Konzert mit den Torpids in Freiburg

Die Stader Band tritt in Freiburg auf

Das könnte Sie auch interessieren:

ig. Freiburg. Der Kornspeicher wird am Samstag, 19. September, ab 20 Uhr musikalisch zurück in die 1960er, 70er und 80er Jahre katapultiert. Zu Gast ist die Stader Band „The Torpids“, die Top-Hits aus ihrer Gründungszeit präsentiert. Die Formation gewann bei zwei regionalen Bandwettbewerben einen Plattenvertrag und hat - wie auch viele der großen Bands ihrer Zeit - bereits eine Auflösung hinter sich. Seit 1999 ist die legendäre Band wieder auf den Bühnen im Elbe-Weser-Dreieck zu hören. Tickets können ausschließlich online (www.kornspeicher-freiburg.de) und nur gegen Vorkasse erworben werden. Eintritt: 12 Euro.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen