Buchholz: Jan-Hendrik Röhse

Neues Konzept für das "Canteleu-Quartier"

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 1 Tag

Buchholz: "Es gibt ein paar Verschiebungen" / Vorstellung am 12. September os. Buchholz. Am Tag nach der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses liefen in Buchholz die Drähte heiß. Grund: Hans-Wilhelm Stehnken von der Gruppe AfD/Stehnken hatte gefragt, ob der Verwaltung bekannt sei, dass das Bauprojekt "Canteleu-Quartier" gescheitert sei. Am Folgetag glätteten Andreas Tietz, Geschäftsführer der "terra Real Estate", und...

7 Bilder

Buchhandlung Slawski mit dem Niedersächsischen Buchhandelspreis ausgezeichnet

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Tagen

"Endlich auch offiziell ausgezeichnet": Kulturminister Björn Thümler übergibt Urkunde an Inhaberin Monika Külper / Mit 5.000 Euro dotiert os. Buchholz. Ihre Entscheidung Buchhändlerin zu werden, fällte Monika Külper in einem Antiquariat: Der Inhaber hatte es ermöglicht, dass Külper an ihr längst vergriffenes Lieblingsbuch "Die Lagune" - einen Band mit Erzählungen der Autorin Janet Frame - kam. Die Einstellung des Antiquars...

1 Bild

„Wichtig für die Völkerverständigung“

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 2 Tagen

Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse begrüßt Schüler aus China im Rathaus kb. Buchholz. Premiere im Buchholzer Rathaus: 21 chinesische Schüler von der Experimentalmittelschule Suzhou aus der Provinz Jiangsu und ihre temporären Klassenkameradinnen- und -kameraden des GAK wurden in dieser Woche von Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (Foto) begrüßt. Die Schülerinnen und Schüler der zehnten und elften Klasse wurden dabei von...

2 Bilder

Handyparken in Buchholz: Bargeldlos Parkgebühren bezahlen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 5 Tagen

bim. Buchholz. An den 42 Parkautomaten im Buchholzer Stadtgebiet kann ab sofort bargeldlos per Smartphone bezahlt werden. Nutzer laden sich einfach eine App herunter, geben die gewünschte Parkdauer ein und zahlen die Gebühr digital. "Wir sparen den Aufwand mit Kleingeld. Der Nutzer zahlt nur für die Zeit, in der er tatsächlich parkt", fasst Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse die Vorteile zusammen. Wenn das Einkaufen oder der...

1 Bild

Buchholz feiert 60 Jahre Stadtrechte

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.07.2018

Aus dem Dorf wurde im Juli 1958 eine Stadt / Tag der offenen Tür am 18. August os. Buchholz. Am 15. Juli 1958 verlieh der damalige Landes-Innenminister Hinrich Wilhelm Kopf (SPD) der Gemeinde Buchholz die Stadtrechte. Damals war Buchholz geprägt von Bauernhöfen, Kopfsteinpflaster, unbefestigten Gehwegen, wenigen Läden, vielen Brachflächen und einem Hotel. Seitdem hat sich Buchholz rasant entwickelt. 60 Jahre Stadtrechte -...

1 Bild

"Kein Platz für Parteitaktik"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.05.2018

Halbzeitbilanz: Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse blickt auf dreieinhalb Jahre zurück os. Buchholz. Sieben Jahre beträgt die Amtszeit von Jan-Hendrik Röhse (54), in dieser Woche war er seit genau dreieinhalb Jahren Bürgermeister der Stadt Buchholz. Grund genug für den Juristen, im Pressegespräch eine Halbzeitbilanz zu ziehen. Der Start sei alles andere als einfach gewesen, erinnert sich Röhse, der sich in der...

1 Bild

"Maßgeblich ist die Finanzierbarkeit"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.05.2018

Nach dem "Ja" im Rat: Interview mit Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse zum Projekt "Buchholz 2025plus" os. Buchholz. In der vergangenen Woche stimmte der Stadtrat mit großer Mehrheit für "Buchholz 2025plus", der eine Ostumfahrung und den Bau von bis zu 1.500 Wohneinheiten vorsieht (das WOCHENBLATT berichtete). Im Interview mit Redaktionsleiter Oliver Sander verdeutlicht Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, warum bis zur...

1 Bild

"Buchholz 2025plus" ist auf dem Weg

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.04.2018

Rat votiert mehrheitlich für Planungen für Ostumfahrung und Wohnungsbau / "In drei bis fünf Jahren sollte etwas zu sehen sein" os. Buchholz. "Die Zeit für eine Entscheidung ist reif! Wir haben uns in den vergangenen Wochen mit Themen beschäftigt, die eigentlich noch gar keine Themen sind." Mit diesen Worten warb Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse um Unterstützung für den Grundsatzbeschluss zum derzeit wohl...

2 Bilder

"Wir müssen Schritt halten mit unseren Nachbarn"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.04.2018

Digitales Krankenhaus und Millionen-Investitionen: Krankenhaus Buchholz soll modernisiert werden os. Buchholz. Im Mai steht für Norbert Böttcher, Geschäftsführer der Krankenhäuser Buchholz und Winsen, ein wichtiges Gespräch in Hannover an: Im Dialog mit Landes-Sozialministerin Carola Reimann (SPD) und Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) will er ein Projekt erörtern, mit dem das Krankenhaus Buchholz in eine...

2 Bilder

Udo Pagenkämper folgt auf Hans-Jürgen Förster

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.04.2018

Kinder-Krebs-Initiative (KKI) wählte neuen Vorstand / Bisheriger Vorsitzender ist Ehrenpräsident thl. Holm-Seppensen. Udo Pagenkämper ist neuer Vorsitzender der Kinder-Krebs-Initiative (KKI) Holm-Seppensen. Mit Mehrheit wurde er von den 37 Stimmberechtigten im zweiten Wahldurchgang in dieses Amt gewählt. Pagenkämper beerbt Gründungsmitglied Hans-Jürgen Förster, der 26 Jahre lang im Vorstand agierte, acht davon als...

2 Bilder

HVV-Tarifänderung: Finanzierung ist der Knackpunkt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.04.2018

Entscheidung über günstigere Einstufung von Buxtehude, Buchholz und Winsen ist noch nicht gefallen (os). Die Entscheidung, ob die Städte Buchholz, Buxtehude und Winsen in Zukunft in einen günstigeren Tarif im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) eingestuft werden, ist noch nicht gefallen. Das ist das Ergebnis eines Gespräches, das die Bürgermeister von Buchholz (Jan-Hendrik Röhse), Buxtehude (Katja Oldenburg-Schmidt) und Winsen...

1 Bild

Streit um Ostumfahrung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.04.2018

Buchholz: Fachausschuss leitet Entscheidung über Vorzugsvariante ohne Empfehlung weiter os. Buchholz. Der Buchholzer Stadtentwicklungsausschuss hat nach intensiver Debatte über eine neue Ostumfahrung die Entscheidung darüber ohne Empfehlung an den Verwaltungsausschuss weitergeleitet. Vor allem die SPD war mit der Verwaltungsvorlage für eine Vorzugsvariante nicht zufrieden. Nach Intervention von Bürgermeister Jan-Hendrik...

1 Bild

Politik hat ihren Fehler erkannt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.04.2018

Ampelanlage an der Kreuzung Bendestorfer Straße/Buenser Weg soll abgeschaltet werden, aber eine Bedarfsschaltung erhalten os. Buchholz. Für Aufregung sorgt der vom Buchholzer Verwaltungsausschuss beschlossene Plan, die Ampel an der Kreuzung Bendestorfer Straße/Buenser Weg/Am Radeland mit Ausnahme der Zeiten zwischen 7 und 9 Uhr sowie zwischen 12 und 14 Uhr probeweise auszuschalten. Ziel des Versuchs ist es, den...

1 Bild

Buchholz: Grünes Licht für Oststadt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.03.2018

Stadtrat stimmt mit großer Mehrheit für neuen Wohnungsbau und Ostumfahrung os. Buchholz. Dieses Projekt wird Buchholz nachhaltig verändern: Mit großer Mehrheit hat der Stadtrat den Grundsatzbeschluss für "Buchholz 2025plus" gefasst. Damit ist der Weg frei für die Planungen von bis zu 1.500 Wohneinheiten im Osten der Stadt in den kommenden zehn Jahren. Parallel soll die Bauverwaltung drei Alternativen für eine Ostumfahrung...

1 Bild

Buchholz: Große Hilfe für die Feuerwehren

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.02.2018

Einstimmiges Votum für Feuerwehrbedarfsplan / Bessere Erreichbarkeit der Einsatzorte am dringlichsten os. Buchholz. "Das ist jetzt der Auftakt für ein hochkomplexes Werk, das einige Jahre in Anspruch nehmen wird. Insgesamt wurde uns ein guter Weg aufgezeigt, den wir gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr gehen werden." Das sagte Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse in der jüngsten Sitzung des Stadtrates. Einstimmig votierten...

1 Bild

"Zukunftweisender Impuls"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.02.2018

Buchholz: Endgültig grünes Licht für "Canteleu Quartier" / Widerstand nur von der Buchholzer Liste os. Buchholz. Eines der derzeit wichtigsten Bauprojekte in der Buchholzer Innenstadt kann jetzt umgesetzt werden: Der Buchholzer Stadtrat stimmte jüngst mit großer Mehrheit für den Bebauungsplan "Bahnhofstraße Neu", also das Projekt "Canteleu Quartier". Nur die vier Ratsmitglieder der Buchholzer Liste votierten gegen das...

