Stade: Michael Roesberg

1 Bild

Briten werden "Drittstaatler" - Landkreis Stade reagiert auf Brexit-Chaos

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 16.02.2019

jd. Stade. Das Brexit-Chaos hat unmittelbare Auswirkungen auf die in der Region lebenden Briten. Ihnen droht im schlimmsten Fall die Abschiebung, sollte es nicht doch noch zu einer Einigung zwischen EU und Großbritannien kommen. Bei einem harten Brexit würden die 221 britischen Staatsangehörigen ohne deutschen Pass, die ihren Wohnsitz im Landkreis Stade haben, wie Bürger von sogenannten Drittstaaten behandelt werden. Sie...

1 Bild

Harte Zeiten für Pendler

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.02.2019

Stades Landrat Roesberg warnt vor Verkehrsinfarkt: In den kommenden Jahren stehen umfangreiche Baumaßnahmen im Süden Hamburgs an jd. Stade. Den Berufspendlern aus den Landkreisen Stade und Harburg stehen harte Zeiten bevor: Erneut werden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen den Zugverkehr nach Hamburg erheblich beeinträchtigen. Betroffen ist wiederum vor allem die Strecke zwischen Harburg und dem Hauptbahnhof. Diesmal...

1 Bild

Stades Landrat Roesberg kritisiert Hannover: Noch immer keine Zahlen zur Deicherhöhung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.11.2018

jd. Stade. Das Thema Deichsicherheit treibt Stades Landrat Michael Roesberg um: Der Chef der Kreisverwaltung, der die Fachleute vor Ort bei den Herbst-Deichschauen auf einigen Strecken begleitet hat, freut sich zwar über den guten Zustand der Deiche im Landkreis Stade, ärgert sich aber, dass das Umweltministerium in Hannover in Sachen Deicherhöhung so träge reagiert. Laut Experten wird der Meeresspiegel aufgrund des...

10 Bilder

Stader Fossil der Mobilitätsgeschichte hängt am Haken

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.10.2018

Ein Stück Kindheit zieht ins Kiekeberg-Museum / Brüder Klaus und Horst Mehrtens nehmen Abschied von der Gasolin-Tankstelle tp. Stade. Mit klopfenden Herzen voller Kindheitserinnerungen beobachteten Klaus Mehrtens (64) und sein Bruder Horst (57) am Mittwoch die Kranaberbeiten an der Harburger Straße 95 in Stade. Ein Lastenheber nahm die urige Gasolin-Nachkriegestankstelle aus ihrem Familienbesitz an den Haken. Und ab ging die...

1 Bild

Erfolgreiche Energie-Scouts im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.07.2018

Klimawerkstatt zeichnete in Stade 14 Projekt-Teilnehmer aus tp. Stade. Insgesamt 14 Auszubildende haben das Projekt "Energie-Scouts"  erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Technologiezentrum Stade überreichte Landrat Michael Roesberg, Schirmherr der Klimawerkstatt, gemeinsam mit den Klimaschutzmanagern aus den Kommunen die Urkunden. Die Initiatoren des Vereins Klimawerkstatt Stade freuten sich...

4 Bilder

100 Jahre Lühe-Schulau-Fähre

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.06.2018

lt. Altes Land. Rund 4.500 Mal quert die Lühe-Schulau-Fähre (LSF) jährlich die Elbe, um insgesamt mehr als 80.000 Fahrgäste vom Lühe-Anleger im Alten Land zum Willkomm-Höft in Schulau/Wedel und wieder zurück zu schippern. Und das bereits seit 100 Jahren. "So lange bin ich aber noch nicht an Bord", sagt Schiffsführer Edgar Baumgarten alias Barney augenzwinkernd. Er ist seit neun Jahren für die LSF im Einsatz und mit den...

2 Bilder

Estering: Die Zukunft ist noch immer ungeklärt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.05.2018

Erstes Gespräch zwischen Kreis, Stadt, ACN und dem BUND bringt noch keine Einigung tk. Buxtehude. Der Konflikt um die Nutzung der Rennstrecke Estering - vor allem um die beiden Rallycross-Rennen in diesem Jahr - ist noch nicht gelöst. Zwischen Landkreis, Stadt Buxtehude, ACN (Automobilclub Niederelbe) und auf der anderen Seite dem BUND hat es zwar ein Gespräch gegeben, doch von einer Übereinkunft kann noch nicht die Rede...

1 Bild

Raika Stresska ist die neue Blütenkönigin

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.05.2018

lt. Jork. Reika Streska (22) ist die neue Altländer Blütenkönigin. Tausende Besucher verfolgten die "Krönungszeremonie" der Wirtschaftsingenieurin aus Jork bei strahlendem Sonnenschein in der Jorker Ortsmitte. Landrat Michael Roesberg legte der frisch gebackenen Majestät die traditionelle Kette um. Mehr zur neuen Königin und zum Blütenfest lesen Sie am Mittwoch im WOCHENBLATT sowie ab Dienstagabend online.

1 Bild

Zehn Jahre "Busradeln"

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 10.04.2018

Landrat Michael Roesberg: "Elbe-Radwanderbus ist Sympathieträger im Landkreis" sb. Stade. Die zehnte Elbe-Radwanderbus-Saison beginnt am Samstag, 14. April. Bis zum 3. Oktober fährt der Bus mit Fahrradanhänger dann samstags und sonntags von Harsefeld quer durch den Landkreis Stade bis nach Nordkehdingen. Ein Tagesticket kostet 4 Euro, eine Familienkarte 9 Euro. Die Buslinie, die von der KVG betrieben wird, führt in...

1 Bild

Kreissparkasse gibt 175.000 Euro für gute Zwecke

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 03.03.2018

sb. Stade. Zu ihrem 175-jährigen Jubiläum zieht die Kreissparkasse Stade extra-große "Spendierhosen" an. Das Kreditinstitut hat zu seinem besonderen Firmengeburtstag einen Spendentopf mit 175.000 Euro gefüllt. Noch bis zum 31. Juli können sich Vereine, Institutionen, Schulen, Kindergärten oder Fördervereine aus dem Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Stade bewerben. Gefördert werden Projekte mit einem gemeinnützigen,...

11 Bilder

Buxtehude: "Wann ist der Staat endlich satt?"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 24.01.2018

Unternehmer-Vereinigung der CDU lud zum Neujahrsempfang ins Buxtehuder STADAC-Autohauss ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. „Die Zukunft der mittelständischen Betriebe in der Region“ - so lautete das Motto der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU MIT beim traditionellen Neujahrsempfang im Buxtehuder Autohaus STADAC am vergangenen Freitag. Rund 200 Gäste füllten die Autohalle. Auch Landrat Michael Roesberg, der...

1 Bild

Landrat Roesberg: "Wir brauchen mehr Stellen bei der Polizei"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.01.2018

bc/nw. Stade. Elf Landräte aus dem nördlichen Niedersachsen haben ihre Forderung nach mehr Personal bei der Polizei bekräftigt. „In fast allen Polizeiinspektionen unserer Landkreise fehlen Stellen. Es wäre gut, wenn die Landespolitik dieses Thema mit Nachdruck auf die Agenda setzt“, fasste der Stader Landrat Michael Roesberg am Freitag die „deutliche Erwartungshaltung“ der Landrätekonferenz Lüneburg-Stade nach ihrer Tagung...

1 Bild

175 Jahre Kreissparkasse Stade

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 16.01.2018

Besonderes Jubiläum des Stader Kreditinstituts / großer Spenden-Wettbewerb sb. Stade. Ihr 175-jähriges Bestehen feiert die Kreissparkasse Stade in diesem Jahr. Das wird mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. Ein Höhepunkt des Festjahres ist ein Spenden-Wettbewerb, von dem Vereine und gemeinnützige Institutionen profitieren (s. unten). Ihre Wurzeln hat die Kreissparkasse Stade in Freiburg an der Elbe. Dort gründete...

3 Bilder

Neujahrsempfang der IHK: Den Wandel jetzt einleiten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.01.2018

bc. Stade. Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich in einem globalen Strukturwandel. Das war eine der Kernthesen von Prof. Dr. Henning Vöpel in seinem Festvortrag beim traditionellen Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade am vergangenen Mittwoch. Der Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) appellierte im Stadeum an die knapp 1.000 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung, mehr...

1 Bild

"Das zeugt nicht von Bürgernähe": Landkreis schafft Umweltkalender ab

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.01.2018

jd. Stade. Er gehörte genauso zum Jahreswechsel wie Berliner, Böller und Bleigießen: Der Umweltkalender des Landkreises landete bislang immer in den Tagen um Silvester in den Briefkästen. Doch diesmal ist alles anders: Der bewährte Kalender wurde durch eine wesentliche dünnere Broschüre ersetzt, die jetzt "Abfall-Info" heißt. Das hat in den vergangenen Tagen gerade bei älteren Bürgern für reichlich Verwirrung gesorgt: Sie...

1 Bild

Was tun bei Weihnachtsstress? Ein gutes Glas Rotwein und chillige Musik

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.12.2017

Was tun, wenn Weihnachten stresst? Das WOCHENBLATT hat nachgefragt tk. Landkreis. Heiligabend und die beiden Weihnachtsfeiertage sollen schön und harmonisch werden. Klappt ja auch meistens - zumindest mit ein paar kleinen Abstrichen. Stellen Sie sich aber mal Folgendes vor: Als Weihnachtsgeschenk gab es zum zehnten Mal in Folge eine Krawatte (alternativ den 20. Schal, Socke etc.), Gans oder der Karpfen im Ofen sind...

1 Bild

Landkreis Stade: „Schwalben willkommen!“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.11.2017

Bürger meldeten 5.230 Brutplätze / Lob und Dank von Landrat Michael Roesberg tp. Stade. Immer mehr Menschen und Unternehmen im Landkreis Stade unterstützen das Artenschutzprojekt „Schwalben willkommen!“ mit einer ehrenamtlichen Zählung der Vögel. So bekam das Naturschutzamt im diesem Jahr 250 Meldungen über 5.230 Brutpaare - mehr als doppelt so viele wie zu Beginn der Aktion im Jahr 2014. Landrat Michael Roesberg dankte...

4 Bilder

CDU im Kreis Stade mit Abstand vorn, aber fast sechs Prozent Verlust

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.09.2017

jd. Landkreis. Jubel - wenn auch etwas verhalten - bei der CDU, Katzenjammer bei der SPD: Das Wahlergebnis im Bund spiegelt sich im Kleinen auch auf Kreisebene wider, allerdings etwas moderater. Traditionell holen die beiden großen Parteien hier in der Region etwas mehr Stimmen bei den Wahlen als im Bundesdurchschnitt. Das ist auch dieses Mal so: Die CDU kommt im Wahlkreis 30, in dem rund 80 Prozent der Wahlberechtigten im...

1 Bild

"In fünf Jahren gibt es nur noch digitale Akten" - Vertreter des Landkreistages tagten in Stade

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.09.2017

jd. Stade. Wird die Verwaltung damit effektiver, transparenter und so letztlich bürgerfreundlicher - oder wird es am Ende den von Kritikern heraufbeschworenen "gläsernen Bürger" geben? Das von der großen Koalition auf den Weg gebrachte Onlinezugangsgesetz verpflichtet die Behörden dazu, innerhalb von fünf Jahren alle Verwaltungsleistungen über Online-Portale anzubieten. Abgesehen von den großen Städten sind es die Landkreise,...

2 Bilder

Wer wird der neue Gründerstar der Region?

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 15.09.2017

Stade: Seminarturnhalle | Spannender Wettbewerb und nützliche Informationen für Existenzgründer sb. Stade. "Chef werden, Chef bleiben" - unter diesem Motto findet am Donnerstag, 21. September, ab 18 Uhr das Gründungsforum des Stader Gründungsnetzwerks statt. Der Eintritt zu der Informationsveranstaltung in der Seminarturnhalle in Stade, Seminarstraße 7, ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Besucher erhalten umfassende...

1 Bild

"Kommunikation muss besser werden"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 08.09.2017

Spitzengespräch zur Verkehrs- und Baustellenkoordination in Hamburg und Niedersachsen kb. Landkreis. Es muss mehr und früher miteinander gesprochen werden - zumindest darin waren sich Niedersachsens Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies, Hamburgs Wirtschafts- und Verkehrssenator Frank Horch sowie die drei Landräte Michael Roesberg (Stade), Manfred Nahrstedt (Lüneburg) und Rainer Rempe (Landkreis Harburg) nach ihrem...

3 Bilder

Glänzende Karossen on Tour: Der Classic Club Niederelbe lädt zur zehnten Oldtimerrallye ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 11.07.2017

Stade: Fischmarkt | Ein spektakuläres Event für alle Freunde historischer und klassischer Automobile: Am Samstag, 15. Juli, lädt der Classic Club Niederelbe (CCN) zur zehnten Oldtimerrallye Niederelbe Classics mit vielen Höhepunkten ein. Eine Besonderheit der Rallye sind die vielen Zuschauerpunkte (siehe Kasten) auf der Strecke. Anlässlich der zehnten Ralley kommt Helge Thomsen, bekannt aus dem Fernseh-Motormagazin "Grip", um die Niederelbe...

1 Bild

Tiefgaragen-Einfahrt: "Dieses Ungetüm muss weg"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 13.06.2017

bc. Stade. Kleiner Seitenhieb von Landrat Michael Roesberg auf Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber: Bei der Eröffnung des Erweiterungsgebäudes der Kreisverwaltung am vergangenen Freitag wies Roesberg die anwesende Nieber vor rund 150 Gästen aus Politik und Verwaltung abermals auf die seiner Meinung nach hässliche Einfahrt zur städtischen Tiefgarage am Sande hin, die aufgrund des Neubaus nun den Innenhof der Kreisverwaltung...

16 Bilder

Stade: Kreishaus-Neubau offiziell eröffnet

Björn Carstens
Björn Carstens | am 09.06.2017

bc. Stade. Im Beisein von etwa 150 Gästen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft ist am Freitagmittag der Neubau des Kreishauses am Sande in Stade offiziell eröffnet worden. „Mit dem Erweiterungsgebäude ist ein modernes und bürgerfreundliches Dienstleistungszentrum für die mehr als 200.000 Menschen im Landkreis Stade entstanden“, freute sich Landrat Michael Roesberg. Die beste Nachricht des Tages: Sowohl der Kosten- als...

1 Bild

Ausgleichsflächen zur Elbvertiefung: Hamburg sucht nicht im Landkreis

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.06.2017

(bc). Fast vier Monate nach dem Urteil zur umstrittenen Elbvertiefung liegt die Abschrift nun vor. Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch versprühte umgehend Optimismus: „Die Fahrrinnen-Anpassung wird kommen“, verkündete er. Das Bundesverwaltungsgericht habe nur relativ wenige Kritikpunkte geäußert, mit denen sich die Verwaltungen Hamburgs und des Bundes schon länger intensiv auseinandersetzen. Dass die Elbvertiefung...