Hollenstedt: EU Kommission

Zeitumstellung als Testlauf

Oliver Sander
Oliver Sander | am 31.08.2018

Jetzt zeigt sich, ob die EU ihre Bürger ernst nimmt Auf ein Wort Vor Kurzem ermahnte mich die Buchholzer SPD-Ratsfrau Gudrun Eschment-Reichert, nicht so negativ über die EU zu schreiben. Schließlich sei im kommenden Jahr Europawahl. Auslöser war ein Bericht im WOCHENBLATT über einen völlig sinnlosen Lärmaktionsplan, den die Stadt Buchholz auf Betreiben der EU-Kommission aufstellen musste, der aber keinerlei Maßnahmen...

"Lärmaktionsplan ohne Maßnahme": EU-Bürokratie treibt seltsame Blüten

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.08.2018

Auf ein Wort Dass die EU-Bürokraten in Brüssel mit absurden Vorgaben für sinnlose Arbeit in den Rathäusern der 28 Mitgliedsstaaten sorgen, ist nichts Neues. Mit dem sogenannten Lärmaktionsplan, der in Deutschland mit dem Paragraphen 47d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes in nationales Recht übertragen wurde, werden die schwachsinnigen Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen auf die Spitze getrieben. Das wurde am Mittwochabend auf...

1 Bild

EU greift zum Strohhalm

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 01.06.2018

EU-Kommission will Einwegprodukte aus Kunststoff verbieten, um den Plastik-Müll im Meer zu reduzieren (as). Wo auf Volksfesten früher Plastikteller, Kunststoffbesteck und Plastikbecher im Einsatz waren, sollen, wenn es nach der EU-Kommission geht, Bier und Bratwurst zukünftig auf plastikfreiem Geschirr angeboten werden. Wo früher der Cocktail aus einem bunten Kunststoff-Strohalm geschlürft wurde, könnten zukünftig Halme...

1 Bild

Terror in der Provinz?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 10.11.2017

Strategiepapier der EU zur Abwehr von Anschlägen richtet sich auch an die Kommunen mi. Hollenstedt. Beim diesjährigen Herbstmarkt der 3.000-Einwohner-Gemeinde Hollenstedt hat Bürgermeister Jürgen Böhme (CDU) am Eingang des Marktes in versetzter Reihenfolge mehrere Tonnen schwere, riesige Wassertanks aufstellen lassen. Eine Reaktion auf den Lkw-Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt. Mit dieser Aktion nahm der...

2 Bilder

Schwerpunktthema "TTIP"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.02.2016

TTIP geht uns alle an (mi). TTIP, das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA ist hoch umstritten. Wachstumsmotor sagen die einen, von einer Amerikanisierung der europäischen Wirtschaft sprechen die anderen. Im Rahmen der Kampagne des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) greift das WOCHENBLATT dieses Thema auf. Denn TTIP betrifft nicht nur die hohe Politik, sondern auch die Kommunen, die...

1 Bild

Ungeliebtes Kupfergeld: Mehrheit der Deutschen für Abschaffung von Ein- und Zwei-Cent-Münzen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 14.08.2015

(kb). Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert: Wenn dieses Sprichwort wahr ist und auch auf den Cent zutrifft, könnten auf die Euro-Staaten bald finanziell finstere Zeiten zukommen. Denn die EU erwägt seit Längerem, die Ein- und Zwei-Cent-Münzen abzuschaffen. Grund: Die kleinen Kupfermünzen sind in Herstellung und im Transport sehr teuer. Hinzu kommt, dass der Bedarf an den Cent-Münzen sehr hoch ist. Seit...