Neues aus dem Tiergehege
Muntere Osterlämmer im Natureum in Balje

nw/bo. Balje. Das Natureum meldet Neuigkeiten aus seinem Tiergehege. Das Museumsteam freut sich über fünf Osterlämmer in der Skuddenherde. Die Ostpreußische Skudde zählt zu den ältesten Hausschafrassen und steht auf der Roten Liste der bedrohten Nutztierrassen. Der Nachwuchs wurde in den vergangenen Wochen geboren.
Da das Naturkundemuseum an der Oste-Mündung aufgrund der Corona-Lage derzeit geschlossen ist, lässt es seine Besucher virtuell an der Kinderstube im Schafsgehege teilhaben. Auf den Social-Media-Kanälen und auf der Website des Museums gibt es aber nicht nur Eindrücke von den Lämmern und anderen Tieren auf dem Museumsgelände, sondern auch Basteltipps, Ausmalbilder für die Jüngsten, Rätsel, Rezepte und Einblicke in die neue Sonderausstellung "Equus - Auf den Spuren der Pferde".
www.natureum-niederelbe.de

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen