++ Neueste Meldung ++

Britische Corona-Mutation im Landkreis Stade entdeckt

Nordheide Wochenblatt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Einbrüche in Kiosk und Freibad

bim/nw. Jesteburg. In einen Kiosk in der Hauptstraße in Jesteburg brachen Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein. Dazu hatten sie die Eingangstür aufgehebelt. Aus den Räumlichkeiten wurden diverse Tabakwaren entwendet. Am Freitagmorgen wurde der Polizei in Buchholz ein Einbruch in das Freibad in Jesteburg gemeldet. Unbekannte Täter hatten ebenfalls in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine Tür zu dem Kassenbereich aufgebrochen und Bargeld und Süßigkeiten entwendet. Der...

  • Jesteburg
  • 26.05.13

Zu schnell vor dem Videomesswagen

bim/nw. Königsmoor. Damit hatte der 17-Jährige nicht gerechnet: Am Donnerstag gegen 18.05 Uhr, war ein Videomessfahrzeug der Polizei auf der B75 von Rotenburg in Richtung Wistedt unterwegs. Am Ortseingang von Königsmoor kam den Beamten dann ein Motorroller mit recht hoher Geschwindigkeit entgegen. Die Polizisten wendeten, und verfolgten den Roller. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Jugendliche lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung hatte. Doch anstatt mit den erlaubten 25 km/h war...

  • Tostedt
  • 24.05.13

Drogenrazzia in Buchholz?

kb. Buchholz. Was war da los? Am Mittwochnachmittag durchsuchten Polizisten und das LKA mehrere Wohnungen im Uhlengrund in Buchholz. Angeblich soll es sich um eine Drogenrazzia gehandelt haben. Die Polizei will sich zu dem Fall noch nicht äußern.

  • Buchholz
  • 24.05.13

Gas und Bremse verwechselt

bim/nw. Buchholz. Gas und Bremse verwechselte ein 85-Jähriger nach eigenen Angaben am Donnerstag gegen 16.45 Uhr beim Rangieren auf dem Parkplatz in der Straße Caspers Hoff in Buchholz. Dadurch fuhr er mit seinem Opel Meriva gegen drei andere, neben ihm geparkt stehende Pkw. Der Gesamtschaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

  • Buchholz
  • 24.05.13

Schlepper aus Scheune gestohlen

bim. Drestedt.Das waren besonders dreiste Diebe: Unbekannte haben Sonntagnacht aus einer Scheune an der Trelder Straße am Ortsausgang in Richtung Hollenstedt einen rund 50 Jahre alten, roten Ackerschlepper der Marke IHC (Kennzeichen WL-XS 623) kurzgeschlossen und sind damit davongefahren. Der Wert des Fahrzeugs wird auf rund 6.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Tostedt unter Tel. 04182-28000.

  • Tostedt
  • 23.05.13

Einbrecher kamen durchs Fenster

kb. Egestorf. Zu einem Tageswohnungseinbruch kam es am Mittwochvormittag, zwischen 9.45 und 13.45 Uhr, in der Garlstorfer Straße in Egestorf. Die Täter hebelten auf der Rückseite des Einfamilienhauses ein Badezimmerfenster auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Sie erbeuteten Schmuck und Handys. Der Schaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

  • Hanstedt
  • 23.05.13
Unter Schutzanzügen erfolgte die Überprüfung der aufgefundenen Chemikalien

Großeinsatz nach Chemikalienfund

kb. Stelle. Einen Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehren aus Stelle, Ashausen und Maschen sowie des Fachzuges Gefahrgut der Kreisfeuerwehr des Landkreises Harburg mit Fahrzeugen, Gerätschaften und Personal der Feuerwehren Emsen, Fleestedt, Maschen und Nenndorf hat am Freitagabend der Fund von mehreren Chemikaliengebinden in der Straße „Uhlenhorst“ in Stelle ausgelöst. Um 22.24 Uhr waren rund 70 Einsatzkräfte alarmiert worden. Anwohner hatten in einem Schuppen diverse Kleingebinde mit...

  • Seevetal
  • 20.05.13

Betrunken im Straßenverkehr

kb. Winsen/Nenndorf. Einen 26-jährigen Pkw-Fahrer kontrollierten Polizeibeamte der Polizei Buchholz am frühen Sonntagmorgen auf der Bremer Straße in Nenndorf. Bei der Kontrolle konnte bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,7 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Die Polizei Winsen kontrollierte am frühen Sonntagmorgen in der Hoopter Straße einen 70-jährigen Hyundaifahrer aus Winsen/Luhe....

  • Rosengarten
  • 20.05.13
Die Freiwillige Feuerwehr Garlstorf  befreite den eingeklemmten Fahrer aus seinem Auto
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall bei Garlstorf

kb. Garlstorf. Schwere Verletzungen zog sich der Fahrer eines Ford Mondeo bei einem Unfall am Pfingstsonntag auf der L216 zwischen Garlstorf und Nindorf zu. Aus bisher unbekannter Ursache kam das Fahrzeug in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Birke. Durch die extreme Verformung des Vorderwagens wurde der 46-jährige Fahrer aus Hanstedt schwer eingeklemmt. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde in Absprache mit der Notärztin die Rettung...

  • Salzhausen
  • 19.05.13
Das Ausweichmanöver der Wohnmobilfahrerin ging daneben

Wohnmobil bei Unfall umgekippt

thl. Buchholz. Ein Wohnmobil ist heute (17. Mai) gegen 12:30 Uhr bei einem Unfall auf der A 1 zwischen Rade und dem Buchholzer Dreieck umgekippt. Dabei wurden zwei Personen, u.a. ein Kind, verletzt. Zunächst musste ein 52-jähriger Hamburger seinen Sattelzug auf Grund von Staubildung bis zum Stillstand abbremsen. Diesen Umstand erkannte die 37-jährige Fahrerin eines nachfolgenden Wohnmobils aus Bremen zu spät und versuchte auf den Standstreifen auszuweichen. Bei diesem Manöver geriet das...

  • Buchholz
  • 17.05.13

Einbrecher in Dachgeschosswohnung

thl. Buchholz. Schmuck, Münzen und Bargeld erbeuteten Unbekannte, die am Mittwoch zwischen 9.45 und 13.45 Uhr in eine Dachgeschosswohnung in der Straße Am Radeland in Buchholz einstiegen. Auch eine zweite, unbewohnte Wohnung wurde von den Täter aufgebrochen.

  • Buchholz
  • 16.05.13

Trauriger Alkoholrekord

thl. Buchholz. Das mussten selbst erfahrene Beamte zweimal hingucken, als sie jetzt in der Soltauer Straße einen Pkw-Fahrer (41) zum Alcotest baten. Der pustete nämlich satte 4,6 Promille. Da wurde es fast zur Nebensache, dass der Wagen, den der Mann gefahren hatte, nicht zugelassen war. Ab zur Wache - Blutprobe, Anzeige!

  • Buchholz
  • 15.05.13

Ganze Serie von Autodiebstählen

thl. Winsen. Zu mehreren Autodiebstählen kam es in der Nacht zu Dienstag im Landkreis Harburg. Dabei konnte die Polizei einen Täter (23) festnehmen. - In Gödenstorf in der Straße Hinter der Bahn wechselte ein roter Audi A6 Kombi (Kennzeichen: WL - RC 114) im Wert von ca. 14.000 Euro unfreiwillig den Besitzer. - Ein schwarzer Audi A3 (WL - MA 692) im Wert von etwa 10.000 Euro verschwand aus einem Carport im Oheweg in Garlstorf. - Nicht ganz so erfolgreich waren Diebe, die sich in der Straße...

  • Winsen
  • 15.05.13

Geländewagen gestohlen

thl. Buchholz. Einen abgestellten schwarzen Geländewagen vom Typ Toyota Landcruiser im Wert von rund 60.000 Euro stahlen Unbekannte in der Nacht zu Samstag in der Bremer Straße in Buchholz. Hinweise an die Polizei, Tel. 04181 - 2850.

  • Buchholz
  • 12.05.13
Ein Notarzt kümmert sich um den schwer verletzten Fahrer
6 Bilder

Pkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt

thl. Thieshope. Gegen 5.20 Uhr am Sonntagmorgen ereignete sich auf der A7 zwischen Thieshope und Ramelsloh ein schwerer Verkehrsunfall. Der alleinbeteiligte 34-jährige Fahrer eines Pkw Honda aus dem Kreis Hildesheim kam aus ungeklärter Ursache zunächst nach links von der Fahrbahn ab und touchierte die Mittelschutzplanke. Anschließend schleuderte er über alle drei Fahrstreifen nach rechts in den Grünbereich. Dort überfuhr der Wagen ca. 30 m Wildschutzzaun, bevor er im angrenzenden...

  • Seevetal
  • 12.05.13

Unfall auf dem Holzweg

thl. Buchholz. Ein Pole kam am Donnerstag mit seinem Pkw im Holzweg von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Dabei kippte der Wagen um und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer blieb unverletzt, pustete aber stolze 1,91 Promille - Anzeige.

  • Buchholz
  • 10.05.13

Glasflasche vor Auto geworfen

thl. Rosengarten. Ein alkoholisierter Fußgänger schoss vormittags in der Westerhofer Straße in Rosengarten eine Glasflasche auf die Fahrbahn, die daraufhin in tausend Teile zersprang. Ein Motorradfahrer musste eine Vollbremsung vollziehen, um nicht durch die Scherben zu rauschen. Ein weiterer Biker erkannte die Situation zu spät und fuhr auf seinen Vordermann auf. Glücklicherweise kam es bei dem Unfall "nur" zu Sachschäden. Gegen den Fußgänger (21) wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

  • Rosengarten
  • 10.05.13

Rollstuhlfahrer ausgeraubt

thl. Jesteburg. Dreister geht es kaum! Am Donnerstag gegen 15.15 Uhr drangen zwei Jugendliche (16, 17) in ein Zimmer in einem Altenheim in Jesteburg ein. Dort trafen sie auf den im Rollstuhl sitzenden Bewohner (90) und rissen ihm die Uhr vom Arm. Anschließend flüchtete das Duo. Die Heimleitung informierte die Polizei, die die beiden Tatverdächtigen im Rahmen einer Sofort-Fahndung aufgriffen und vorläufig festnahmen. Bei der Durchsuchung der beiden fanden die Beamten neben der Uhr des Seniors...

  • Jesteburg
  • 10.05.13

Roller ohne Führerschein gefahren

thl. Buchholz. Auf der Straße Deilsbarg stoppten Beamte der Buchholzer Wache am Freitag einen 62-jährigen Rollerfahrer auf einem chinesischen Gefährt, für das er keinen Führerschein vorweisen konnte. Eine Überprüfung ergab schließlich, dass der Mann gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Außerdem war der Roller mit 300 Kubikzentimetern nicht zugelassen und hatte keinen Versicherungsschutz. Daher wurden Fahrer und Roller aus dem Verkehr gezogen und der 62-Jährige mit einer Strafanzeige...

  • Buchholz
  • 07.05.13

Taschendiebe bestehlen Seniorin

thl. Klecken. Unbekannte Taschendiebe haben am Montag kurz nach 11.30 Uhr im Edeka-Markt an der Eckeler Straße eine 82-jährige Seniorin bestohlen. Während des Einkaufes zogen die Täter der Frau die Geldbörse mit Bargeld und Personaldokumenten aus der Jackentasche. Der Schaden wird auf hundert Euro beziffert.

  • Rosengarten
  • 07.05.13
Der Klein-Lkw brannte nahezu vollständig aus
2 Bilder

Lkw ausgebrannt

thl. Rosengarten. Ein Schaden von rund 30.000 Euro ist am Montagnachmittag gegen 16 Uhr auf der A261 entstanden, als plötzlich ein Klein-Lkw einer Dachdeckerfirma aus dem hiesigen Landkreis in Flammen aufging. Die sechs Insassen retteten sich unverletzt ins Freie. Der Lkw brannte nahezu vollständig aus. Die Polizei ermittelt jetzt die Ursache. Für die Löscharbeiten wurde die A261 in Richtung Bremen voll gesperrt. Es gab einen rund vier Kilometer langen Rückstau.

  • Rosengarten
  • 07.05.13

Tresor bei Einbruch erbeutet

thl. Buchholz. In der Nacht zu Sonntag hebelten Unbekannte die Tür eines Blumengeschäftes in der Erikastraße in Buchholz auf. Sie entwendeten mehrere Schlüssel. Mit einem dieser Schlüssel gelangten sie anschließend ins Nachbarhaus, wo die Täter einen Tresor erbeuteten.

  • Buchholz
  • 06.05.13

Trauriger Rekord - Elf Trunkenbolde erwischt

thl. Buchholz. Im Rahmen des normalen Streifendienstes gingen der Polizei am Wochenende im Landkreis Harburg elf Autofahrer ins Netz, die entweder getrunken oder gekifft hatten. "Ein trauriger Rekord", so ein Beamter. Den Vogel schossen ein Pkw-Fahrer (52) mit 2,61 Promille und eine Pkw-Fahrerin (68) mit 2,02 Promille ab.

  • Buchholz
  • 06.05.13

Über Auto gelaufen

thl. Buchholz. Ein Unbekannter ist im Buenser Weg über das Dach eines geparkten VW Polo gelaufen und hat einen Außenspiegel des Wagens abgetreten. Schaden: rund 3.000 Euro. Die Tat geschah zwischen Freitag, 14 Uhr, und Sonntag, 18 Uhr. Tatort war der Schulparkplatz.

  • Buchholz
  • 06.05.13

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.