Nordheide Wochenblatt - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Für das "Sommerspaß"-Ferienprogramm wird der Lehmbackofen angeheizt, hier von Museumspädagogin Ulli Mayer-Küster, damit Kinder darin ihre kleinen Brote backen können
  3 Bilder

Der Ofen wird kräftig angefeuert
Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf backt beim Ferienprogramm "Sommerspaß" mit Kindern und führt altes Backhandwerk vor

tw/nw. Ehestorf. Der Duft nach frischem Roggenschrotbrot und Heidesandkeksen weht über den Kiekeberg: Das traditionelle Bäckerhandwerk ist Teil des "Sommerspaß"-Ferienprogramms im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. Jeden Montag stellen Museumsbäcker mit den kleinen Besuchern Backwaren her und garen diese im kleinen Lehmbackofen am blauen Häuslingshaus. Mit allen Sinnen können Kinder hier mitmachen: Sie sehen das Feuer im Ofen, formen Teigstücke, saugen den Duft ihres frischen kleinen...

  • Rosengarten
  • 11.07.20
Die Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg) Karin Maring gibt in lockerer Reihenfolge WOCHENBLATT-Lesern einen Ernährungstipp

Ernährungs- und Rezept-Tipp
Sinnliche Verlockung: Erdbeeren

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Erdbeeren: Jetzt ist Hochsaison für heimische, vitaminreiche Erdbeeren. Sortenabhängig sind sie hell- bis dunkelrot und herrlich aromatisch....

  • Rosengarten
  • 11.07.20

Anmelden für das Kneipenquiz

os. Buchholz. Das Buchholzer Kneipenquiz findet erstmals seit Februar wieder stationär im Hotel Deutsches Haus (Kirchenstr. 15) statt. Am Samstag, 22. August, ab 19 Uhr stehen acht Startplätze à vier Personen zur Verfügung. In vier Runden müssen die Teilnehmer jeweils zehn Fragen zu allgemeinem und Spezialwissen beantworten. Organisator Kalle Hüninghake bittet um Anmeldung bis Montag, 13. Juli, unter Tel. 0152-23955036 oder schriftlich per E-Mail unter luzia-nordlohne@web.de.

  • Buchholz
  • 11.07.20
Der Heidschnuckenweg gehört zu einer der beliebtesten Wanderstrecken weltweit. Ein Teil der Wegführung führt auch durch den Landkreis Harburg. Das WOCHENBLATT stellt das "Naturwunder vor unserer Haustür" vor
  4 Bilder

Die WOCHENBLATT-Sommer-Serie
"Naturwunder - vor unserer Haustür"

Das WOCHENBLATT startet mit dem Naturpark Lüneburger Heide, dem Regionalpark Rosengarten und dem Verein Buchholz Marketing neue Serie.   (mum). "Naturwunder - vor unserer Haustür" lautet der Titel unserer neuen Sommerserie. In den nächsten sechs Wochen möchte die WOCHENBLATT-Redaktion mit Ihnen, liebe Leser, besondere Ausflugsziele quasi direkt um die Ecke vorstellen. Los geht es mit dem wunderschönen und ausgezeichneten Heidschnuckenweg. Dabei rückt speziell der Brunsberg in den...

  • Jesteburg
  • 10.07.20
Trotz Corona: Am Mittwoch findet erstmals wieder eine geführte ADFC-Feierabend-Tour statt Foto: ADFC

Mit dem ADFC auf Feierabend-Tour

Am Mittwoch geht es wieder los.  mum. Hanstedt/Salzhausen. Am Mittwoch, 15. Juli, bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Hanstedt-Salzhausen eine geführte Radtour zum Feierabend an. Startpunkt ist um 18.30 Uhr am "Alten Geidenhof" in Hanstedt. Die Strecke - etwa 25 Kilometer - verläuft auf Fahrradwegen, guten Waldpisten und verkehrsarmen Nebenstraßen. Das Tempo wird der Gruppe angepasst; der Langsamste gibt die Geschwindigkeit vor. Der Spaß am gemeinsamen Radeln steht im...

  • Hanstedt
  • 10.07.20
Miriam Schmidt (li.) und Viktoria Nixdorf nehmen die Besucher mit auf eine Entdeckungstour durch die Gartenanlage 
der Kunststätte Bossard

Durch Bossards Garten: Kunststätte bietet neue Führung an

mum. Jesteburg-Lüllau. Sommerzeit ist Gartenzeit - auch an der Kunststätte Bossard. Von Dienstag bis Sonntag findet ab sofort täglich um 14 Uhr eine Führung durch die Gartenanlage des Künstlerehepaars Johann und Jutta Bossard statt. Selbstversorgung aus dem Garten ist ein aktueller Trend - war vor vielen Jahrzehnten allerdings Teil des Lebensalltags der Bossards. Somit sind Nutz- und Obstgarten sowie die Ackerfläche lebenswichtiger Bestandteil des drei Hektar großen Geländes, das Johann Bossard...

  • Jesteburg
  • 07.07.20
Legt auch stationär wieder los: Kinobetreiber Carsten Reck

Movieplexx-Kino in Buchholz öffnet wieder

os. Buchholz. Gute Nachrichten für alle Kino-Fans: Das Movieplexx in Buchholz (Bremer Str. 5) soll am Donnerstag, 9. Juli, wieder eröffnen. Das hat Betreiber Carsten Reck in einem Newsletter mitgeteilt. Er werde über die dann geltenden Auflagen berichten, sobald die Bestätigung vom Gesundheitsamt vorliegt, kündigte Reck an. Zu Beginn müsse er bereits bekannte Filme zeigen, da die Verleiher den Start der aktuellen Filme nach hinten verschieben. Er hoffe, bald alle Buchungen abzuschließen und...

  • Buchholz
  • 04.07.20

Sperrung der Heinrichstraße in Buchholz

os. Buchholz. Die Heinrichstraße in Buchholz wird am Mittwoch, 8. Juli, in Höhe der Hausnummern 17 bis 19 auf einer Länge von ca. 30 Metern gesperrt. Grund hierfür ist die Sanierung des Schmutzwasserkanals nach einem Rohrbruch. Die Baumaßnahme hat deshalb eine hohe Dringlichkeit.

  • Buchholz
  • 04.07.20

Stadtradeln in Buchholz: Die Kilometer jetzt noch nachtragen

os. Buchholz. Dass die 1.230 Teilnehmer in Buchholz beim Klimaschutzwettbewerb Stadtradeln einen neuen Rekord aufgestellt haben, steht bereits fest (das WOCHENBLATT berichtete). Am heutigen Samstag, 4. Juli, steht fest, wie viele Kilometer zu den bereits erfassten 239.727 der dreiwöchigen Aktion hinzukommen. Heute können noch die Kilometer nachgetragen werden, die im Wettbewerbszeitraum 7. bis 27. Juni mit dem Fahrrad zurückgelegt wurden. Zudem können noch Fotos eingesandt werden, die während...

  • Buchholz
  • 04.07.20
Der kostenlose Heide-Shuttle ist ein Erfolgsprojekt des Naturparks Lüneburger Heide. Einige Corona-Bestimmungen sind einzuhalten, wenn er dieses Jahr am 15. Juli in seine 15. Saison startet

Auf den Heide-Shuttle ist Verlass

Kostenloser Bus des Naturparks fährt auch im Corona-Jahr vom 15. Juli bis zum 15. Oktober.  (mum). Die Corona-Krise hat in diesem Jahr Gewohntes vielfach auf den Kopf gestellt. Den Heide-Shuttle des Naturparks Lüneburger Heide betrifft das nicht: Der kostenlose Freizeitbus mit Fahrradanhänger fährt in seiner 15. Saison wie gehabt vom 15. Juli bis zum 15. Oktober täglich auf vier Linien zu zahlreichen beliebten Zielen im Naturpark. Etwa 60.000 Fahrgäste nutzten vergangenes Jahres das...

  • Hanstedt
  • 03.07.20
Jesteburger bekommen die Möglichkeit, die Kunststätte Bossard kostenlos kennen zu lernen Foto: mum

Kunststätte Bossard lädt Jesteburger zu einer kostenlosen Führung ein

mum. Jesteburg-Lüllau. Einwohner der Samtgemeinde Jesteburg haben jetzt die Möglichkeit, im Rahmen einer kostenfreien Führung das Gesamtkunstwerk des Künstlerehepaars Bossard zu entdecken. Im Zuge des eineinhalb stündigen Rundgangs führen Mitarbeiterinnen der Kunststätte über das Grundstück und durch das Neue Atelier, den Kunsttempel und den Eddasaal.Die Führung findet am Sonntag, 12. Juli, ab 14 Uhr statt. Treffpunkt ist der Eingang des Neuen Ateliers. Eine Anmeldung ist bis Mittwoch, 8. Juli,...

  • Jesteburg
  • 03.07.20
Die Gruppe "LaLeLu" tritt mit einem Best-of-Programm am Samstag, 8. August, um 20 Uhr auf

Es geht los - vielfältiger Kultursommer in Buchholz
Nach dem Autokino startet jetzt die EMPORE mit einem Live-Programm auf der Bühne am Marktplatz

Buchholz zeigt, wie Kultur trotz Beschränkungen in der Coronazeit geht! Die Lockerungen der Corona-Einschränkungen gehen weiter und machen jetzt richtige Live-Events unter freiem Himmel möglich. Deshalb holt die EMPORE Buchholz die ursprünglich bei Möbel Kraft geplante Bühne auf den Buchholzer Marktplatz. „Auftritte vor Autos wären für Künstler wie Ingo Appelt oder Alma Hoppe wegen der fehlenden Interaktion mit den Gästen schwierig gewesen,“ sagt EMPORE-Chef Onne Hennecke. „Deshalb freuen...

  • Buchholz
  • 03.07.20
Tafel-Koordinatorin Antje Müller

Kunden werden in Gruppen eingeteilt
Töster Tafel: Ausgabe startet wieder

bim. Tostedt. Die Töster Tafel startet wieder. Am 3. Juli erfolgt die erste Lebensmittelausgabe in der Bremer Straße 37 in Tostedt. Da die Tafelausgabe auf dem Gelände des Pflegeheimes des Herbergsvereins stattfindet, weist Leiterin Antje Müller u.a. auf Folgendes hin: Die Tafelgäste dürfen das Pflegeheim unter keinen Umständen betreten, auch nicht, um die sanitären Anlagen zu nutzen. Und sie dürfen keinen Kontakt zu Bewohnern aufnehmen, die sie an der Ausgabestelle oder auf dem Hof...

  • Tostedt
  • 01.07.20
Auch in der Natur findet das Coaching von Anke Meyer-
Kleinknecht auf Wunsch des Klienten statt

Das Leben leichter machen
Anke Meyer-Kleinknecht coacht mit der "wingwave"-Methode

Fast jeder Mensch hat in seinem Leben ein Problem, dessen Ursache er sich nicht bewusst ist. Dabei handelt es sich um Alltagsprobleme wie Flug- und Prüfungsangst, Heißhunger, Trauer, Liebeskummer oder Angst vor dem Zahnarztbesuch. Durch ein kompetentes Coaching können diese Probleme gelöst und das Leben etwas leichter gemacht werden. Kompetente Hilfe leistet dabei Anke Meyer-Kleinknecht. Sie ist "Systemischer Coach" und psychologische Beraterin in Buchholz-Sprötze (Unter den Linden 6a, Tel....

  • Buchholz
  • 01.07.20
Erstmal erscheint das Programmheft für die Sommerferien nur online

"Jugend aktiv": Das Ferienprogramm erscheint nur online

Verein bietet 94 Angebote für Kinder und Jugendliche.   mum. Jesteburg/Hanstedt. Das Sommerferien-Programm von "Jugend aktiv" ist fertig. "Leider ist das Angebot dieses Mal nicht so umfangreich, wie man es gewohnt ist. Viele Veranstaltungen können aufgrund der aktuellen Infektionsschutzverordnung nicht stattfinden", sagt die Vorsitzende Anne Dietrich. Auch aus diesem Grund erscheint das beliebte Ferienprogramm dieses Mal nur als Online-Ausgabe. Es wird also kein gedrucktes Heft etwa über die...

  • Jesteburg
  • 30.06.20
Alle Produkte der Museumsbäckerei im Freilichtmuseum sind in Bio-Qualität

Ferienprogramm: Brot backen im Lehmofen
Kiekeberg-Museumsbäckerei Samstag bis Dienstag geöffnet

as. Ehestorf. Die Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg dürfen sich wieder auf leckere Backwaren in Bioland-Qualität freuen. Ab sofort ist die Corona-Zwangspause vorbei. Bis auf Weiteres werden die Öfen der Museumsbäckerei von Samstag bis Dienstag angeheizt. „Wir freuen uns sehr, wieder in der Backstube zu stehen und allen Interessierten unser traditionelles Handwerk erklären zu können“, erzählt Museumsbäcker Markus Wiese. Der Leiter der Museumsbäckerei, Heiko Hieronymus, ergänzt: „Wir...

  • Rosengarten
  • 30.06.20

Telefonische Bürgersprechstunde mit Dr. Peter Dörsam

bim. Tostedt. Eine telefonische Bürgersprechstunde gibt Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam am Donnerstag, 2. Juli, von 16 bis 18 Uhr. In den monatlich stattfindenden Sprechstunden haben Bürger eine zusätzliche Möglichkeit, ihre Anliegen in einem persönlichen Gespräch mit dem Samtgemeinde-Bürgermeister zu schildern. Eine Anmeldung und Benennung der Themen ist zwar nicht erforderlich, aber zur besseren Organisation zu empfehlen bei den Mitarbeiterinnen des Bürgermeisterbüros,...

  • Tostedt
  • 30.06.20
Werben für die Online-Bühne: Die Plattdeutsch-Koordinatoren des HVV-Estetal Anette Meier und Gerd Pillip

„Platt findt statt"
Plattdeutscher Abend per Videostream

bim/nw. Hollenstedt. Mit dem Slogan „Platt findt statt, ok in Coronatied“ wirbt der Heimat- und Verkehrsverein (HVV Estetal) in Hollenstedt wieder um Zuschauer für die neue Online-Bühne „streammax“ in Buchholz. Am Donnerstag, 2. Juli, um 19 Uhr sind die Musiker und Autoren Jan Graf und Ingalisa Krantz in der Formation „Die Landschaft“ per Livestream zu sehen und zu hören. Nach zwei erfolgreichen Online-Darbietungen mit den plattdeutschen Bluesvirtuosen Lars-Luis Linek und Wolfgang Timpe ist es...

  • Hollenstedt
  • 30.06.20
  2 Bilder

Ferienprogramm "Sommerspaß" und neue geschichtliche Dauerausstelllung
Im Sommer auch montags zum Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf

nw/tw. Ehestorf. Den Sommer zuhause genießen: Für jedes Alter und bei jedem Wetter gibt es im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf etwas zu entdecken. Und in der Ferienzeit öffnet das Museum sogar zusätzlich montags seine Tore für Besucher (bereits ab 29. Juni). Auf die Ausflügler warten spannende Ausstellungen, historische Tierrassen, blühende Gärten und für Familien das große Ferienprogramm "Sommerspaß". Letzteres bietet (Groß-)Eltern mit ihren Jüngsten täglich zwischen 10 und 17 Uhr...

  • Rosengarten
  • 29.06.20
Eine flache Schale mit Steinen dient als sichere Landefläche für Insekten
  2 Bilder

Damit bedrohte Tiere nicht ertrinken
Tierisch heiß: Tränken aufstellen, aber richtig

(tw/nw). Anlässlich des kürzlichen Siebenschläfer-Tages ruft der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) dazu auf, Gärten für Siebenschläfer und andere kleine bedrohte Säugetiere sicherer zu machen. Denn besonders bei heißen Temperaturen sind diese auf der Suche nach Wasser. Lebensgefahr droht ihnen aber, wenn sie nicht mehr aus den Regentonnen und -fässern hinausklettern können. „In unseren Gärten gibt es auch einige bedrohte Tierarten wie den Gartenschläfer“, betont Mechthild...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 29.06.20

Zukunftswerkstatt Buchholz: Viele Angebote online

os. Buchholz. Mit einem neuen Format wenden sich die Mitarbeiter der Zukunftswerkstatt Buchholz an interessierte Kinder und Jugendliche: In Corona-Zeiten werden Fragestellungen rund um MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) in dem außerschulischen Lernstandort, der allen Schülern aus dem Landkreis Harburg zur Verfügung steht, auch online behandelt. In dem Online-Workshop "Fliegen besser verstehen" gehen die Teilnehmer z. B. der Frage nach, warum Flugzeuge sich in...

  • Buchholz
  • 27.06.20

Beratungstag zu Investitionen

os. Buchholz. Zum neuen "Beratungstag Investitionen und Fördermittel" lädt die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) in Kooperation mit dem Transferzentrum Elbe-Weser (TZEW) und der NBank ein. Erster Termin ist am Freitag, 3. Juli, von 9 bis 13 Uhr im ISI-Zentrum der WLH in Buchholz (Bäckerstr. 6). Der Beratungstag bietet Unternehmen der Region kostenfrei Unterstützung bei der Realisierung von Projekten, bei Investitionsvorhaben oder beim Start neuer Forschungs- und...

  • Buchholz
  • 27.06.20
Der Regionalpark-Shuttle bietet Platz für bis zu 14 Fahrräder 
Foto: Regionalpark Rosengarten

Ab 4. Juli verkehrt der kostenlose Freizeitbus im Regionalpark Rosengarten
Der Regionalpark-Shuttle startet jetzt in die Saison

(as). Pünktlich zum Beginn der Sommerferien startet auch der Regionalpark-Shuttle in die neue Saison. Der kostenlose Freizeitbus mit Fahrradanhänger mit Platz für bis zu 14 Fahrräder verbindet an Wochenenden und Feiertagen die Highlights im Regionalpark Rosengarten. Jeweils um 9.10 Uhr, 11.10 Uhr, 15.10 Uhr sowie 17.10 Uhr startet der Regionalpark Shuttle am S-Bahnhof Neugraben. Im Bus sind die allgemeinen Verhaltensregeln und Hinweise zu Corona zu beachten. Bei der Anzahl der Sitzplätze kann...

  • Rosengarten
  • 26.06.20
Die Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg) Karin Maring gibt in lockerer Reihenfolge WOCHENBLATT-Lesern einen Ernährungstipp

Ernährungs- und Rezept-Tipp
Zwergform des Rettichs: Knackige Radieschen

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Radieschen: Rund, klein, knallrot und knackig - so mögen Genießer das frische Frühlings- und Sommergemüse. Radies oder Radieschen sind eine Zwergform...

  • Rosengarten
  • 26.06.20

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.