Lebensgefährlich verletzt: Fußgänger (82) in Freiburg von Auto erfasst

Der Fußgänger wurde von dem Renault überfahren
  • Der Fußgänger wurde von dem Renault überfahren
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Freiburg. Ein Fußgänger (82) ist in Freiburg-Esch von einem Auto überfahren und lebensgefährlich verletzt worden.
Der Senior war zu Fuß auf der L111 unterwegs. Er wollte zur anderen Straßenseite wechseln und übersah dabei den Renault eines Autofahrers (78) aus Oederquart. Bei dem Zusammenprall wurde der 82-Jährige auf den Geh- und Radweg geschleudert.
Der lebensgefährlich verletze Senior wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Spezialklinik geflogen. Der Fahrer des Renault erlitt einen Schock.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.