Vogelzug in der Elbmarsch
Start in die "Vogelkieker"-Saison

bo. Freiburg. Wenn zehntausende Zugvögel aus dem Süden zurückkehren und der Frühling seine ersten Vorboten sendet, startet der Vogelkieker in die neue Saison. Ab Samstag fährt der Doppeldecker-Bus wieder regelmäßig in die Kehdinger Elbmarsch. Bei den rund dreistündigen Ausflügen erleben die Gäste ein faszinierendes Naturschauspiel: Auf den Wiesen zwischen Barnkrug und Otterndorf findet zu Beginn des Frühlings ein fliegender Wechsel zwischen ankommenden und abreisenden Vögeln statt. Die Marschen sind die Einflugschneise für riesige Vogelschwärme. Als Drehscheibe des weltweiten Vogelzuges bietet die Landschaft an der Elbe den Rast- und Brutvögeln eine ideale Landebahn. Die faszinierende Vogelwelt ist in dem Panorama-Bus hautnah und bequem erlebbar - auch bei Wind und Wetter. Biologen des "Vereins zur Förderung von Naturerlebnissen" begleiten die Touren und berichten unterhaltsam über Flora und Fauna - ein Erlebnis für die ganze Familie.

  • Die Tour findet ab Sa., 07.03., im Frühjahr wöchentlich statt; Abfahrt jeweils um 14 Uhr in Freiburg, Bahnhofstr.; Gebühr: 10 Euro (Kinder von vier bis 16 Jahren 4 Euro); Tickets und weitere Infos in der Tourist-Information in Stade, Hansestr. 16,  Tel. 04141 - 776980 und auf www.stade-tourismus.de
Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen