die Stadion-Boxen schicken. Dirk Ludewig (72) aus Drochtersen erreicht den Zenit seiner Karriere als Stadion-Sprecher: Am Samstag, 18. August, um 15.30 Uhr ist Anstoß in der ersten Runde um den DFB-Pokal. Regionalligist...

2 Bilder

Als von Moisburg aus noch regiert wurde / Vortrag zur Geschichte des Amtshauses

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 3 Tagen

Volkskundler Nils Kagel referiert über die spannende Historie des Verwaltungssitzes mi. Moisburg. "Die besondere Geschichte Moisburgs" - unter diesem Titel referiert der Volkskundler Dr. Nils Kagel am Freitag, 24. August, um 19.30 Uhr im Amtshaus in Moisburg über die Historie des Amts Moisburg. Nils Kagel ist im Freilichtmuseum Molfsee verantwortlich für den historischen Gebäudebestand. Er ist ein exzellenter Kenner der...

1 Bild

Abend-Fahrradtour ins Hohe Moor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

Spannendes über Flora und Fauna tp. Himmelpforten. Pedalritter sind am Mittwoch, 22. August, 18 Uhr, zu einer Abend-Fahrradtour der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten willkommen. Ab der Kirche in Himmelpforten wird ins Hohe Moor in Oldendorf geradelt. Dort erfahren Teilehmer von der Gästeführerin Ingrid Albrecht-Marxen Wissenswertes und Spannendes über die Flora und Fauna, Entstehung, Nutzung und Wiedervernässung des...

2 Bilder

Botanische Jumbo-Exoten im hohen Norden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

WOCHENBLATT-Leser melden Riesen-Wuchs: Jahrhundert-Hitze ließ Afrikanische Schmucklilie und Kiri-Baum aus Ost-Asien wuchern tp. Drochtersen/Abbenfleth. "Das haben wir wohl dem Jahrhundert-Sommer zu verdanken", vermutet Hildegard Elfers (74) aus Drochtersen-Hüll und präsentiert stolz ihre riesige Afrikanische Schmucklilie, die ihr bis an die Schultern reicht. Auch Hobby-Gärtnerin Rosi Eschermann aus Stade-Abbenfleth...

1 Bild

Schützenfest in Harsefeld

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | vor 3 Tagen

Harsefeld: Schießstand | Mit der Königswürde, die sich der Zahnarzt Dr. Ralf Schäfer auf dem vergangenen Schützenfest in Harsefeld erkämpfte, hat er rechtzeitig zum 30. Hochzeitstag eine wichtige Verpflichtung gegenüber seiner Königin Kordula Schäfer erfüllt. "In unserem Ehevertrag habe ich aufnehmen lassen, dass mein Mann mindestens einmal in seinem Leben die Königswürde erlangen muss", erzählte seine Gattin bei der Proklamation. Dr. Ralf...

1 Bild

Privates Carsharing in Harsefeld: Positive Bilanz nach einem Jahr

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 5 Tagen

jd. Harsefeld. Es war kreisweit die erste private Carsharing-Initiative: Seit Juni 2017 bietet der Harsefelder Grünen-Politiker Ralf Poppe seine "Familienkutsche", einen mehr als 15 Jahre alten Renault Scenic mit gut 200.000 Kilometern auf dem Tacho, über das Internet-Portal www.drivy.de zur Vermietung an. Nach einem Jahr zieht der "Auto-Verleiher" eine positive Bilanz. Auch seine Kunden sind offenbar sehr zufrieden: Bei...

2 Bilder

Empörung in Italien wegen Bonhoeffer-Zitats: Opferverband kritisiert Theologen-Spruch auf Todesanzeige von Alfred L.

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 5 Tagen

jd. Ohrensen. Ein als Mörder verurteilter Angehöriger einer NS-Eliteeinheit stirbt - und in seiner Todesanzeige wird ausgerechnet der von Nazis ermordete Theologe Dietrich Bonhoeffer zitiert. Eine Unbedachtsamkeit der Hinterbliebenen, der Versuch einer Reinwaschung von den Taten oder ein bewusster Affront gegenüber den Familien der Opfer? Der in Italien wegen seiner Mitwirkung an Wehrmachtsmassakern gegenüber der...

8 Bilder

Kehdinger Weltenbummler in Afrika : "Alle winken, lachen und tanzen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.08.2018

Timo und Lisa erlebten Abenteuerliches in Mauretanien / Jetzt geht es an die wunderbare Elfenbeinküste tp. Wischhafen. Für ein freies Leben fast ohne Regeln hat sich der weite Weg gelohnt: Ein Jahr nach dem Aufbruch vom beschaulichen Wischhafen in Richtung Afrika sind Timo Umland (33) und Lisa Fischbach (36) im Senegal angekommen. Exklusiv im WOCHENBLATT zieht das sympathisch-verrückte Aussteiger-Pärchen vorläufige Bilanz...

3 Bilder

Mit Musik Perspektiven ändern

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 10.08.2018

Jolanda Bär unterrichtet ein Jahr lang Geigenspiel in einer "Favela" in São Paulo mi. Buchholz. Rund 20 Millionen Einwohner, davon fünf Millionen in Armenvierteln, Wohnungen teilweise ohne Strom und fließend Wasser, Drogenkriminalität und eine im Vergleich mit Deutschland hohe Mordrate - Jolanda Bär (19) aus Buchholz tauscht jetzt für ein Jahr gemütlichen Kleinstadt-Komfort gegen das Leben in einer "Favela" - einem...

2 Bilder

Weihnachtsbäume bald als Luxus-Gut? 50 Prozent fallen dieses Jahr der Trockenheit zum Opfer

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 10.08.2018

(bim). Auch wenn die Temperaturen derzeit noch nicht an Weihnachten denken lassen: Den Weihnachtsbaum-Erzeugern bereitet die andauernde Trockenheit der vergangenen Wochen große Sorge. "Ich war selten so unruhig wie im Moment. Es ist zum Heulen", sagt Bernd Oelkers, Vorsitzender des Bundesverbandes der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger in Deutschland, vom Hof Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg (Samtgemeinde Hollenstedt)....

5 Bilder

Mit einem lauten "Wuff" zum Weltmeister-Titel

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 10.08.2018

Wiebke und Ole Langhans aus Nenndorf nehmen mit Malinois "Amaroq" an der Mannschafts-WM der Rettungshunde in Tschechien teil (as). Wenn Ole Langhans die neongelbe Kenndecke in der Hand hält, weiß Amaroq: Jetzt ist sein Spürsinn gefragt. Der dreijährige Malinois-Rüde wartet darauf, dass sein Herrchen ihm die Decke umlegt und das Kommando "Such!" gibt. Sofort schnuppert er im Wind und rennt los. Ole Langhans und seine Frau...

4 Bilder

Einschulung im Wandel der Jahrzehnte: Als der Ranzen noch nach Leder roch

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.08.2018

ABC-Schützin Lahya (6) besuchte mit ihrer Mutter das Schulmuseum Himmelpforten tp. Himmelpforten. "Am Samstag komme ich zur Schule": Mit vielen weiteren angehenden Erstklässlern aus der Region freut sich auch die kleine Lahja Krämer (6) aus dem Christkinddorf Himmelpforten auf den neuen Lebensabschnitt. Gemeinsam mit ihrer Mutter Kathrin Krämer (35) besuchte die künftige ABC-Schützin das Heimat- und Schulmuseum an der...

4 Bilder

Als in Stade die Kanonen knallten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.08.2018

Den Katastrophen gedenken: Dieter Kunze fordert Sturmflut-Marken am Schwedenspeicher tp. Stade. Als es noch kein Radio und kein Telefon gab, knallten in der früheren Garnisonsstadt Stade die Kanonen, um die Bevölkerung vor Sturmfluten zu warnen. In Gedenken an diese historischen Momente setzt sich der für sein Engagement in seiner Heimatstadt Stade bekannte und angesehene Ehrenamtliche Dieter Kunze (78) jetzt für eine...

1 Bild

Saubere Sache: E-Autos leihen - Harsefeld will Carsharing mit Elektro-Fahrzeugen betreiben

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.08.2018

jd. Harsefeld. Auf dem platten Land gehört der Zweitwagen bei den meisten Familien zur Grundausstattung. Doch was tun, wenn es neben der Familienkutsche für einen weiteren Pkw finanziell nicht reicht oder man aus Umweltgründen bewusst darauf verzichten will? Denn manchmal ist ein zweiter fahrbarer Untersatz recht sinnvoll. So lassen sich beispielsweise Arzttermine selten mit den Busverbindungen in Einklang bringen. Eine...

7 Bilder

Das Bergwerk, von dem kaum einer weiß

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 03.08.2018

Von 1920 bis 1922 wurde im Bergwerk Robertshall unter Ehestorf und Hausbruch Braunkohle abgebaut / 25 Kilometer Stollen / Vortrag und Führung as. Ehestorf/Hausbruch. Riesige Mulden verteilen sich im Wald am Ehestorfer Heuweg. "Viele Spaziergänger denken, dass es sich um Bombenkrater handelt, das stimmt aber nicht", sagt Rolf Weiß. "Die Krater sind durch eingestürzte Stollen entstanden." Was kaum einer weiß: Zwischen 1920...

