Nordheide Wochenblatt: Politik

10 Bilder

"Aus erbitterten Feinden wurden Freunde"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 1 Tag

Bundestagsabgeordneter Sigmar Gabriel sprach beim Neujahrsempfang des SPD-Unterbezirks über die Zukunft Europas bim. Marxen. "In Europa haben wir es geschafft, dass in nur einer Generation aus erbitterten Feinden Freunde geworden sind. Wir wären töricht, wenn wir es nicht schaffen, den europäischen Gedanken an unsere Kinder weiterzugeben", sagte jetzt der SPD-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Außen- und...

1 Bild

Brücke marode! Wer ist zuständig?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 1 Tag

Bauwerk gehört Hollenstedt und steht auf Gebiet von Hamburg und dem Landkreis Harburg mi. Hollenstedt. Die Gegend rund um die Gemeinde Hollenstedt ist bei Wanderern sehr beliebt. Die malerischen Landschaften an der Este und Sehenswürdigkeiten wie die "Hollenstedter Burg" - eine Wehranlage, die zu Zeiten Karls des Großen errichtet worden sein soll - versprechen Outdoorfreunden interessante Eindrücke. Doch derzeit sorgt eine...

3 Bilder

Friedhofs-Verschönerung auf der Streichliste

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 1 Tag

Geplante Umstrukturierung wird wegen der Haushaltslage erst mal auf "Sparflamme" gefahren mi. Neu Wulmstorf. Die seit 2017 geplante Neu-/Umgestaltung des Neu Wulmstorfer Friedhofs ist offenbar das erste Projekt, das die Gemeinde wegen der angespannten Haushaltslage auf die lange Bank schieben muss. Im Planungsausschuss votierte die Politik jetzt dafür, die Planungen "langsamer angehen zu lassen". Der Friedhof in Neu...

3 Bilder

"Vorgeschobene Gründe"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 1 Tag

Tagesstätten und Bauhof: Samtgemeinderat diskutiert Übertragung von Aufgaben auf Samtgemeinde. mum. Bendestorf/Jesteburg. Im Vorfeld der jüngsten Sitzung des Jesteburger Samtgemeinde-Rates hatte Bendestorfs Bürgermeister Bernd Beiersdorf (BWG) in einem WOCHENBLATT-Interview gefordert, mehr Rücksicht auf Harmstorf und Bendestorf zu nehmen. Unter anderem sprach er sich für einen Samtgemeinde-Bauhof in seiner Gemeinde aus....

2 Bilder

"Für Schwarzmalerei gibt es keinen Grund"

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 1 Tag

Bürgermeister Röhse verbreitet Optimismus, doch die Bedenken zum Mühlentunnel-Neubau überwiegen os. Buchholz. Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse war es wichtig, seine Rede beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz im Veranstaltungszentrum Empore nach seinem "eher düsteren Ausblick in Sachen Mühlentunnel" mit positiven Botschaften zu beenden. "Diese Stadt lebt und hat Power", betonte er. Für Schwarzmalerei gebe es keinen...

1 Bild

Abstimmungsgespräch beim Landkreis Harburg: Damit der Verkehr besser fließt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 1 Tag

bim. Winsen. Zu einem ersten Abstimmungs- und Sondierungsgespräch trafen sich jetzt Landrat Rainer Rempe und die neue Verkehrskoordinatorin des Landkreises Harburg, Dr. Susanne Dahm, mit Vertretern aus dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (MW) und der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) im Winsener Kreishaus. Der gemeinsame Wunsch: die...

1 Bild

Bald Dildos statt Disco?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 1 Tag

Auf dem Seinerzeit-Grundstück soll ein Sex-Shop mitsamt Videokabinen gebaut werden thl. Winsen. Dass in den Räumen des ehemaligen Seinerzeit keine Disco mehr einzieht, hatte Eigentümer Lars Müller nach der Schließung des Clubs bereits deutlich gemacht. Was mit den Räumlichkeiten geschieht, ist nach wie vor ungeklärt. Dafür gibt es bei der Stadt eine Bauvoranfrage für ein weiteres Gebäude auf dem Areal. Das teilte die...

10 Bilder

"Von Feindschaft zu Freundschaft in einer Generation"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Tagen

SPD-Bundestagsabgeordneter Sigmar Gabriel sprach beim Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Harburg bim. Marxen. "In Europa haben wir es geschafft, dass in nur einer Generation aus erbitterten Feinden Freunde geworden sind. Wir wären töricht, wenn wir es nicht schaffen, den europäischen Gedanken an unsere Kinder weiter zu geben", sagte jetzt der SPD-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Außen- und Wirtschaftsminister Sigmar...

15 Bilder

"Bedeutendste Entscheidung in der Stadtgeschichte"

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 4 Tagen

Neujahrsempfang der Stadt Buchholz: Bürgermeister Röhse sieht Entscheidung über Mühlentunnel-Neubau als besonders wichtig an os. Buchholz. Der Buchholzer Stadtrat steht bei der Frage, ob der Mühlentunnel-Neubau umgesetzt werden soll oder nicht, vor der "bedeutendsten Entscheidung, die der Rat jemals zu treffen hatte". Das sagte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am Sonntagvormittag beim Neujahrsempfang der Stadt...

2 Bilder

Kita-Zuschüsse verdoppeln! Ist die SPD zurückgerudert?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 11.01.2019

mi. Landkreis. "Die SPD hält an ihrem Antrag, die Kita-Zuschüsse des Kreises an die Kommunen zu verdoppeln, fest" - das betonte SPD-Fraktionschef Tobias Handtke jetzt in einer Pressemitteilung. Handtke reagiert damit auf einen WOCHENBLATT-Bericht, der den Sozialdemokraten indirekt vorwarf, bei ihrer Forderung zurückgerudert und stattdessen einem Vorschlag der Kreisverwaltung gefolgt zu sein. Der Sachverhalt: Um die Kommunen...

15 Bilder

"Die Mutmacher müssen die Richtung vorgeben, nicht die Pessimisten!"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.01.2019

"Die Mutmacher müssen die Richtung vorgeben, nicht die Pessimisten!" Mit Charme und viel Esprit gelang es der Partei-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer mühelos die Gäste des CDU-Neujahrsempfangs von sich einzunehmen. Fast 250 Gäste waren am Donnerstag in das Hotel Sellhorn gekommen, um die neue CDU-Chefin live zu erleben. mum. Hanstedt. Bürgernah und auf Augenhöhe: CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer brauchte...

4 Bilder

Neujahrsempfang in Neu Wulmstorf

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 11.01.2019

Zahlreiche Gäste beim Neujahrsempfang der Gemeinde Neu Wulmstorf mi. Neu Wulmstorf. Zahlreiche Gäste nahmen jetzt am Neujahrsempfang der Gemeinde Neu Wulmstorf teil, darunter auch der Elstorfer CDU-Landtagspolitiker Heiner Schönecke, sowie der Bundestagsabgeordnete für die Region, Michael Grosse-Brömer. Natürlich waren auch die örtlichen Vereine und Verbände, die Feuerwehren, die DLRG, die Schützen und die Sportvereine mit...

1 Bild

Tostedter Rat verabschiedet "stimmigen Haushalt"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 09.01.2019

bim. Tostedt. "Es ist ein stimmiger Haushalt, der alle Bedürfnisse aufnehmen konnte", sagte Tostedts Kämmerin Simone Sepp zum aktuellen Zahlenwerk mit einem Volumen von jeweils 28 Millionen Euro für die Jahre 2019/20. Der Doppelhaushalt wurde in der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates einstimmig bei einer Enthaltung verabschiedet. Der Ergebnishaushalt - bestehend u.a. aus laufenden (Personal-)Kosten, Unterhaltungskosten,...

1 Bild

Ampel aus - Verkehr läuft

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.01.2019

Buchholz: Könnte das eine Dauerlösung am Nordring an Wochenenden sein? Auf ein Wort Vor ein paar Wochen stand ich am Wochenende am Nordring in Buchholz im Stau. Aus Richtung Fachmarktzentrum in Richtung Innenstadt ging nichts mehr, weil an der Ampelanlage Hamburger Straße / Nordring immer maximal vier Autos abbiegen konnten, ehe die Ampel wieder auf Rot sprang. Am vergangenen Wochenende stand ich an der gleichen Stelle...

3 Bilder

Wanderweg 2 endet im Nichts

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.01.2019

Marode Brücke am Mühlenteich in Seppensen wurde abgerissen / Stadt kündigt Gespräch mit Besitzer an os. Seppensen. Die Wanderfreunde Nordheide laden mit ihren rund 500 Mitgliedern nicht nur zu zahlreichen Wanderungen in Buchholz und Umgebung ein. Sie haben es sich auch zur Aufgabe gemacht, die drei Wanderwege rund um Buchholz zu kennzeichnen und zu pflegen. Machtlos sind die Wanderfreunde, dass der Wanderweg 2 derzeit...

1 Bild

Die (Obst-)Bäume sind weg

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 08.01.2019

Bereitet die Volksbank Geest in Hollenstedt die Bebauung der Obstwiese vor? mi. Hollenstedt. Gibt es eine neue Entwicklung bei den Plänen der Volksbank Geest, die "Obstwiese" mit einem mehrstöckigen Wohn- und Geschäftshaus zu bebauen? Auf dem Grundstück wurden jetzt durch das Kreditinstitut diverse Bäume ausgegraben und abtransportiert. Der Bebauungsplan für das Areal wurde allerdings noch nicht geändert. Nach dem...

1 Bild

70.000 Euro fürdas Kunsthaus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.01.2019

UWG kritisiert Entscheidung des Rates. mum. Jesteburg. "Die Entscheidung der Ratsmehrheit aus SPD, CDU und Grüne, 70.000 Euro für eine kosmetische Fenstersanierung des Kunsthauses zu beschließen, ist unverantwortlich", sagt UWG Jes!-Chef Hansjörg Siede. Er spielt damit auf eine Entscheidung während der letzten Ratssitzung an (das WOCHENBLATT berichtete). Trotz einer angespannten Haushaltslage würden die etablierten...

1 Bild

"Wir sind keine Rosinenpicker"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.01.2019

Bendestorfs Bürgermeister Bernd Beiersdorf fordert Jesteburg auf, mehr Rücksicht auf Harmstorf und Bendestorf zu nehmen. mum. Bendestorf. Zuletzt knirschte es gewaltig zwischen den Gemeinden Bendestorf und Jesteburg. Der Eindruck drängte sich auf, dass die Jesteburger Politik teure und unliebsame Aufgaben gern auf Samtgemeinde-Ebene verschieben möchte - beispielsweise die Finanzierung der defizitären Tourist-Info. Auf der...

2 Bilder

Begabte werden gefördert

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.01.2019

Buchholz: Albert-Einstein-Gymnasium nimmt an bundesweitem Mentoren-Programm "Leistung macht Schule" teil os. Buchholz. Am Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) in Buchholz werden begabte Schüler künftig noch besser gefördert: Als einziges Gymnasium im Bereich der Landesschulbehörde Lüneburg nimmt das AEG an der bundesweiten Bildungsinitiative "Leistung macht Schule" ("LemaS") teil. Im ersten Schritt werden bis Ende dieses...

1 Bild

Kinder und Insekten schützen: Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Naherholung

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 08.01.2019

as. Nenndorf. Insekten- und Artenschutz ist Thema auf der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Naherholung am Dienstag, 15. Januar, um 19 Uhr im Rathaus (Bremer Straße 42) in Nenndorf. Wie steht es um die Ausbreitung gefährlicher invasiver Pflanzen wie z. B. Riesen-Bärenklau oder Staudenknöterich in der Gemeinde Rosengarten? Die Gruppe CDU/FDP hatte das Thema im Januar 2018 bereits in den Ausschuss gebracht....

1 Bild

Gewerbegebiet Heidenau: 15 Hektar-Erweiterung ist vom Tisch

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 08.01.2019

bim. Heidenau. Das Gewerbegebiet in Heidenau wird vorerst nicht - wie noch im September mehrheitlich vom Rat beschlossen - hinter der Kühlhalle des Molkerei-Riesen "Arla" um 15 Hektar erweitert. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Vielmehr sollen sich Unternehmen, die im Heidenauer Gewerbegebiet ansiedeln möchten, zunächst im nicht öffentlich tagenden Verwaltungsausschuss und vor einer...

2 Bilder

Wieviel Entlastung bringt die Westumfahrung Hittfeld?

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 08.01.2019

Auf der Ortsumgehung Hittfeld geht es für Autofahrer erstaunlich oft sehr ruhig zu ts. Hittfeld. Kein Fahrzeug weit und breit - ein nicht seltenes Phänomen auf der Westumfahrung Hittfeld, zumindest außerhalb des Berufsverkehrs am Morgen. Wer auf der Kreisstraße 39 neu (Waldesruher Straße) mit dem Auto unterwegs ist, den kann schon mal das Gefühl der Einsamkeit beschleichen. 4,9 Millionen Euro hat die im August 2015...

1 Bild

"Tostedt ist bald medizinisch unterversorgt"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 05.01.2019

bim. Tostedt. "Die ärztliche Versorgung in der Samtgemeinde Tostedt liegt bei rund 78 Prozent. Wie ich erfahren habe, wird in diesem Jahr ein weiterer Arzt aufhören. Es wurde bisher kein Nachfolger gefunden. Somit ist von einer medizinischen Unterversorgung - diese liegt bei 75 Prozent - auszugehen", berichtet Linken-Ratsherr Jens Westermann. "Die Zustände in den Krankenhäusern sind sowohl für Ärzte, Pfleger und Patienten nur...

Niedersächsische Landesregierung will Lohndumping bei Paketboten stoppen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 05.01.2019

(bim). Der Online-Handel boomt, ebenso steigt der Preisdruck, beides zum Nachteil des Facheinzelhandels. Leidtragende dieser Entwicklung sind allzu oft jedoch auch diejenigen, die die vielen tausend Päckchen und Pakete vor Weihnachten sowie auch im Umtauschgeschäft zwischen und nach den Festtagen transportieren und ausliefern müssen. Die Niedersächsische Landesregierung plant für Anfang 2019 eine Bundesratsinitiative mit dem...

1 Bild

Ist das Schreiben an Diesel-Fahrer rechtswidrig?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.01.2019

Rechtsgutachten: Kraftfahrt-Bundesamt verstößt gegen deutsches und europäisches Recht (os). Kaum ein Thema hat die WOCHENBLATT-Leserinnen und -Leser im abgelaufenen Jahr so bewegt und aufgeregt wie das Schreiben, das im November vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bundesweit an rund 1,5 Millionen Besitzer von Diesel-Fahrzeugen in besonders schadstoffbelasteten Regionen verschickt wurde. Darin hatte das KBA indirekt Werbung für...