Harsefeld: Oldendorf-Himmelpforten

3 Bilder

Christkindmarkt in Himmelpforten: "Eröffnung wird spektakulär"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Organisator Bernd Reimers: "Kinderparadies wird noch schöner" / 85 Aussteller sind dabei tp. Himmelpforten. Die Vorbereitungen für den Christkindmarkt in Himmelpforten beginnen immer schon im Sommer und laufen inzwischen auf vollen Touren. Für das überregional beliebte Event, das traditionell am Freitag vor dem 1. Advent eröffnet wird und bis zum 2. Advent dauert, hat das Organisatoren-Team um Markt-Manager und...

1 Bild

Bauernmarkt in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.09.2018

Alpaka-Wolle und seltene Pommernschafe am Brunkorst'schen Haus tp. Oldendorf. Zum Bauernmarkt lädt der Verein für Kultur- und Heimatpflege in Oldendorf am Sonntag, 16. September, auf das Gelände am Brunkhorst'schen Haus ein. Der Markt beginnt um 11 Uhr mit einem plattdeutschen Gottesdienst, der von den Heimatsängern musikalisch umrahmt wird. Anschließend können im Garten die Waren bestaunt werden. Dazu gehören...

3 Bilder

Retterin der Rauhwollschafe in der Oste-Niederung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.09.2018

Bedrohte Pommern-Rasse grast auf dem Resthof von Jana Bendig (49) in Burweg tp. Burweg. Sie sind robust und eignen sich gut zur Landschaftspflege auf Deichen - trotzdem verschwanden sie fast ganz von der Bildfläche: Rauhwollige Pommersche Landschafe. Eine kleine Herde der seltenen, grau gelockten Vierbeiner lebt auf dem Hof von Hobby-Schäferin Jana Bendig (49) in Burweg bei Himmelpforten.  Mit dem Kauf des Resthofes vor...

4 Bilder

Küstenautobahn: Fluch und Segen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.09.2018

A20-Infomarkt in Oldendorf und Engelschoff / Planer Reinmar Wunderling: "Jede Meinung ist gefragt" tp. Oldendorf. Noch ist es eine gezeichnete Entwurfs-Trasse mit Linien, Farbfeldern, Buchstaben und Zahlen auf Landkarten - doch bereits im Jahr 2030 soll die Küstenautobahn A20 im Landkreis Stade fertig sein. Die einen freuen sich, über den geplanten Tunnel bei Drochtersen dann auf kurzem Wege über die Elbe zu gelangen oder...

3 Bilder

Peugeot kollidiert auf B74 bei Hagenah mit Baum

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.09.2018

Fahrer schwer verletzt / Behinderungen des Berufsverkehrs tp. Hagenah. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B74 in Hagenah wurde der Fahrer eines Peugeot am Dienstagmorgen schwer verletzt. Die B74 wurde voll gesperrt, sodass es zu starken Behinderungen des Berufsverkehrs kam. Gegen 5.20 Uhr kollidierte der Peugeot 206 mit einem Baum. Nach Angaben des Fahrers (31) aus dem Landkreis Cuxhaven soll am Unfall ein...

3 Bilder

Botanische Bombe in Engelschoff

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.09.2018

Riesenkürbis ist schon 290 Kilo schwer   tp. Engelschoff. Die sympathisch größenwahnsinnigen Hobbygärtner aus dem Dörfchen Engelschoff schlagen erneut Mutanten-Alarm. Der jährliche Wettbewerb um den größten Kürbis nimmt erneut Auswüchse an, die an Gigantomanie grenzen: Die Nase vorn hat in dieser Ernte-Saison Björn Boroske (42). Sein Kürbis der Sorte "Atlantic Giant" hat schon ein geschätztes Gewicht von ca. 290 Kilo - und...

4 Bilder

Großes Klimaschutz-Festival rund um Zukunftsenergien und regionale Produkte in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.08.2018

Die Umwelt im Fokus / Große Tombola und Musik tp. Oldendorf. Ein großes Klimaschutz-Festival rund um Zukunftsenergien, regionale Produkte und praktischen Klimaschutz wird am Sonntag, 2. September, von 11 bis 17 Uhr in der Grund- und Oberschule in Oldendorf gefeiert. Es gibt viele Mitmachmöglichkeiten, regionale Köstlichkeiten und Musik. Wichtiges Thema ist die Elektromobilität: Fahrzeuge auf zwei und auf vier Rädern - zum...

1 Bild

Drogenmissbrauch und Ruhestörung beim Festival auf der Stader geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.08.2018

Nicht nur "Peace-Stimmung" beim Shining-Festival in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Veranstalter Michael Hentschel hatte ein friedliches Festival und zugleich das "größte Familientreffen des Nordens" angekündigt. Doch beim fünften Shining-Festival mit moderner elektronischer Musik (Goa, Trance), das von Freitag bis Sonntag laut Polizei ca. 700 bis 800 Besucher im Dörfchen Neu Kuhla bei Himmelpforten lockte, wurde nicht nur...

4 Bilder

Feiern mit ländlichem Flair in Groß Sterneberg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.08.2018

Hof- und Weinfest auf dem Hof Bohlmann / Musik und Streichelgehege tp. Groß Sterneberg. Diese jährliche Sommerveranstaltung mit rustikalem Flair hat schon Tradition: Die Landwirts-Eheleute Werner (72) und Gisela Bohlmann (69) laden am Sonntag, 19. August, 10 bis 18 Uhr, zum Hof- und Weinfest an die Groß Sterneberger Straße 60 in Hammah, Ortsteil Groß Sterneberg, ein. Morgens serviert Gisela Bohlmann in ihrem gemütlichen...

1 Bild

Abend-Fahrradtour ins Hohe Moor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.08.2018

Spannendes über Flora und Fauna tp. Himmelpforten. Pedalritter sind am Mittwoch, 22. August, 18 Uhr, zu einer Abend-Fahrradtour der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten willkommen. Ab der Kirche in Himmelpforten wird ins Hohe Moor in Oldendorf geradelt. Dort erfahren Teilehmer von der Gästeführerin Ingrid Albrecht-Marxen Wissenswertes und Spannendes über die Flora und Fauna, Entstehung, Nutzung und Wiedervernässung des...

2 Bilder

Lahme Leitung im Neubaugebiet in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.08.2018

Altmodisches Kupferkabel in moderner Wohnsiedlung: Anwohner verärgert tp. Himmelpforten. Unmut über eine lahme, leistungsschwache Datenleitung der Deutschen Telekom macht sich bei den Bewohnern des Neubaugebietes "An der Porta Coeli-Schule I" in Himmelpforten breit. Gleich mehrere Bürger beschweren sich über eine aus ihrer Sicht nicht zeitgemäße Leitung aus Kupfer, mit der die Siedlung an das weltweite Datennetz...

4 Bilder

Einschulung im Wandel der Jahrzehnte: Als der Ranzen noch nach Leder roch

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.08.2018

ABC-Schützin Lahya (6) besuchte mit ihrer Mutter das Schulmuseum Himmelpforten tp. Himmelpforten. "Am Samstag komme ich zur Schule": Mit vielen weiteren angehenden Erstklässlern aus der Region freut sich auch die kleine Lahja Krämer (6) aus dem Christkinddorf Himmelpforten auf den neuen Lebensabschnitt. Gemeinsam mit ihrer Mutter Kathrin Krämer (35) besuchte die künftige ABC-Schützin das Heimat- und Schulmuseum an der...

