Gewässerunterhaltung im Landkreis Stade
Online-Magazin "Umwelt im Kreis"

Das neue Magazin informiert über schonende Gewässer-
unterhaltung und Naturschutzprojekte Foto: Gabriele Stiller
  • Das neue Magazin informiert über schonende Gewässer-
    unterhaltung und Naturschutzprojekte Foto: Gabriele Stiller
  • hochgeladen von Svenja Adamski

sv. Landkreis Stade. Die neue Ausgabe des Online-Magazins „Umwelt im Kreis“ nimmt die Gewässerunterhaltung in den Fokus. Der Landkreis Stade ist geprägt durch seine Flüsse und vor allem durch die vielen Gräben. „Die künstlich geschaffenen Wasserläufe dienen zunächst der Entwässerung, haben aber auch einen hohen Stellenwert als Lebensraum für Tiere und Pflanzen“, betont Landrat Kai Seefried bei der Vorstellung des Naturschutzmagazins.
Ein neuer Leitfaden des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) informiert ausführlicher über Maßnahmen einer schonenden naturschutzgerechten Gewässerunterhaltung.
In diesem Zusammenhang berichtet „Umwelt im Kreis“ auch über das erfolgreiche Projekt des Anglervereins Bliedersdorf. Die Angler haben mit dem Einbau von Kiesbetten in die Aue das Gewässer und den Lebensraum für kieslaichende Fische deutlich verbessert. Außerdem berichtet das neue Online-Magazin „Umwelt im Kreis“ über viele positive Beispiele für gelungene Maßnahmen zum Artenschutz und zur Förderung der biologischen Vielfalt.
Wie Naturschutz und Landwirtschaft miteinander für mehr Artenvielfalt zusammenarbeiten, wird im Projekt ADAM der Universität Göttingen beschrieben. ‚Alleenpaten gesucht‘ heißt der Aufruf des Niedersächsischen Heimatbundes auch bei uns im Kreisgebiet, der für den Erhalt und die Wiederherstellung von Alleen wirbt. Vorgestellt werden die neue Mitarbeiterin des Naturschutzamtes Insa Rademaker und auch der neue Flyer des Landkreises Stade mit Anregungen für einen naturnahen Vorgarten – ganz nach dem Motto „Bunte Vielfalt statt Schotter im Vorgarten“.
Es geht auch um Klimaschutzprojekte wie das Stadtradeln und den neuen Flyer der Hansestadt Stade mit Tipps für ein klimaneutrales Leben.
Die neue "Umwelt im Kreis 2022" ist auf der Internetseite des Landkreises Stade zu finden unter www.umwelt-im-Kreis.de. Auch alle bisherigen Ausgaben des Naturschutzmagazins, dass seit 1999 jährlich erscheint, sind unter dem Menüpunkt Archiv zu finden.

Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.