Buchholz: Svenja Stadler

1 Bild

150 Neu Wulmstorfer demonstrierten gegen Rassismus

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 20 Stunden, 45 Minuten

Demo gegen Rassismus in Neu Wulmstorf mi. Neu Wulmstorf. "Aufstehen gegen Rassismus" - diesem Motto folgten am vergangenen Samstag rund 150 Neu Wulmstorfer Bürger bei einer Demonstration gegen Rassismus durch Neu Wulmstorf. Bei der Auftaktkundgebung auf dem Rathausvorplatz erinnerten die Veranstalter zunächst in einer Schweigeminute an die Opfer von Christchurch. Gewalt bis hin zu Mord sei die furchtbarste Form des...

4 Bilder

100 Jahre SPD Buchholz: Weil kommt zum Jubiläum

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 21 Stunden, 15 Minuten

Buchholz: Empore | Ministerpräsident stellt sich beim Festakt im Veranstaltungszentrum Empore den Fragen der Bürger os. Buchholz. Seinen 100. Geburtstag feiert der SPD-Ortsverein Buchholz mit einem der prominentesten Sozialdemokraten: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil kommt am Montag, 25. März, zur Festveranstaltung ins Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10). Beginn ist um 19 Uhr. "Wir freuen uns über jeden...

Dr. Umes hat seinen Traum verwirklicht

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.03.2019

Buchholz: Rathauskantine | Lesung und Diskussion über Integration in Buchholz os/nw. Buchholz. Die Stadt Buchholz und Human Care laden für Freitag, 15. März, 18.30 Uhr, zu einer Lesung mit Dr. Umeswaran Arunagirinathan in die Rathauskantine (Rathausplatz 1). Dr. Umes, wie er nicht nur von Freunden und Bekannten gerufen wird, liest aus seinem Buch „Der fremde Deutsche“. Im Alter von zwölf Jahren floh Arunagirinathan allein aus seiner Heimat Sri...

1 Bild

Auf Einladung von Svenja Stadler (SPD) im Bundestag

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.03.2019

(os). Dreitägige Bildungsfahrt nach Berlin: 46 Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Harburg folgten jüngst der Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler aus Seevetal. Im Fokus standen der Besuch des Bundestages inklusive Teilnahme an einer Plenarsitzung sowie ein Gespräch mit der Abgeordneten. Zudem besuchte die Reisegruppe das Finanzministerium, die Bundesbank, die Willy-Brandt-Stiftung und bekam eine...

1 Bild

"Verschuldung wäre zu hoch": Samtgemeinde Salzhausen fordert Gelder von Bund und Land für Kitas und Schulneubau

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.02.2019

ce. Salzhausen. "Es kann nicht Sinn von Bundes- und Landespolitik sein, dass sich die Schulden der Kommunen durch notwendige Schulbauten und andere Investitionen vervielfachen!" Das betonte Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause kürzlich bei einer Veranstaltung - und sprach damit auch den Verwaltungschefs anderer finanziell gebeutelter Kommunen in der Region aus der Seele. Kopfzerbrechen bereitet der...

1 Bild

Sigmar Gabriel lobt Abkehr von Hartz IV

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 12.02.2019

Exklusives Gespräch in Hittfeld: Wie der frühere SPD-Parteivorsitzende sich geschickt für ein hohes Amt in Position bringt und was ihn eng mit dem Landkreis Harburg verbindet ts. Hittfeld. Dass der Amtssitz des Superintendenten in Hittfeld Schauplatz eines Gesprächs mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader, der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und dem Gastgeber Dirk Jäger ist, nimmt der frühere...

10 Bilder

"Aus erbitterten Feinden wurden Freunde"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.01.2019

Bundestagsabgeordneter Sigmar Gabriel sprach beim Neujahrsempfang des SPD-Unterbezirks über die Zukunft Europas bim. Marxen. "In Europa haben wir es geschafft, dass in nur einer Generation aus erbitterten Feinden Freunde geworden sind. Wir wären töricht, wenn wir es nicht schaffen, den europäischen Gedanken an unsere Kinder weiterzugeben", sagte jetzt der SPD-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Außen- und...

10 Bilder

"Von Feindschaft zu Freundschaft in einer Generation"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 13.01.2019

SPD-Bundestagsabgeordneter Sigmar Gabriel sprach beim Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Harburg bim. Marxen. "In Europa haben wir es geschafft, dass in nur einer Generation aus erbitterten Feinden Freunde geworden sind. Wir wären töricht, wenn wir es nicht schaffen, den europäischen Gedanken an unsere Kinder weiter zu geben", sagte jetzt der SPD-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Außen- und Wirtschaftsminister Sigmar...

2 Bilder

"Ende oder Neuanfang?"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.01.2019

Sigmar Gabriel spricht beim SPD-Neujahrsempfang über Europa. mum. Hanstedt/Marxen. Yasmin Fahimi (ehemalige Generalsekretärin), Bernd Lange (Europaabgeordneter), die heutige Jusitzministerin Katarina Barley (damals noch Generalsekretärin) und zuletzt der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne folgten bereits der Einladung der Landkreis-SPD zu ihrem Neujahrsempfang. Doch diesmal dürfte der wohl prominenteste...

2 Bilder

Gemeinsamer Einsatz für die Natur

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.11.2018

Naturpark-Tag: 400 ehrenamtliche Helfer packen an 27 Orten zum Schutz der Heidelandschaft kräftig an. (mum). Sie haben ganze Arbeit geleistet: Mehr als 400 ehrenamtliche Helfer haben beim Naturpark-Tag am Samstag in der Region zwischen Gellersen, Neuenkirchen und Buchholz kräftig angepackt. An 27 Orten wurde entkusselt, gehackt und geharkt, gesägt und geschnitten und damit viel getan, um die einzigartige Kulturlandschaft...

2 Bilder

Ab in die Heide und jeder packt mit an

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.11.2018

Bundestagsabgeordnete Stadler, Klingbeil und Pols übernehmen Schirmherrschaft für Naturpark-Tag. (mum). Tatkräftig die Lüneburger Heide schützen - und jeder kann mitmachen: Am Samstag, 10. November, gibt es an mehr als 25 Orten Mitmach-Aktionen zur Pflege der Natur- und Kulturlandschaft Lüneburger Heide. Es wird entkusselt, gepflanzt, gebastelt und geputzt. Der Verein Naturpark Lüneburger Heide freut sich dieses Jahr...

1 Bild

Austausch über die Probleme Hörgeschädigter

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 30.10.2018

bim. Tostedt. Bei Gesprächen, die buchstäblich "kreuz und quer" gehen, klinken sie sich aus, sind bei Unterhaltungen einzig konzentriert auf ihr unmittelbares Gegenüber und empfinden mehrere Geräuschquellen als rauschenden Brei - Schwerhörige stoßen im Alltag oft an ihre Grenzen. Auch wenn die sogenannte Inklusion - also die gleichberechtigte Einbeziehung von Menschen mit Behinderung ins gesellschaftliche Leben - in fast...

1 Bild

Eine Welt ohne Abfall

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 21.09.2018

"Müll vermeiden statt wegwerfen": Podiumsdiskussion in Winsen as. Winsen. Eine Welt ohne Müll ist möglich, davon ist Prof. Dr. Michael Braungart überzeugt. Braungart ist Entwickler des Cradle to Cradle-Konzeptes, einer umfassenden Kreislaufwirtschaft, und vertrat seine Idee jetzt auf der Diskussionsveranstaltung "Müll vermeiden statt wegwerfen", in der Johann-Peter-Eckermann-Realschule in Winsen. Auf Einladung der...

1 Bild

Zukunftswerkstatt Buchholz: Nominiert für den Publikumspreis

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.09.2018

Jetzt abstimmen für den deutschen Engamentpreis os. Buchholz. Die Zukunftswerkstatt Buchholz gehört zu den Nominierten für den Publikumspreis beim Deutschen Engagementpreis. "Allein die Nominierung ist schon ein Erfolg", freut sich Svenja Stadler, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal und Mitglied im Stiftungsrat des außerschulischen Lernstandorts. Die Abstimmung läuft noch bis Montag, 22. Oktober, unter...

2 Bilder

"Ich möchte eine starke Stimme für die Bauern sein"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.08.2018

SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Rainer Spiering diskutierten in Hanstedt über das Thema Landwirtschaft. mum. Hanstedt. Eine interessante Diskussion über nachhaltige und soziale Landwirtschaft fand jetzt auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im "Alten Geidenhof" in Hanstedt statt. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung in das Thema von Manfred Lohr (Ortsvereinsvorsitzender der SPD-Hanstedt) und Svenja...

1 Bild

"Politik muss auch Spaß machen"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 03.07.2018

Auf politischer Sommerreise: Johanne Modder, Fraktionsvorsitzende der SPD im Niedersächsischen Landtag, im WOCHENBLATT-Interview kb. Landkreis. Ihre Heimat liegt im ostfriesischen Bunde, seit 2013 ist sie Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Niedersachsen: Johanne Modder (57) kam jetzt im Rahmen ihrer Sommerreise in den Landkreis Harburg, wo sie sich im WOCHENBLATT-Verlagshaus gemeinsam mit der SPD-Bundestagsabgeordneten...

Förderung für Mehrgenerationenhäuser

Oliver Sander
Oliver Sander | am 30.06.2018

(os). Im Haushalt des Bundes-Familienministeriums ist die Förderung von Mehrgenerationenhäusern verstetigt worden. Das teilt die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler aus Seevetal mit. "Von den 17,5 Millionen Euro in diesem und den kommenden Jahren für das Erfogsmodell profitieren zum Beispiel im Landkreis Harburg die Mehrgenerationenhäuser Courage in Neu Wulmstorf und Kaleidoskop in Buchholz", erklärte Stadler. Mit rund...