1 Bild

Geld für ehrenamtliche Platt-Experten im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.07.2018

Verein aus Düdenbüttel fördert Einsatz an Kitas und Schulen tp. Düdenbüttel. Nicht nur fordern, sondern auch selbst etwas tun. So sieht es der Verein „De Plattdüütschen“. Deshalb haben der Verein mit Sitz in Düdenbüttel und der Landkreis Stade in den vergangenen 15 Jahren für die Erteilung rund 6.500 Plattdeutsch-Unterrichtsstunden gemeinsam 100.000 Euro an die ehrenamtlichen Platt-Experten an Grundschulen ausgezahlt. Hinzu...

2 Bilder

37 Wildtiere gerettet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.07.2018

WOCHENBLATT hilft: Drohnen-Piloten von der Stader Geest bringen Kitze und Co. in Sicherheit tp. Oldendorf. Eine positive Bilanz ihres ersten Einsatzjahres ziehen die tierlieben Kitz-Retter von der Stader Geest um Susanne Lüdtke und Jan Wiede. Nicht zuletzt wegen ausführlicher Berichterstattung im WOCHENBLATT stieß ihre Aktion gegen den Mäh-Tod auf große öffentliche Resonanz: "Vielen Dank für Ihre Hilfe!", sagt Susanne...

3 Bilder

Wieder da! Onastikk sind jetzt Bonny Patrol: Der Hofhund bellt im Takt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.06.2018

Konzert-Premiere beim Stader Altstadtfest tp. Himmelpforten/Stade. Als "Onastikk" räumten fünf Independent-Rocker aus Himmelpforten vor einigen Jahren als Finalist des Band-Contests Local Heroes ab und hatten sogar eine kleine Fangemeinde. Dann kam die Trennung vom alten Sänger, eine Kreativpause - und jetzt das Comeback als "Bonny Patrol". Beim Stader Altstadtfest geben die Lokalmatadore in der Besetzung Christoph...

1 Bild

Gratis-Kennzeichen in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.05.2018

Zulassungsstellle und sieben neue Büros im Rathaus tp. Himmelpforten. Bauarbeiter bevölkerten wochenlang das Rathaus in Himmelpforten.  Nach dem Umbau bietet die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ab Freitag, 1. Juni, einen neuen Service im Bürgerbüro an: Neben Angelegenheiten rund um das Einwohnermeldewesen können Bürger nun Dienstleistungen rund um ihr Auto in Anspruch nehmen. Für die neue KfZ-Zulassungsstelle erfolgt...

1 Bild

"Keiner traute mehr dem anderen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.05.2018

Nach Rathaus-Razzien in Oldendorf und Himmelpforten: Ermittlungen gegen Samtgemeinde-Chef Holger Falcke eingestellt / Es bleiben Fragen tp. Himmelpforten. Psychischer Stress durch Verdächtigungen und die lange Zeit der Ungewissheit hat die 43 Mitarbeiter der Rathäuser in Oldendorf und Himmelpforten arg belastet: Nach 22 Monaten stellte die für Korruption zuständige Staatsanwaltschaft Verden ihre Ermittlungen jetzt zwar ein -...

3 Bilder

"Facelifting" für den Hafen in Gräpel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Neuer Fährplatz mit Seeterrasse für 882.000 Euro an der Oste / Baustart im kommenden Jahr tp. Gräpel. Der Fähr-Anlager an der Oste in Gräpel hat als Vatertags-Pilgerstätte längst überregionale Bekanntheit erlangt. Doch in dem Gelände neben der Gaststätte "Plate's Osteblick" steckt noch viel mehr Potenzial. Mit insgesamt 882.000 Euro soll der idyllische Hafen ein "Facelifting" bekommen. Über den Planungsstand berichtet...

2 Bilder

Startschuss für die Freie Schule

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.05.2018

Selbstbestimmtes Lernen im Steinmetzhaus in Himmelpforten ab August tp. Himmelpforten. Im Spätsommer fällt der Startschuss für die erste Freie Demokratische Schule im Landkreis Stade: Die von Mitgliedern des seit dem Jahr 2016 bestehenden Vereins "Lernräume" gegründete Privatschule nimmt am Einschulungstermin, Freitag, 10. August, den Betrieb im Steinmetzhaus in der Ortsmitte von Himmelpforten auf. Laut der Ersten...