6 Bilder

Stader "Goldfisch" bringt Top-Leistungen im Hörsaal und im Sportbecken

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.08.2018

Chantal Kasch (20) schwimmt erfolgreich für Uni-Team im US-Saat South Dakota / Nach dem Studium zum FBI tp. Stade. Zur größten Reise ihres Lebens "über den großen Teich" nahm der Stader "Goldfisch" Chantal Kasch (20) dann doch den Flieger. In den USA angekommen, ging's aber gleich ins Schwimmbecken, wo sich die junge Ausnahme-Sportlerin in ihrem Element fühlt. Ein Jahr nachdem die in der Disziplin Brustschwimmen...

1 Bild

Der Tumor ist geschrumpft: Brustkrebs-Patientin atmet nach Chemotherapie auf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.08.2018

WOCHENBLATT-Hautnah-Serie: Iris Brehm (52) aus Nordkehdingen leidet unter den Blicken von Gaffern tp. Freiburg. Der Familienfeier zum 52. Geburtstag der Brustkrebs-Patientin Iris Brehm, die das WOCHENBLATT im Rahmen einer Hautnah-Serie in ihren Krankenalltag blicken lässt, war Anfang Juli noch durch die Ungewissheit überschattet, ob die gerade begonnene Chemotherapie Wirkung zeigen würde. Jetzt die Erleichterung: "Der...

1 Bild

Botanischer Gigant strahlt in Stade feuerrot

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.08.2018

Pflanzenfreundin Diana Buchheim (50) ist stolz auf ihre exotische Blutblume im XXL-Format tp. Stade. Immer wieder gerne schicken WOCHENBLATT-Leser schöne Fotos ihrer prächtigsten und ausgefallendesten Pflanzen an die Redaktion - im Sommer sind es häufig Bilder heimischer XXL-Sonnenblumen. Nun aber präsentiert Diana Buchheim (50) aus Stade einen Exoten aus Südafrika. Sie ist stolz auf ihre besonders üppige Blutblume im...

7 Bilder

Im Reich der Mitte den Fußballtraum erfüllt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.08.2018

Benjamin Duray (39), Ex-Coach von Drochtersen/Assel und VfL Stade, ist Profi-Trainer in China: "Ein besonderer Markt - auch im Sport" (tp). Dieser Karriereschritt war ein Volltreffer in der bewegten Laufbahn des Fußballtrainers Benjamin Duray (39). Der frühere Coach des VfL Stade und der Co-Trainer der SV Drochtersen/Assel (D/A) ist jetzt für den deutschen Bundesligisten FC Schalke 04 in China auf sportlicher Mission. In...

1 Bild

Einen ordentlichen "Schluck" Wasser spenden: Appell an die Stader, junge Bäume zu wässern

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.08.2018

jd. Stade. Die Trockenheit der vergangenen Wochen macht auch den Pflanzen zu schaffen. Selbst der Gewitterguss am Samstag war nicht viel mehr als ein Tropfen auf dem heißen Stein. Gerade junge Bäume drohen einzugehen, wenn sie nicht regelmäßig einen "ordentlichen Schluck Wasser" bekommen. Daher appelliert Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber an die Bürger, neu gepflanzte Bäume auf öffentlichen Flächen mindestens einmal die...

6 Bilder

103 Minuten im Erdschatten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 31.07.2018

Längste Mondfinsternis des Jahrhunderts / Mars so nah an der Erde wie lange nicht (as). Das war ein Jahrhundert-Ereignis: 103 Minuten lang war am Freitagabend der Mond in den Schatten der Erde eingetaucht. Die nächste Mondfinsternis dieser Länge wird erst wieder 2123 erwartet. Bei tropischen Temperaturen lockte das Natur-Schauspiel zahlreiche Zuschauer nach draußen. Ob mit Teleskop, Kamera, Fernglas oder dem bloßen Auge:...

4 Bilder

Rollender Riesen-Tank für Waldbrand-Notfälle im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.07.2018

Feuergefahr wegen Trockenheit: Retter rüsten mit Spezialfahrzeug auf / 12.000 Liter Wasser an Bord tp. Stade. Not macht erfinderisch. Angesichts der durch Hitze und anhaltende Trockenheit herrschenden akuten Wald- und Flächenbrandgefahr hatte André Holst (29) von der Feuerwehr Stade die passende zündende Idee: einen rollenden Löschwassertank im XXL-Format. Am Mittwochnachmittag vergangener Woche brachte Holst,...