5 Bilder

"Verbraucher haben Macht!"

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 22.06.2018

Michael Thews vom Umweltausschuss des Bundestags diskutierte mit der Rosengarten-SPD über Plastik as. Nenndorf. "Das Zeug wird uns überall drohen, an jeder Stelle!" Claus Albowski, Vorstandsmitglied der SPD Rosengarten, zeigt Bilder, aufgenommen beim letzten Ostsee-Urlaub. Zu sehen sind haufenweise Plastikreste, die an den Strand gespült wurden. Gemeinsam mit dem Ortsverband hat er zu einem Diskussionsabend eingeladen. Mit...

2 Bilder

So reagiert die SPD auf Mitgliederentscheid

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 06.03.2018

Nach dem Ja zur großen Koalition in Berlin: Was Sozialdemokraten aus der Region erwarten (bc/tk/ts). Nach dem positiven Mitgliedervotum der SPD-Mitglieder zu einer erneuten großen Koalition mit der Union im Deutschen Bundestag geht es den Sozialdemokraten in den Landkreisen Harburg und Stade um die Erneuerung. Was SPD-Politiker aus der Region sich jetzt erhoffen. Svenja Stadler, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal: "Das...

1 Bild

Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler fordert klare Positionen von der SPD

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 23.01.2018

(as). Nur mit knapper Mehrheit wurde am Sonntag auf dem Sonderparteitag der SPD für die Aufnahmen von Koalitionsverhandlungen mit der CDU/CSU gestimmt. SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler aus Seevetal fordert angesichts des knappen Ergebnisses eine stärkere Betonung der sozialdemokratischen Themen. „Für mich steht außer Frage, dass wir in den anstehenden Gesprächen Ergänzungen und Verbesserungen herbeiführen müssen“,...

5 Bilder

"Bildung ist kein Luxusgut!": Niedersachsens Kultusminister Ehrengast beim SPD-Neujahrsempfang

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 09.01.2018

as. Asendorf. Mit einer Mischung aus „Pragmatismus und Visionen“ möchte der neue Kultusminister Niedersachsens, Grant Hendrik Tonne (SPD), die Bildungsarbeit in Niedersachsen voranbringen. Er war Ehrengast beim Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Harburg. Der traditionelle Empfang fand in diesem Jahr erstmals im Dorfgemeinschaftshaus in Asendorf statt, mehr als 200 Gäste waren der Einladung von Thomas Grambow, Vorsitzender...

1 Bild

„Mit mir gibt es keine Schulstrukturdebatten“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.12.2017

Kultusminister Grant Hendrik Tonne kommt zum SPD-Neujahrsempfang. mum. Asendorf. "Wir stehen vor wichtigen Entscheidungen und Veränderungen im neuen Jahr. Weitere Austrittsverhandlungen Großbritanniens aus der EU, die Regierungsbildung in Deutschland, in Niedersachsen eine große Koalition oder gar die Erneuerung der SPD selbst", sagt Thomas Grambow, der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg. "Sicher ist, es...

2 Bilder

Vorreiter im Landkreis: Neue Integrationslotsen der Samtgemeinde Salzhausen beendeten Ausbildung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.12.2017

"Wichtigste Säule der Flüchtlings-Sozialarbeit" ce. Salzhausen. "Die wichtigste Säule der Flüchtlings-Sozialarbeit ist das ehrenamtliche soziale Engagement. Und hier wird ein bemerkenswerter Einsatz gezeigt." Das sagte Thorsten Völker, Leiter der Abteilung Migration beim Landkreis Harburg, jetzt bei der Verleihung der Ausbildungsurkunden an die neuen Integrationslotsen in der Samtgemeinde Salzhausen. Als erste Kommune im...

10 Bilder

"Ehrenamtliches Engagement würdigen" - Bürgerpreis des Landkreises Harburg wurde verliehen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.11.2017

thl. Winsen. „Zum einen wollen wir das so wichtige Ehrenamt in die Öffentlichkeit rücken, zum anderen wollen wir einfach ‚Danke‘ sagen. Denn unsere Preisträger handeln ganz nach dem Motto des Bürgerpreises: ‚für mich, für uns, für den Landkreis Harburg‘.“ Mit diesen Worten umriss Heinz Lüers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, am Montagabend bei der Verleihung des Bürgerpreises des Landkreises Harburg die...

4 Bilder

XXL-Bundestag: „Qualität und Produktivität werden nicht besser“

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.09.2017

Was halten die Abgeordneten aus der Region von der Aufblähung auf 709 Parlamentarier? (os/tk). Der neue Bundestag wird mit 709 Abgeordneten so groß wie noch nie sein. Der Bund der Steuerzahler hat ausgerechnet, dass die Kosten für das Parlament um bis zu 75 Millionen Euro auf mehr als 480 Millionen Euro jährlich anwachsen könnten. Das WOCHENBLATT fragte bei den Bundestagsabgeordneten aus der Region nach: Ist der Bundestag zu...