alt-text

++ A K T U E L L ++

Wohnmobil zwischen zwei Lkw zerquetscht

Corona-Zahlen vom 28. April
Erneut sinken die Werte im Landkreis Harburg

3Bilder

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg sind am gestrigen Donnerstag, 28. April, erneut gesunken. 368 neue Fälle wurden durch das Gesundheitsamt registriert (395 waren es am Mittwoch), in den vergangenen sieben Tagen waren es 2.590 (2.836 am Mittwoch). Der Inzidenzwert ist von 1.107,7 auf 1.011,7 gesunken. 

Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist ebenfalls gesunken. Am Mittwoch lag der Wert bei 10,3, am Donnerstag betrug er 9,9. Leicht gestiegen ist dagegen die Intensivbettenbelegung. Diese hat sich von 4,5 auf 4,6 Prozent erhöht.

Die Zahl der Personen, die sich im Landkreis Harburg seit den Ausbruch der Pandemie insgesamt mit dem Coronavirus infiziert haben, lag am gestrigen Donnerstag bei 62.107. Die Zahl der am oder mit dem Virus Verstorbenen bleibt bei 187. 

Das waren die Corona-Zahlen am 28. April in den Städten und Gemeinden im Landkreis Harburg:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 950,3 (1.045,1 am Vortag)
381 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 10.054

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 1.100,4 (1.362,1)
143 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.854

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 800,3 (813,6)
120 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.004

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 1.267,2 (1.369,3)
149 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.922

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 983,8 (1.225,3)
110 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.546

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.182,9 (1.229,5)
254 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 5.875

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 1.073,2 (1.233,8)
147 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.198

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 928,7 (998,0)
134 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.240

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 916,7 (985,9)
384 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 10.446

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 1.095,7 (1.297,3)
125 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.569

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.281,4 (1.270,2)
343 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 6.889

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 849,1 (934,0)
300 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 8.410

(lm). Im Landkreis Harburg sind die Corona-Zahlen am gestrigen Mittwoch, 27. April, wieder gesunken. 383 Fälle wurden gestern registriert (am Dienstag waren es 633), die Zahl der Fälle in den vergangenen sieben Tagen belief sich auf 2.824 (3.410 am Dienstag). Der Inzidenzwert ist von 1.331,9 auf 1.103,1 gesunken. 

Auch die landesweiten Werte sind gesunken: die Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 10,3 (Dienstag 10,7), die Intensivbettenbelegung bei 4,5 Prozent (Dienstag 4,9 Prozent). Die Zahl der Personen, die sich im Landkreis Harburg seit dem Ausbruch der Pandemie mit dem Coronavirus infiziert haben, belief sich am gestrigen Mittwoch auf 61.727. Die Zahl der am oder mit dem Virus Verstorbenen bleibt bei 187.

Das waren die Corona-Zahlen am 27. April in den Städten und Gemeinden im Landkreis Harburg:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.045,1 (1.242,2 am Vortag)
419 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 9.988

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 1.362,1 (1.423,6)
177 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.845

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 813,6 (1.013,7)
122 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.984

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 1.369,3 (1.862,6)
161 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.894

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 1.225,3 (1.368,4)
137 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.533

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.229,5 (1.411,1)
264 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 5.845

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 1.233,8 (1.394,5)
169 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.182

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 998,0 (1.129,7)
144 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.224

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 985,9 (1.267,6)
413 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 10.390

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 1.297,3 (1.498,8)
148 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.558

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.270,2 (1.800,7)
340 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 6.809

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 934,0 (1.024,6)
330 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 8.475

Update der Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg künftig nur noch wöchentlich

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg sind am gestrigen Dienstag, 26. April, stark angestiegen. Insgesamt 633 neue Fälle wurden registriert (am Montag waren es 287), in den vergangenen sieben Tagen waren es insgesamt 3.410 Fälle (Montag 3.194). Der Inzidenzwert ist von 1.247,6 auf 1.331,9 gestiegen. 

Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist von 10,5 auf 10,7 angestiegen, die Intensivbettenbelegung liegt seit dem 23. April unverändert bei 4,9 Prozent. Dieser Wert wurde allerdings am 24. April durch das Land Niedersachsen nicht aktualisiert. 

Die Anzahl der Personen, die sich im Landkreis Harburg insgesamt seit dem Ausbruch der Pandemie mit dem Coronavirus infiziert haben, lag am gestrigen Dienstag bei 61.343. Die Zahl der an oder mit dem Virus Verstorbenen bleibt bei 187.

Das waren die Corona-Zahlen am 26. April in den Städten und Gemeinden im Landkreis Harburg:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.242,2 (1.162,4 am Vortag)
498 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 9.964

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 1.423,6 (1.238,9)
185 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.823

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 1.013,7 (993,7)
152 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.963

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 1.862,6 (1.471,3)
219 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.876

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 1.368,4 (1.350,5)
153 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.517

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.411,1 (1.383,1)
303 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 5.805

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 1.394,5 (1.416,4)
191 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.155

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 1.129,7 (1.136,6)
163 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.205

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 1.267,6 (1.236,6)
531 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 10.334

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 1.498,9 (1.428,8)
171 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.525

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.800,7 (1.486,8)
482 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 6.771

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 1.024,6 (1.018,9)
362 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 8.423

(lm). Die Zahl der Corona-Toten im Landkreis Harburg ist am gestrigen Montag, 25. April, von 186 auf 187 gestiegen. Ein 86-Jähriger ist an oder mit dem Virus verstorben. 287 neue Fälle wurden gestern registriert, in den vergangenen sieben Tagen waren es 3.194.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Harburg ist von 1.185,1 auf 1.247,6 gestiegen. Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz lag gestern bei 10,5, die Intensivbettenbelegung bei 4,9 Prozent. Insgesamt 60.710 Personen haben sich seit dem Ausbruch der Pandemie im Landkreis Harburg mit dem Coronavirus infiziert.

Das waren die Corona-Zahlen am 25. April in den Städten und Gemeinden im Landkreis Harburg:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.162,4 (1.097,5 am Vortag)
466 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 9.839

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 1.238,9 (1.285,1)
161 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.773

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 993,7 (887,0)
149 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.935

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 1.471,3 (1.445,8)
173 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.822

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 1.350,5 (1.234,2)
151 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.494

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.383,1 (1.317,9)
297 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 5.749

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 1.416,4 (1.299,6)
194 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.133

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 1.136,6 (956,4)
164 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.184

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 1.236,6 (1.181,7)
518 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 10.241

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 1.428,8 (1.314,9)
163 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.502

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.486,8 (1.453,2)
398 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 6.677

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 1.018,9 (999,1)
360 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 8.361

(lm). Der Landkreis Harburg hat am heutigen Montag die Corona-Zahlen für das vergangene Wochenende von Freitag, 22. April bis Sonntag, 24. April, gemeldet. Hier eine Übersicht über die Zahlen vom Sonntag: Im Landkreis Harburg wurden 99 neue Fälle des Coronavirus registriert, 3.034 waren es in den vergangenen sieben Tagen. Über das gesamte Wochenende wurden dem Gesundheitsamt insgesamt 907 neue Corona-Fälle übermittelt. Der Inzidenzwert lag am Sonntag bei 1.185,1 (1.219,8 am Samstag).

Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz und die Intensivbettenbelegung wurden durch das Land Niedersachsen am Sonntag nicht gemeldet, am Samstag belief sich die Hospitalisierungsinzidenz auf 10,5 (Vortag 10,4) und die Intensivbettenbelegung auf 4,9 Prozent (Vortag 5,4 Prozent).

Die Gesamtzahl der Personen, die sich seit Ausbruch der Pandemie mit dem Coronavirus infiziert haben, belief sich am Sonntag auf 60.424. Die Zahl der am oder mit dem Virus Verstorbenen blieb bei 186.

Das waren die Corona-Zahlen am 24. April in den Städten und Gemeinden im Landkreis Harburg:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.097,5
440 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 9.792

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 1.285,1
167 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.764

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 887,0
133 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.917

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 1.445,8
129 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.774

Samtgemeinde Jesteburg:
Inzidenzwert: 1.234,2
138 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.478

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.317,9
283 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 5.716

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 1.299,6
178 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.110

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 956,4
138 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.154

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 1.181,7
495 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 10.200

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 1.314,9
150 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.486

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.453,2
389 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 6.667

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 999,1
353 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 8.321

(lm). Wie bereits gestern angekündigt veröffentlicht der Landkreis Harburg die Corona-Zahlen aufgrund der geänderten Meldepraxis künftig nur noch für den Vortag. So ist die Angabe der Zahlen genauer. Bislang wurden die Fälle nur bis 15 Uhr erfasst, alle Fälle die später vermeldet wurden, wurden dem Folgetag zugeordnet. Jetzt werden die Werte tagesaktuell wiedergegeben. Das fällt auch sofort ins Gewicht: die Zahlen in den einzelnen Kommunen sind im Vergleich zu den Vortagen deutlich angestiegen. 

Hier die Zahlen für den gestrigen Donnerstag, 21. April: Im Landkreis Harburg wurden insgesamt 612 neue Fälle gemeldet, 2.746 waren es in den vergangenen sieben Tagen. Der Inzidenzwert ist von 1.239,4 auf 1.072,6 gesunken. Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist von 10,9 auf 10,3 gesunken, die Intensivbettenbelegung von 4,7 auf 4,6 Prozent. 

Seit Ausbruch der Pandemie haben sich im Landkreis Harburg insgesamt 59.516 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der am oder mit dem Virus Verstorbenen liegt weiterhin bei 186. 

Das waren die Corona-Zahlen am 21. April in den Städten und Gemeinden im Landkreis Harburg:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.110,0
445 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 9.673

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 1.208,2
157 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.711

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 846,9
127 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.884

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 1.097,1
129 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.774

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 1.100,1
123 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.436

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.229,5
264 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 5.621

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 1.146,2
157 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.050

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 755,4
109 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.105

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 1.005,0
421 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 10.062

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 1.183,4
135 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.444

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.255,2
336 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 6.546

Stadt Winsen:
Inzidenzwert: 970,8
343 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 8.210

Autor:

Lennart Möller aus Rosengarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.