2 Bilder

High-Tech-Piste durchs Moor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.05.2018

Bröckel-Beton ade: Millionensanierung der Kreisstraße K63 in Groß Sterneberg tp. Groß Sterneberg. Im Landkreis Stade ist der Zustand der Landesstraßen niedersachsenweit am schlechtesten (das WOCHENBLATT berichtete). Doch es gibt auch gute Nachrichten: Vielerorts schafft die Kreis-Verkehrsbehörde Abhilfe, etwa an der K63 in Groß Sterneberg. Dort wird die 1,4-Kilometer marode Strecke durch das Moor nach Engelschoff komplett...

5 Bilder

Bis die Tachonadel vibriert: Zweitakter-Treffen in Burweg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.04.2018

Vater und Sohn im Schrauber-Rausch: Frank und Jan Drewes freuen sich auf viele Gäste tp. Burweg. Wenn der Vater mit dem Sohne Gas gibt, dann sprühen die Zündfunken, aus dem Auspuff dringt blauer Qualm und dazu ertönt lautes Geknatter - Musik in den Ohren von Frank Drewes (56) und seinem Sohn Jan (16). Das begeisterte Schrauber-Duo von der Stader Geest geht ganz in seinem Hobby auf, dem Fahren und Instandsetzen von...

1 Bild

Himmelpforten: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Samtgemeinde-Chef ein

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.04.2018

tp. Oldendorf-Himmelpforten. Es standen Anschuldigungen wie Korruption, Betrug, Untreue und Vorteilsnahme im Raum und lösten ordentlich Wirbel in den Rathäusern in Oldendorf und Himmelpforten aus. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Verden das Ermittlungsverfahren gegen Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke und sieben seiner Mitarbeiter eingestellt. Das bestätigte die Erste Samtgemeinderätin Ute Kück am Donnerstagnachmittag...

1 Bild

Starker Tourismus an beiden Oste-Ufern

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.04.2018

Burweg und Hechthausen bewerben sich für Dorfentwicklungsprogramm tp. Burweg. „Gemeinsam Brücken über die Oste bauen und natürliche Grenzen überwinden“ -  unter diesem Motto bewerben sich die Gemeinden Burweg (Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten) und Hechthausen im Landkreis Cuxhaven für das Dorfentwicklungsprogramm Niedersachsen. Zusammen wollen die Kommunen den natürlichen Flusslauf der Oste touristisch nutzen. „Wir...

4 Bilder

Marco Brümmer aus Oldendorf und seine Tochter Nele sind Landes-Majestäten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.04.2018

Schießen liegt ihnen im Bluttp. Oldendorf. Der Schießstand steht direkt neben seinem Wohnhaus in Oldendorf-Kaken, da liegt es buchstäblich nahe, dass sich Vollblut-Schütze Marco Brümmer (39) von der Schützengilde Oldendorf häufig sein Sportgewehr schnappt und trainiert - mit Erfolg: Brümmer ist neuer Landeskönig 2018. Übrigens ein "Hattrick": Nach den Jahren 2009 und 2016 trägt er den Titel zum dritten Mal. Fast ebenso...

6 Bilder

Tages-Omi dringend in Himmelpforten gesucht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.04.2018

Vorbildlich integrierte Flüchtlingsfamilie braucht Starthilfe: Wer passt auf den kleinen Hassan auf? tp. Himmelpforten.Im Christkinddorf Himmelfporten gelten Najla Hussein Hassan (31), ihr Ehemann Haydar Al Tamimi (48) und die vier Kinder Batoul (16), Ali (12), Melek (8) und Hassan (1) als vorbildlich integrierte Flüchtlingsfamilie. Die Eltern absolvieren eine Berufsausbildung und lernen fleißig Deutsch, die Kinder besuchen...