Harsefeld: Polizei

1 Bild

Schlangen-Alarm im Stader Tierheim

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

Reptilien in einer Box: Unbekannter setzt zwei Königspythons aus tp. Stade. Aufregung herrschte am Mittwochabend beim Tierheim in Stade-Steinbeck. Gegen 22 Uhr schlug eine Spaziergängerin bei der Polizei Schlangen-Alarm. Die aufmerksame Passantin hatte in der Feldmark eine Styroporbox mit der Aufschrift "Achtung Königspython!" ca. 100 Meter vor dem Tierheim entdeckt. "Wir gingen mit gehörigem Respekt in den Einsatz", sagt...

1 Bild

Drogenmissbrauch und Ruhestörung beim Festival auf der Stader geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.08.2018

Nicht nur "Peace-Stimmung" beim Shining-Festival in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Veranstalter Michael Hentschel hatte ein friedliches Festival und zugleich das "größte Familientreffen des Nordens" angekündigt. Doch beim fünften Shining-Festival mit moderner elektronischer Musik (Goa, Trance), das von Freitag bis Sonntag laut Polizei ca. 700 bis 800 Besucher im Dörfchen Neu Kuhla bei Himmelpforten lockte, wurde nicht nur...

3 Bilder

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall im Alten Land

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.08.2018

Golf fährt auf Schwerlast-Krankenwagen auf und löst Kettenreaktion aus / 50.000 Euro Sachschaden tp. Jork. Vier zum Teil schwerverletzte Autoinsassen forderte ein Verkehrsunfall im Alten Land: Am Mittwochmittag, kurz nach 13 Uhr, fuhr auf der Kreisstraße K39 ein VW Golf auf einen sogenannnten Schwerlast-Krankenwagen auf. Das Spezialfahrzeug eines Krankentransport-Unternehmens aus Hamburg war mit einem Patienten (68)...

1 Bild

Ampel-Total-Ausfall in Stade: Freund und Helfer, wo warst du?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.06.2018

Risiko-Kreuzung B73/B74 : Polizei lässt Verkehrsteilnehmer im Stich tp. Stade. Orientierungslosigkeit, Hektik und Angst vor Unfällen bestimmte die Verkehrslage am Mittwochvormittag an der stark frequentierten Bundesstraßenkreuzung B73/B74 im Südwesten der Kreisstadt Stade. Wegen eines Stromausfalls fiel die Ampel rund zwei Stunden total aus. Die Verkehrsteilnehmer waren - trotz zahlreicher gefährlicher Situationen, die...

1 Bild

"Unsere Waffe bleibt das Wort"

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 15.06.2018

Wie die Polizei auf gestiegene Gewalt gegen Beamte reagiert. Eine Annäherung an die Täter, die Polizeibeamte attackieren (ts). Im Mai hatte ein Angriff auf Polizisten während des Stadtfestes in Winsen landesweit für Aufsehen gesorgt. Dabei hatte ein 24 Jahre alter Mann eine echt wirkende Spielzeugpistole auf eine Polizistin gerichtet und gerufen: "Ich knalle dich ab!" Anschließend versuchten bis zu 20 zunächst...

4 Bilder

+++Update+++ Toter im Burggraben ist 53-Jähriger aus Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.05.2018

Rettungstaucher im Einsatz tp. Stade. "Leblose Person im Wasser": So lautete am Donnerstagnachmittag, 31. Mai, gegen 15 Uhr die  Alarmmeldung für rund 60 Retter aus Stade, darunter Feuerwehrtaucher, Polizei, DLRG-Wasserretter und Rettungsassistenten des Deutschen Roten Kreuzes. Passagiere einer Fleetkahn-Rundfahrt hatten den Toten unter der Hohentorsbrücke zwischen Altstadt und Bahnhof entdeckt und den Notruf...

2 Bilder

Sieben Verletzte bei Unfall in Ahrenswohlde

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.04.2018

Crash auf der Kreuzung rief 100 Einsatzkräfte auf den Plan tp. Stade. Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Sonntag, 8. April, in der Ortsmitte von Ahlerswohlde erlitten alle sieben Autoinsassen Verletzungen. Ein 18-jähriger Fahrer eines VW-Tiguan aus Hamburg war mit vier Freunden im Alter von 17 und 18 Jahren auf der Landesstraße 127 aus Ahrensmoor in Richtung Zeven unterwegs. Als er auf die Kreuzung zukam,...

4 Bilder

Nur eine Übung: Anti-Terror-Einsatz in der Buchholz Galerie

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.02.2018

Übung startet um 11 Uhr am Peets Hoff / 350 Einsatzkräfte und Statisten sind beteiligt. mum. Buchholz. Ein Großaufgebot von Polizisten, Feuerwehrleuten und Rettungssanitätern ist seit heute Morgen um 11 Uhr im Einsatz rund um das Einkaufszentrum Buchholz Galerie. Dabei handelt es sich jedoch nur um eine Übung. "Die Bewältigung lebensbedrohlicher Einsatzlagen ist für alle Behörden und Organisationen mit...

1 Bild

Leichenfund: Es ist nicht der vermisste Schotte Liam Colgan

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.02.2018

++++ Update ++++   ++++ Update ++++   ++++ Update ++++ tp. Buxtehude/Hamburg. Bei der am vergangenen Sonntag in Hamburg gefundenen Leiche handelt es sich laut Medienberichten weder um den vermissten Schotten Liam Colgan (29) noch um einen verunglückten Decksmann. tp. Buxtehude/Hamburg. Am Ufer nahe des Burchard-Kais in Hamburg wurde am Sonntagvormittag laut Medienberichten eine Wasserleiche gefunden und zur...

2 Bilder

Tödlicher Unfall in Apensen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Fahrer (29) aus Harsefeld erliegt schweren Verletzungen am Unglücksort tp. Apensen. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Harsefeld wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag gegen 4.10 Uhr auf der Kreisstraße K49 zwischen Apensen und Ruschwedel tödlich verletzt. Der junge Mann war mit seinem Skoda Oktavia in Richtung Apensen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen...

1 Bild

Unfallflucht-Nach Roller-Crash in Horneburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Polizei sucht den Fahrer eines weißen Lastwagens tp. Horneburg. Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 29. Januar, um 15.25 Uhr auf der Bundesstraße B73 zwischen Horneburg und Hedendorf-Neukloster wurde ein Roller-Fahrer (32) verletzt. Der Unfallverursacher beging mit seinem Lastwagen Fahrerflucht. Der Roller-Fahrer aus Stade war in Richtung Buxtehude unterwegs, als er von einem weißen Lkw überholt und dabei berührt wurde....

3 Bilder

Zwei Dorf-Sheriffs am Ende der Welt: Spannende Fälle in Freiburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.01.2018

193 Quadratkilometer Kehdingen sind das Revier von Heinz Hagedorn und Sören Schmidt tp. Freiburg. Ein Ständer mit Polizei-Prospekten, Urlaubsbilder und ein Kalender hängen an den Wänden. Leselampe, Papphefter und ein Stempel-Karussell zieren den Schreibtisch in Eiche hell, nur ab und zu durchbrechen Funkgerät und Radio die ländliche Stille in der gemütlichen Amtsstube: Für die Polizei-Wache in Freiburg, durch die noch ein...

1 Bild

Opa ist schlauer als die Telefonbetrüger

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.01.2018

Rentner aus dem Alten Land verschafft sich als "Inspector Trueman" Ruhe tp. Steinkirchen. Täglich nervten ihn dreiste Trickbetrüger mit Anrufen, dann holte Rentner Werner Wistuba (72) aus dem Alten Land zum klugen verbalen Gegenschlag aus und verschaffte sich Ruhe vor dem Telefonterror. "Ich gab mich einfach als Polizist aus", verrät der clevere Opa. Er will zudem andere Senioren warnen: "Fallt nicht auf die Lügenstory von...

1 Bild

Graffiti-Sprayer (16) gesteht Taten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.01.2018

jd. Apensen. Angesichts dieser Beweise wäre leugnen wohl zwecklos gewesen: Ein jugendlicher Graffiti-Sprayer soll laut Polizei seine Taten gestanden haben, nachdem bei einer Hausdurchsuchung belastendes Material  sichergestellt wurde. Wie berichtet, hatten die Ermittler den 16-Jährigen bereits seit einigen Wochen im Visier. Zu den Tatvorwürfen wollte er sich anfangs nicht äußern. Er soll für mindestens 50...

3 Bilder

Kokelei auf der Jungen-Toilette in Mulsum

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.01.2018

Unbekannter legt Feuer im Sanitärbereich / Grundschule evakuiert / Unterricht fiel aus tp. Mulsum. "Hurra, Hurra, die Schule brennt": Nur im Song der Band Extrabreit ist das ein lustiges Szenario. In der Grundschule in Mulsum brachte ein Unbekannter mit leichtsinniger Zündelei die Schüler und ihre Lehrer in Gefahr. Vermutlich ein Schüler hatte am vergangenen Donnerstag gegen 12.20 Uhr in der Jungen-Toilette mit einem...

1 Bild

Verfolgungsjagd nach Einbruch in Horneburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2018

Polizei stoppt Verdächtige bei Buxtehude tp. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. Täter, die am Samstag in Horneburg in ein Wohnhaus einstiegen, lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Samstag gegen 17.25 Uhr lösten Einbrecher in einer Wohnung in Horneburg an der Stader Straße Alarm aus. Sofort wurde eine großangelegte Polizei-Fahndung mit neun...

1 Bild

Fahrerflucht in Horneburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2018

Schild gerammt: Suche mit Polizeihubschrauber blieb erfolglos tp. Horneburg. Ein unbekannter Autofahrer verursachte am Samstag gegen 22.40 Uhr auf der Bundestraße 73 in Horneburg einen Unfall. Er floh von der Unglücksstelle. Die Suche nach ihm mit einem Hubschrauber blieb erfolglos. Der Fahrer war mit einem silbernen Renault Kadjar SUV aus Richtung Hamburg nach Horneburg unterwegs, als er am Kreisel am Ortseingang...

4 Bilder

Grausamer Fund im Reihenhaus-Keller in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.12.2017

Mysterium: Wer tötete Katze Paula? Anzeige wegen Tierquälerei tp. Oldendorf. Der Verlust ihrer geliebten Katze Paula (8) überschattet das Weihnachtsfest der Tierfreundin Marylin Herud (56) aus Oldendorf. Am dritten Adventssonntag, 17. Dezember, wurde die zutrauliche Samtpfote tot im Keller einer Nachbarin gefunden. Mysteriös: Die Kellertür des Reihenhauses war verschlossen. Bereits am Donnerstag, 16. November, war...

2 Bilder

Tödlicher Unfall bei Essel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2017

Mazda-Fahrer prallte in Kurve gegen Baum tp. Essel. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstag, 25. November, gegen 11.30 Uhr auf der Landesstraße L123 zwischen Kutenholz-Essel und Bremervörde-Hesedorf wurde ein 49-jähriger Autofahrer aus Bremervörde tödlich verletzt. Der Mazda-Fahrer war aus Bremervörde in Richtung Essel unterwegs. Nach dem Durchfahren einer Linkskurve verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die...

6 Bilder

Schild und Ampel in Stade umgerast

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.11.2017

Chaos im Berufsverkehr nach Unfall an der Bundesstraßen-Kreuzung B73/B74 / Totalschaden am Pkw / Zwei Verletzte tp. Stade. Ein schwerer Autounfall an der Bundesstraßenkreuzung B73/B74 in Stade verursachte am Donnerstagmorgen, 2. November, zur Rush Hour erhebliche Verkehrsbehinderungen. Der Fahrer (64) eines Ford Mondeo und eine Fußgängerin wurden verletzt. Der Ford-Fahrer aus Oldendorf war mit seinem Kombi in Richtung...

2 Bilder

Gefahr in der Dämmerung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Wildunfall auf der B74 bei Stade / Verletzten Tieren nicht zu nahe kommen! tp. Hagenah. Die leblosen Augen seltsam verdreht, die starren Glieder vom Körper gestreckt, eine Blutlache und Bremsspuren auf dem Asphalt: Nach einem Wildunfall, der sich am Mittwoch, 4. Oktober, vermutlich frühmorgens auf der vielbefahrenen Bundesstraße B74 bei Hagenah im Landkreis Stade ereignete, ließ der Verursacher das tote Reh achtlos am...

7 Bilder

Spektakulärer Unfall in Stade: Lastwagen rutscht in Garten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.09.2017

Fahrer kommt von Bundesstraße B73 ab / Retter-Großaufgebot in ruhigem Wohngebiet tp. Stade. So einen außergewöhnlichen Einsatz hat der erfahrene Feuerwehrmann Wilfried Spreckels aus Stade in all seinen Dienstjahren noch nicht erlebt: Am Freitagvormittag, 15. September, rutschte ein mit Sand beladener Lastwagen von der Bundesstraße B73 über eine steile Böschung in einen Garten. "Schon ein skurriler Anblick", sagte Spreckels...

2 Bilder

Shantychor in Seenot! Fähre lief bei Stadersand auf Grund

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2017

Elb-Törn endet auf Sandbank / 40 Sänger geborgen tp. Stade. Es sollte eine fröhliche Ausflugsfahrt zum Mattjes-Essen nach Glückstadt werden - doch dann war da eine Sandbank im Weg. Am Donnerstagmittag lief eine Fähre mit rund 40 Sängern das Altländer Shanty-Chores und der Gruppe "De Windjammers" aus Neu Wulmstorf auf der Elbe bei Stadersand auf Grund. Der Kapitän der Fähre „Lühe“ wollte eine Insel umfahren und fuhr...

2 Bilder

Vorstoß in Stade: Führerschein für alle Radler

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.08.2017

Riskante Verkehrssituationen und Unkenntnis: Andrea Dankert fordert Pflicht-Ausbildung tp. Stade. "Kürzlich geriet ich wieder in eine gefährliche Situation", sagt die passionierte Radlerin Andrea Dankert (58) aus Stade: "Zwei andere Radfahrer kamen mir auf meiner Fahrbahn entgegen, zwangen mich durch ihre Fahrweise zum Stoppen und fühlten sich wohl auch noch im Recht." Radfahrer halten sich nach ihrer Beobachtung - aus...

3 Bilder

Brückenspringer in Stade: "Ist der lebensmüde?"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.07.2017

Lebensmüde? Retter an der Schwinge schütteln Kopf über offenbar Betrunkenen tp. Stade. "Ist der lebensmüde?", fragten Zeugen und Rettungspersonal und schüttelten den Kopf über die waghalsige Aktion eines offenbar Betrunkenen (31), der am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr von der Schwinge-Klappbrücke an der viel befahrenen Landesstraße L111 sprang. Nach ersten Untersuchungen des Notarztes trug der Mann lediglich einige leichte...