tk. Landkreis Stade. Einbrecher und Autoknacker haben am Wochenende im Landkreis Stade ihr Unwesen getrieben.
In der Nacht zum Sonntag sind Unbekannte in das Horneburger Freibad eingedrungen. Sie erbeuteten eine geringe Geldmenge. Der Schaden liegt bei mehreren hundert Euro.
Teure Maschinen und Werkzeuge erbeuteten Autoknacker in der Nacht zum Samstag auf dem Gelände eines Unternehmens im Gewerbegebiet in Sauensiek. Sie brachen vier Firmenfahrzeuge auf. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 3.500 Euro.
Außerdem drangen Tageswohnungseinbrecher am Freitagabend in ein Haus in Wischhafen ein. Sie erbeuteten Schmuck und Geld. Schaden laut Polizei: mehrere tausend Euro.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen