Notruf stundenlang nicht erreichbar
Festnetzstörung legt den Landkreis Harburg lahm

(as). Das Telefon klingelt, aber wenn man den Hörer abhebt, ist niemand dran; man wählt eine Nummer, erreicht aber niemanden. Im Landkreis Harburg verhinderte am Montagvormittag eine Festnetzstörung des Anbieters EWE zahlreiche Telefonate.

Die Rettungsstelle des Landkreises Harburg und die Notfallrufnummer 112 waren für mehrere Stunden nicht erreichbar. Auch die Landkreise Rotenburg und Lüneburg waren von der Störung betroffen. Die Internetverbindungen waren von dem Ausfall nicht betroffen.

Nach vier Stunden konnten die EWE-Techniker die Systeme stabilisieren. "Wir bedauern die Störung bei der Festnetztelefonie", sagt EWE-Sprecher Mathias Radowski. Sollte ein Anschluss noch nicht einwandfrei funktionieren, empfiehlt EWE, den Router (oftmals eine Fritzbox) kurz vom Stromnetz zu nehmen.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.