Nordheide Wochenblatt: Panorama

1 Bild

Todtglüsingens Handdruckspritze: "Alte Dame" zog um

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 10 Stunden, 41 Minuten

bim. Tostedt. Die Handdruckspritze der Freiwilligen Feuerwehr Todtglüsingen, Baujahr 1904, die seit Gründüng der Wehr im Jahr 1905, also seit über 112 Jahren im Bestand war, hat einen neuen ehrenvollen Ausstellungs-Platz gefunden - und zwar in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Hittfeld. "Da wir einen neues Fahrzeug, einen Geräte-Wagen-Gefahrengut, bekommen werden, ist kein angemessener Platz mehr für die...

1 Bild

Frauenforum als erstes Projekt

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 1 Tag

Andreea Martinez Cruz ist neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Buchholz os. Buchholz. Andreea Martinez Cruz (38) ist die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Buchholz. Anfang des Jahres trat die Hamburgerin rumänischen Ursprungs ihren neuen Teilzeit-Job an. Zuvor war die Mutter von zwei Kindern drei Jahre lang in Flensburg als stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte tätig. Als erstes Projekt hat sich Andreea...

2 Bilder

Zum Abschluss kamen 100 Besucher

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 1 Tag

"Lebendiger Adventskalender" wird wiederholt. mum. Jesteburg. "Der erste Jesteburger Adventskalender - veranstaltet vom Bürger- und Gewerbeverein - war ein großer Erfolg", zieht Alexander Schaal vom Bürger- und Gewerbeverein ein verspätetes Fazit. Die teilnehmenden Geschäftsleute hatten sich einiges einfallen lassen, um den Gästen eine besinnliche Adventszeit zu bieten. "Es wurden Geschichten und Gedichte vorgetragen,...

1 Bild

„André Schulz ist ein toller Motivator“

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 1 Tag

Ohne Ehrenamt wäre die Gesellschaft ärmer - WOCHENBLATT-Serie mit der Freiwilligenagentur "f.e.e": Petra und Jens Castagne sind Mitglieder der BFC-Laufgruppe von André Schulz os/nw. Buchholz. Millionen Bundesbürgerinnen und Bürger arbeiten ehrenamtlich. Sie trainieren Sportler, führen die Vereinskasse, kümmern sich um Kranke, spenden Trauernden Trost, betreuen Flüchtlinge. Ohne Ehrenamtliche ginge vieles nicht mehr in...

1 Bild

Sie hilft, bevor es vor Gericht geht

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 1 Tag

Neue Schiedsfrau: Brigitte Godyla übernimmt Amt von Siegfried Westermann. mum. Hanstedt. Zum Ende des Jahres gab es bei den Schiedspersonen der Samtgemeinde Hanstedt eine Stabübergabe. Der langjährige Schiedsmann Siegfried Westermann aus Marxen hatte dieses Ehrenamt nach mehr als zehn Jahren aufgeben. Für ihn übernimmt Brigitte Godyla aus Hanstedt. Die Samtgemeinde Hanstedt nutzte den Amtswechsel, um das Gebiet der...

1 Bild

Endlich Richtfest für erstes Projekt der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 1 Tag

Sieben Vorhaben der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft für Landkreis Harburg nehmen Formen an   ce. Salzhausen. Die groß angekündigten Projekte der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft für den Landkreis Harburg (KWG) gewinnen langsam, aber sicher Konturen: Für das erste Vorhaben im Rahmen der Initiative für bezahlbaren Wohnraum, einen Mehrfamilienhaus-Neubau an der Lüneburger Straße 16 in Salzhausen, wird am Mittwoch, 15....

1 Bild

"Meister Matte" ist verstorben

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 1 Tag

Der beliebte Schuhmachermeister wurde nur 65 Jahre alt / Beisetzung am Freitag in Tostedt bim. Tostedt. Wer in Tostedt Schuhreparaturen oder einen Schlüsseldienst brauchte, Jagd- und Schützenzubehör erwerben wollte, kannte nur eine Adresse: "Meister Matte" - dieser Name stand sowohl für das gleichnamige Geschäft als auch für den Mann hinter dem Tresen. Daher sind viele Tostedter erschüttert, dass der beliebte...

1 Bild

Nur wenige Handyparker in Buchholz

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 1 Tag

bim. Buchholz. Die Zahl derjenigen, die das Handyparken - also das bargeldlose Bezahlen der Parkzeit per Mobiltelefon an den 42 Parkautomaten im Buchholzer Stadtgebiet nutzt - steigt, ist aber nach wie vor gering. "Im Einführungsmonat August 2018 haben wir 433, im November bereits 1.049 Parkvorgänge über Handyparken gezählt. Zurzeit schätzen wir dessen Anteil an allen bewirtschafteten Parkvorgängen auf etwa 3,5 Prozent....

1 Bild

Kommt die neue Ampel an Tostedts Bahnhofstraße im April?

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 1 Tag

bim. Tostedt. Wird die gefährliche Kreuzung B75/Bahnhofstraße (L141) in Höhe des Einkaufscenters Bade in diesem Frühjahr endlich entschärft? Dirk Möller, Geschäftsleiter der niedersächsischen Landesstraßenbaubehörde in Lüneburg, kündigt die Erneuerung der Ampel-Anlage für "spätestens Anfang des zweiten Quartals 2019" an. Die neue Ampel sollte eigentlich nach ohnehin drei Jahren der Verzögerung bereits in der zweiten...

1 Bild

Gleich zwei Ehrungen für Elstorfer Trainer

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 1 Tag

G´Danny Johannson und Finn-Lasse Reichling ausgezeichnet mi. Elstorf/Hanstedt. Große Freude beim TSV Elstorf: Mit Danny Johannson und Finn-Lasse Reichling wurden jetzt gleich zwei Trainer des Vereins von Manfred Marquardt vom Niedersächsischen Fußballverband für ihr Engagement geehrt. Danny Johannson wurde für den, von ihm ins Leben gerufenen Fußballkindergarten ausgezeichnet. Seit 2011 betreut er wöchentlich eine...

1 Bild

Kreisjugendring fordert Aufwertung der Jugendleiter-Card

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 1 Tag

ce. Landkreis. Mehrere hundert Jugendleiter sind im Landkreis Harburg ehrenamtlich tätig. Jetzt will der Kreisjugendring dieses Zertifikat deutlich aufwerten. "Unsere Jugendleiter sollten mehr Anerkennung für ihre geleistete Arbeit erfahren", wünscht sich Kreisjugendrings-Vorsitzender Holger Kuk von der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Hittfeld. Zum Kreisjugendring gehören unter anderem die Jugendverbände der Kirchen,...

2 Bilder

Liebe auf den ersten Blick

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.01.2019

Guter Start ins Jahr 2019: Tierheim Buchholz vermittelt gleich zwei große Hunde erfolgreich os. Buchholz. Viel besser hätte das Jahr für das Tierheim Buchholz nicht beginnen können. Innerhalb weniger Tage wurden zwei große Hunde erfolgreich in neue Familien vermittelt. Pitbull-Mischling Tony wurde im April 2018 in Buchholz abgegeben, weil seine Besitzer ihn in Hamburg nicht halten durften. "Wie viele andere seiner Rasse...

1 Bild

Weitere Kastanien werden in Tostedt gefällt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 11.01.2019

bim. Tostedt. Das Kastaniensterben in der Gemeinde Tostedt geht weiter. Wie berichtet, hat es bereits dazu geführt, dass diverse Bäume im Mittelweg, in der Ostdeutschen Straße und an anderen Standorten im Ort aus Sicherheitsgründen gefällt werden mussten. Die Kastanien an den Gemeindestraßen seien weiter unter besonderer Beobachtung, teilt die Verwaltung jetzt mit. Aktuell wurden an weiteren vier Kastanien im Bereich der...

3 Bilder

WOCHENBLATT-Serie (III): So erlebten Leser den Jahrhundertwinter 1978/1979

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.01.2019

ce. Landkreis. Auch in dieser WOCHENBLATT-Ausgabe erinnern sich wieder Leser daran, wie sie die Schneekatastrophe 1978/1979 erlebten. Und es sieht fast so aus, als ob sich Geschichte jetzt an einem anderen Schauplatz in einem ähnlich dramatischen Ausmaß wiederholt. Schneemassen, Glatteis und Lawinen, denen bereits mehrere Menschen zum Opfer gefallen sind, lassen in diesen Tagen in Bayern und Österreich - wie eine Zeitung...

1 Bild

Ein Visionär und kreatives Genie

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.01.2019

Nachruf zum Tode von Otto Feldbinder, Gründer der Feldbinder Spezialfahrzeugwerke thl. Winsen. Große Trauer bei der Firma Feldbinder Spezialfahrzeugwerke: Unternehmensmitbegründer und Namensgeber Otto Feldbinder ist jetzt im Alter von 79 Jahren in seiner Wahlheimat Lutherstadt Wittenberg verstorben. Otto Feldbinder ist in Briesenhorst, dem heutigen Brzezno, 1939 zur Welt gekommen. Auf der Flucht vor der russichen Armee...

3 Bilder

Immer wieder Lücking

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.01.2019

Steffen Lücking kauft "Jappens Hof" in Itzenbüttel / 20 neue Wohneinheiten entstehen. mum. Jesteburg. Das Jahr beginnt für Investor Steffen Lücking positiv - oder anders gesagt, es geht so weiter wie es 2018 aufgehört hat. Wie berichtet, kaufte Lücking vor Weihnachten das Filmstudio-Areal (12.000 Quadratmeter) von den Brüdern Horst und Hans-Joachim Fink. Dort sollen 30 Wohneinheiten entstehen. Nun hat der Unternehmer, der...

3 Bilder

Bekannter Inklusions-Aktivist Michel Arriens holt in Marxen für ihn umgebauten Multivan ab

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.01.2019

ce. Marxen. "Mobilität ist gerade für uns sehr wichtig, um am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Und wenn man dabei von öffentlichen Verkehrsmitteln unabhängig ist, ist das ein großer Vorteil." Darum freuten sich Michel Arriens (28), bekannter kleinwüchsiger Inklusions-Aktivist aus Hamburg, und seine Freundin Franziska Stroth (25) sehr, als sie im Mobilcentrum Lönnies in Marxen ihren für ihre Bedürfnisse umgerüsteten VW...

1 Bild

Analoges Kabelfernsehen wird abgeschafft: Tipps für die Umstellung

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 11.01.2019

(as). Das ist das Ende des analogen Fernsehens: Im Januar und Februar wird das Kabelnetz in den Landkreis-Gemeinden von analog auf digital umgestellt, der Fernsehempfang per Kabel funktioniert dann nur noch digital. Das WOCHENBLATT verrät, was Sie tun müssen, um weiterhin fernsehen zu können. Umstellungstermin prüfen: In Salzhausen, Stelle und Winsen wird bereits am 31. Januar das analoge Fernsehen abgestellt. Buchholz,...

1 Bild

Pflegekammer Niedersachsen: Ist das Vertrauen schon verspielt?

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 11.01.2019

(bim). "Das bezahle ich nicht", "Die Selbstauskunft fülle ich nicht aus" oder: "Den Brief habe ich weggeworfen" - Das sind die Reaktionen von Pflegefachkräften gegenüber dem WOCHENBLATT auf das Anschreiben der Pflegekammer Niedersachsen. Nachdem ein Sturm der Kritik über der neuen Pflegekammer hereinbrach, wurde deren Präsidentin jetzt von Sozialministerin Carola Reimann (SPD) einbestellt und auf Überarbeitung und Änderung...

3 Bilder

Wenn der Zaun zur Todesfalle wird

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 11.01.2019

bim. Tostedt. Einen verendeten Damhirsch mussten kürzlich die Tostedter Jagdpächer bergen. Das Tier hatte sich mit seinem Geweih in der Zaunlitze einer aufgegebenen Pferdeweide verfangen, konnte sich daraus nicht befreien und ist vermutlich nach tagelangem Kampf verendet. "Das ist schon so oft vorgekommen. Die Tiere sind hilflos, können den Draht nicht durchreißen und gehen elend zu Grunde", sagt Jagdaufseherin Anja Keller....

1 Bild

Datenklau von Politikern und Promis: Viel Aufregung um wenig Skandal

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.01.2019

IT-Experte Klemens Kowalski über den Datenklau tk. Landkreis. Das war der Aufreger zum Jahresanfang: Wochenlang hatte ein Unbekannter Daten von Politikern und ein paar Promis sowie Journalisten im Internet veröffentlicht. BKA und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ermittelten unter Hochdruck. Schließlich kam heraus: Drahtzieher war kein Geheimdienst, und es war auch kein gezielter Hackerangriff...

3 Bilder

Sind härtere Abi-Noten wirklich notwendig?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.01.2019

Aktuelle Leistungsdebatte: Schulleiter sehen grundsätzlichen Handlungsbedarf / Leserumfrage tk. Landkreis. Das werden Schülerinnen und Schüler an Gymnasien nicht gerne hören: Der Deutsche Philologenverband fordert eine härtere und strengere Benotung von Abiturienten. Nur so könnten sie besser auf Studium oder Arbeitsleben vorbereitet werden. Das Leistungsniveau an Gymnasien sinke, warnt der Philologenverband. Ist die...

2 Bilder

Sternsinger besuchten das Tostedter Rathaus

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 11.01.2019

bim. Tostedt. 15 Sternsinger besuchten jetzt auch das Tostedter Rathau und wurden dort von Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam empfangen. Die Kinder gingen in der   Samtgemeinde Tostedt und in Sittensen von Tür zuTür, um Häuser und Wohnungen zu segnen und Spenden für Not leidende Kinder zusammeln. In diesem Jahr stand die Aktion unter dem Motto "Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit". Dabei soll besonders auf...

B75 wird voraussichtlich ab Mittwoch halbseitig gesperrt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 11.01.2019

(bim). Voraussichtlich ab kommenden Mittwoch, 16. Januar, werden die Leitplanken im Bereich der Estebrücke bei Kakenstorf auf der B75 ausgetauscht, teilt die niedersächsische Straßenbaubehörde in Lüneburg auf WOCHENBLATT-Anfrage mit. Dafür wird die Fahrbahn dann halbseitig gesperrt und der Verkehr mittels Ampelanlage geregelt. Es muss also mit Behinderungen gerechnet werden. Wie berichtet, war im Zuge der Fahrbahnerneuerung...

1 Bild

"Singen ist eine wichtige Erfahrung"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 11.01.2019

Beim Projekt "Mini-Musiker" wird der Musikraum zum Tonstudio mi. Neu Wulmstorf. Besonderer Termin an der Grundschule An der Heide in Neu Wulmstorf: Rund 270 Kinder nahmen dort jetzt mit professioneller Hilfe durch die "Mini-Musiker" Herbstlieder auf. Ein Projekt, das Musikverständnis und Teamarbeit fördern und vor allem Spaß machen soll. "Heia hussassa, der Herbst ist da!" singen die Kinder im Musikraum der Grundschule...