Rosengarten: Klimawandel

1 Bild

"Der Starkregen wird weiter zunehmen"

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 09.11.2018

Diskussionsabend der Rosengartener Grünen zum Klimawandel und den Folgen für die Gemeinde as. Nenndorf. Was sind die Folgen des Klimawandels, und wie kann man sich davor schützen? Das war jetzt Thema einer Podiumsdiskussion, zu der die Grünen Rosengarten eingeladen hatten. Josef Oberhofer, Starkregenforscher an der Technischen Universität Hamburg (TUHH), Landwirt Joachim Becker (FDP), Oliver Schildknecht (THW...

1 Bild

Klimawandel auch bei uns

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 27.07.2018

Vortragsabend des CDU-Kreisverbands as. Nenndorf. Den Klimawandel spürt man auch im Landkreis Harburg - wie sich die Auswirkungen des Klimawandels in Norddeutschland zeigen, das war jetzt Thema eines Vortrags von Prof. Dr. Daniela Jacob, Climate Service Center Germany, in Böttcher's Gasthaus in Nenndorf. Die Forscherin war einer Einladung der Kreis-CDU gefolgt und informierte die etwa 120 Zuhörer darüber, was Städte und...

1 Bild

Esskastanie ist Baum des Jahres

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.04.2018

Durch den Klimawandel wird die Ansiedlung auch in Norddeutschland möglich (mi). Früher galten ihre Früchte als das "Brot der armen Leute": Die Esskastanie ist Baum des Jahres 2018. Esskastanien sind vor allem im Weinbauklima Süddeutschlands heimisch in ausgeprägten Kastanienwäldern findet man sie u.a. auf der Insel Korsika. In Norddeutschland ist die Baumart nur sporadisch verbreitet. Jedes Jahr wählt ein Gremium aus...

2 Bilder

Streit um die Douglasie: "Baum des Bösen" oder Antwort auf den Klimawandel?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.08.2017

mi. Landkreis. 14 Naturschutzgebiete nach der Flora, Fauna, Habitat-Richtlinie (FFH) muss der Landkreis Harburg bis Ende 2018 ausweisen, das ist EU-Vorgabe. Die Flächen umfassen nicht nur öffentlichen Grund, sondern auch Privatbesitz. Für die Eigentümer sind damit diverse Einschränkungen verbunden. Der schmale Grat zwischen sinnvollem und dogmatischem Naturschutz wird kaum deutlicher als am Konflikt um die Douglasie. Der...

3 Bilder

(Nutz)tiere sind mehr als Fleisch

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.12.2014

mi. Landkreis. Wie passt das zusammen? Haustiere überhäufen wir mit Zuneigung - bis hin zum Diamanthalsband für den Hund. Schweine und andere sogenannte Nutztiere sind dagegen nur eine Ware. Was zählt ist ein günstiger Fleischpreis - milliardenfaches Tierleid in agrarindustriellen Verwertungsfabriken inbegriffen. Immer mehr Zeitgenossen wollen diesen Gegensatz nicht mehr hinnehmen. Einer von ihnen ist Günter Garbers aus...