Tostedt: Elias-Schule Wistedt

1 Bild

Elias-Schule: 2.200 Euro für Turngeräte

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 10.10.2018

bim. Wistedt. Über eine Spende in Höhe von 2.200 Euro freut sich die heilpädagogische Elias-Schule in Wistedt. Das Geld soll in Turngeräte für den Sportunterricht investiert werden. Den Betrag stiftete Angelika Hartmann aus Sittensen.

1 Bild

Für eine Aufstockung der Landeszuschüsse für Waldorfschulen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.12.2017

(bim). Schultüten verteilten kürzlich 20 niedersächsische Waldorfschüler an die neuen Landtagsabgeordneten. Denn für die neue Legislaturperiode gibt es ihrer Auffassung nach gleich Hausaufgaben für die Politiker: Die Waldorfschulen treten mit dieser Aktion für eine gerechtere Finanzierung ein. Mit den Schultüten übergaben die Schüler eine Online-Petition, in der sich deutschlandweit 12.893 Unterstützer, davon 10.060...

1 Bild

Flügel der Elias-Schule wird eingeweiht

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 10.02.2014

Wistedt: Aldag-Hof Elias-Schule | bim. Wistedt. Unter dem Titel "Musik in Wistedt" lädt die Elias-Schule in Wistedt zu einem festlichen Konzert in den Saal des Aldaghofs, Dorfstraße 1, die von der Schule genutzte frühere Gaststätte, für Freitag, 14. Februar, um 19.30 Uhr ein. Anlass ist die Einweihung des neuen Flügels. Der Flügel ist ein Geschenk zum kürzlich gefeierten zehnjährigen Bestehen des Elias-Schulzweigs (das WOCHENBALTT berichtete), gesponsert vom...

1 Bild

Elias-Schule feierte Zehnjähriges

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 17.12.2013

bim. Wistedt. Rund 200 Gäste begrüßte die Elias-Schule in Wistedt kürzlich anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens im "Aldaghof". Wie berichtet, hatte die Schule den Gasthof vor einigen Monaten für ihre Zwecke umgebaut und nutzt die Räume seither. Nach Aufführungen und den Grußworten von Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann konnten die Besucher im Rahmen der Herbstwerkstatt Bastelangebote wie Kerzen ziehen oder...

2 Bilder

Unterricht in der "Kneipe"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 05.02.2013

bim. Wistedt. Ein wohl einmaliges Konzept wurde jetzt in Wistedt umgesetzt: In der früheren Kneipe "Aldags Gasthof" werden Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf unterrichtet. Die heilpädagogische Elias-Schule hat damit nicht nur Platz für sich gewonnen, sondern auch das Gebäude vor dem Verfall und einem möglichen Abriss gerettet. Der "Aldaghof", wie ihn Kollegium und Schüler liebevoll nennen, steht der Dorfgemeinschaft...