Zwischenruf / Kommentar
Am Vatertag dem Papa der Freunde Danke sagen

An Christi Himmelfahrt bzw. Vatertag, in diesem Jahr am kommenden Donnerstag, 26. Mai, werden die Papas geehrt. Für manche ist es ein ganz normaler Tag wie jeder andere. Viele genießen die oftmals spärliche Freizeit im Kreise der Familie. Und einige feiern sich selbst mit Gleichgesinnten auf einer Bollerwagentour.
Statt den eigenen (Schwieger-/Groß-)Vater zu feiern, plädiere ich in diesem Jahr dafür, die Papas unserer Freundinnen und Freunde hochleben zu lassen. Vielen, vielen Dank, dass ihr uns unsere Big Buddies beschert habt, die mit uns durch dick und dünn gehen. Euch ist es zu verdanken, dass wir starke Lebensfreundschaften knüpfen durften, jemanden haben, mit dem wir verrückte Ideen teilen und viele Erlebnisse gemeinsam mit Seelenverwandten meistern konnten und können.
Und wenn wir schon dabei sind, bedanken wir uns natürlich auch noch schnell nachträglich bei den Müttern unserer Freundinnen und Freunde - die ja eigentlich den größten Anteil daran geleistet haben.
Tamara Westphal

Teilen Sie Ihre Fotos als WOCHENBLATT-Leserreporter
Open-Air-Gottesdienste zu Himmelfahrt

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.