Zulassungsstelle auch online

as. Landkreis Harburg. Die Digitalisierung der Dienstleistungen des Landkreises Harburg für die Bürgerinnen und Bürger nimmt insbesondere im Kfz-Bereich immer mehr Fahrt auf. Auf dem Serviceportal des Landkreises Harburg unter https://portal.landkreis-harburg.de steht nun eine neue Online-Fahrzeugbriefauskunft für Inhaber geleaster oder finanzierter Fahrzeuge zur Verfügung.

Wenn ein Fahrzeug über einen Autohändler, ein Autohaus oder eine Bank finanziert oder geleast wird, erhalten die Käufer die Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief) in der Regel nicht ausgehändigt, sondern sie verbleibt als Sicherheit dort, bis der Kredit abbezahlt ist oder der Leasingvertrag ausläuft.

Wenn solche Fahrzeuge nun zugelassen oder umgeschrieben werden müssen, senden das Autohaus oder die Bank die Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief) an den BürgerService / die Zulassungsstelle des Landkreises, wo es bis zum Abschluss der Dienstleistung verwahrt wird.

Wenn Bürgerinnen und Bürger abfragen möchten, ob der Fahrzeugbrief bereits eingegangen ist und an welchem BürgerService-Standort er vorliegt, können Sie das nun über https://portal.landkreis-harburg.de bequem zu jeder Tages- und Nachtzeit erledigen.

Ebenfalls neu unter https://portal.landkreis-harburg.de stehen die Kfz-Online-Services Wunschkennzeichen, Online-Terminvergabe für die Kfz-Zulassung und die Führerscheinstelle des Kreis-BürgerService sowie Online-Zulassung und –abmeldung zur Verfügung.

Über das Serviceportal des Landkreises https://portal.landkreis-harburg.de stehen bisher schon weitere Kfz-Dienstleistungen online zur Verfügung. Hier erinnert die Kreisverwaltung daran, dass das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung die Rahmenbedingungen für die Online-Zulassung von Fahrzeugen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie temporär deutlich vereinfacht hat.

Noch bis 30. Juni 2021 können nun auch Bürgerinnen und Bürger, die über keinen Personalausweis mit eID-Funktion verfügen, i-Kfz-Dienstleistungen online nutzen, um beispielsweise ihr neues Auto zuzulassen. Voraussetzung ist ein Konto beim Serviceportal des Landkreises Harburg https://portal.landkreis-harburg.de. Damit können noch bis 30. Juni 2021 folgende Kfz-Dienstleistungen auch ohne Personalausweis mit eID-Funktion in Anspruch genommen werden:

  • Neu- und Wiederzulassungen,
  • Abmeldungen,
  • Umschreibungen,
  • Namens- und Adressänderungen bei Umzug.

Mit diesem Konto haben die Bürgerinnen und Bürger Zugriff auf das Serviceportal für den Landkreis Harburg. Es bietet in seiner zweiten Stufe 39 Online-Services des Landkreises Harburg, der Stadt Winsen (Luhe), der Samtgemeinde Salzhausen und der Samtgemeinde Jesteburg: Unterhaltsvorschuss beantragen, Abfallbehälter bestellen, Bauplanauskunft, Online-Anhörung bei Verkehrsordnungswidrigkeiten, Bebauungsplanauskunft, Meldebescheinigung anfordern, Hundesteuer, Geburtsurkunde erstellen, Kfz-Abmeldung und vieles mehr.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.