„Lebensader Elbstrom“ ausgezeichnet

Prof. Dr. Georg Müller-Christ, Universität Bremen (l.), und Prof. Dr. Gerhard de Haan, Vorsitzender des UNESCO-Nationalkomitees überreichen "Natureum"-Leiterin Dr. Clivia Häse die Auszeichungsurkunde.
  • Prof. Dr. Georg Müller-Christ, Universität Bremen (l.), und Prof. Dr. Gerhard de Haan, Vorsitzender des UNESCO-Nationalkomitees überreichen "Natureum"-Leiterin Dr. Clivia Häse die Auszeichungsurkunde.
  • Foto: Foto: DUK / Helena Scholl
  • hochgeladen von Thorsten Penz

UNESCO-Kommission beurteilt neue Ausstellung im "Natureum" als vorbildlich

tp. Balje. Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die vor sechs Monaten eröffnete neue Dauerausstellung des Naturkundemuseums "Natureum" in Balje als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.
Die Auszeichnung erhalten Initiativen, die das Anliegen dieser weltweiten Bildungsoffensive der Vereinten Nationen vorbildlich umsetzen: Sie vermitteln Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln.
Besonders beeindruckt zeigte sich die Jury von der Thematisierung des Konfliktfeldes zwischen Ökologie und Ökonomie. Prof. de Haan - Vorsitzender des Nationalkomitees würdigte in seiner Laudatio die Ausstellung „Lebensader Elbstrom – Brücke zwischen den Welten“, die an vielen Stellen das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus rücke.
• Die Auszeichnungsveranstaltung fand kürzlich während der Tagung der "AG Hochschule und Nachhaltigkeit" an der Universität Bremen statt.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen