Corona Zahlen vom 24. Mai
Inzidenz im Landkreis Harburg auf 525,0 gesunken

3Bilder

Im Landkreis Harburg sind die Corona-Zahlen am gestrigen Dienstag, 24. Mai, weiter gesunken.  1.344 Fälle wurden in den vergangenen sieben Tage bei einem Inzidenzwert von 525,0 registriert. Am Vortag lag die Inzidenz noch bei 578,9.

Die Hospitalisierungsinzidenz ist leicht angestiegen - von 5,9 auf 6,0. Die Intensivbettenbelegung ist von 2,3 auf 2,0 Prozent gesunken. Seit dem Ausbruch der Pandemie haben sich im Landkreis Harburg insgesamt 68.554 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der am oder mit dem Virus Verstorbenen Personen liegt bei 205. 

Die Corona-Zahlen vom 23. Mai: 

Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg sind am gestrigen Montag, 23. Mai, erneut gesunken. 1.482 Fälle wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert, der Inzidenzwert ist auf 578,9 gesunken (593,3 am Vortag). Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist von 6,3 auf 5,9 gesunken, die Intensivbettenbelegung von 2,5 auf 2,3 Prozent.

Insgesamt 68.277 Personen haben sich im Landkreis Harburg seit dem Ausbruch der Pandemie mit dem Coronavirus infiziert. 205 Personen sind an oder mit dem Virus gestorben. 

Die Corona-Zahlen vom 22. Mai: 

Im Landkreis Harburg sahen die Corona-Zahlen am Sonntag, 22. Mai, wie folgt aus: 1.519 Fälle wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert, die Inzidenz ist im Vergleich zum Vortag von 594,1 auf 593,3 gesunken. Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 6,3, die Intensivbettenbelegung beträgt 2,5 Prozent.

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich im Landkreis Harburg insgesamt 68.119 Personen mit dem Virus infiziert. 205 Personen sind an oder mit dem Virus verstorben.

Autor:

Lennart Möller aus Rosengarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.