1 Bild

Fotoaktion "Wir sind Buchholz": Plakat enthüllt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 30.01.2018

as. Buchholz. Über 2.500 Menschen haben sich schon zu Buchholz bekannt: Im Rahmen der Aktion „Wir sind Buchholz“ lichtete Fotograf Frank Kettwig schon zum sechsten Mal Buchholz-Fans in der Buchholz Galerie ab. Allein 400 Personen haben im vergangenen November mitgemacht und sind jetzt auf dem Plakat „Wir sind Buchholz“ verewigt, das jüngst in der Buchholz Galerie enthüllt wurde und jetzt für ein Jahr im zweiten Obergeschoss -...

2 Bilder

Schwere Schlappe für die Stadt Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 23.01.2018

Keine Norm und keine Dezibelmessungen: Unternehmer klagt erfolgreich gegen Bußgeldbescheid der Stadt Buchholz wegen Ruhestörung os. Buchholz. „Wenn jemand in meiner Nachbarschaft feiert und es ist mir zu laut, gehe ich zu ihm rüber und bitte ihn, leiser zu sein“, sagt Kai Wedler. Eine Nachbarin des Dachdecker-Unternehmers aus Buchholz wählte stattdessen direkt den Weg über die Polizei und sorgte damit indirekt für ein Urteil...

8 Bilder

Kampf gegen die Elterntaxis

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.01.2018

Wettbewerb soll dazu motivieren, auf unnötige Autofahrten zu verzichten / „Muten Sie Ihren Kindern mehr zu“ (os/bc). „Ich fahre jeden Morgen 15 Minuten früher los, um nicht in die Vielzahl von Elterntaxis zu kommen. Ansonsten käme ich regelmäßig zu spät in den Unterricht.“ Das sagt Wiebke Müller, Lehrerin am Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) in Buchholz. Sie ist genervt von Eltern, die regelmäßig ihre Kinder zur Schule fahren...

1 Bild

Herr Röhse, nehmen Sie Ihre Worte ernst!

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.01.2018

Sandstein-Kunstwerke in der Buchholzer Innenstadt sind in einem erbärmlichen Zustand Moment mal os. Buchholz. „Es gibt neben viel Licht manchmal auch ein wenig Schatten, aber wir geben wirklich alles, um auch an diesen Stellen besser zu werden und Missstände abzustellen.“ Das sagte Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse jüngst beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz. Moment mal Er meinte damit neben Hoppelpisten mit...

1 Bild

„Den Kompromiss zur Ostumfahrung nicht zerreden“

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.01.2018

Neujahrsempfang der Stadt Buchholz: Appell des Wirtschaftsrunden-Chefs zur Ostumfahrung os. Buchholz. „Die Jahre 2017 und 2018 werden unsere Stadt nachhaltig prägen.“ Das sagte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz am vergangenen Sonntag. Mehr als 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kamen in das Veranstaltungszentrum Empore. Drei Entwicklungen würden die Stadt...

18 Bilder

Neujahrsempfang: "Prägende Jahre für Buchholz"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.01.2018

Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse sieht die Nordheidestadt auf einem guten Weg / Chef der Wirtschaftsrunde: Kompromiss zur Ostumfahrung nicht zerreden os. Buchholz. "Die Jahre 2017 und 2018 werden unsere Stadt nachhaltig prägen." Das sagte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse beim Neujahrsempfang am heutigen Sonntagmorgen. Mehr als 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kamen in das Veranstaltungszentrum...

Neujahrsempfang der Stadt Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.01.2018

Buchholz: Empore | os. Buchholz. Zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang lädt die Stadt Buchholz alle interessierten Bürger ein. Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse begrüßt am Sonntag, 7. Januar, ab 11 Uhr alle Gäste im Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10). Röhse gibt in seiner Ansprache einen Rückblick auf das abgelaufene und einen Ausblick auf das neue Jahr. Das Grußwort für den Landkreis Harburg spricht der stellvertretende Landrat...

2 Bilder

Breiten Konsens gefunden

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.12.2017

Jahresrückblick der Stadt Buchholz: Kompromiss für Ostumfahrung nimmt größten Raum ein os. Buchholz. Der vom Stadtrat mehrheitlich gefasste Beschluss, den Bau einer Ostumfahrung und die Wohnbebauung für bis zu 1.500 neuen Wohneinheiten im Osten der Stadt parallel zu planen, nimmt den meisten Raum ein im Jahresrückblick, den Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse jetzt vorgestellt hat. Wie berichtet, hatten nacheinander zunächst 46...

1 Bild

Parkplatzbau am Krankenhaus – Entscheidung schon im Februar?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.12.2017

Buchholz: Bürgermeister Röhse und Krankenhausgeschäftsführer Böttcher stellen schnelle Lösung in Aussicht os/nw. Buchholz. Rings um das Krankenhaus Buchholz einen Parkplatz zu finden, ist Glückssache. Was können und wollen Krankenhaus und Stadt gegen die Parkplatz-Misere tun? WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander sprach mit dem Bürgermeister von Buchholz, Jan-Hendrik Röhse, und Krankenhaus-Geschäftsführer Norbert...