Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein riesiges Schwimmbecken

Sommerfest mit Wasserspielen (Foto: ig)

Naturbad Krummendeich sorgt für perfektes Badevergnügen / Sommerfest und Beachclub

ig. Krummendeich. Längst ist das Naturbad in Krummendeich kein Geheimtipp mehr. Die „Badekuhle“ – wie sie im Volksmund heißt - erfreut sich wachsender Beliebtheit. "Und die Besucherzahlen in diesem Jahr sind richtig gut“, sagt Schwimmmeisterin Ivonne Meyer. „Das liegt neben den sommerlichen Temperaturen auch an den neuen Angeboten.“

Stimmt: Im Freibad gibt es eine neue Schwimminsel mit Rutsche, attraktive Spielgeräte, darunter Boote, Surfbretter zum Paddeln und auch neue Spielgeräte im Planschbecken. Neben dem Freibad gibt es auch an Land viele Beschäftigungsmöglichkeiten. Meyer: „Ob beim Tischtennis oder Volleyball, hier kann jeder Spaß haben.“ Und das zu Eintrittspreisen, die mehr als familienfreundlich sind. Eine Tageskarte kostet ab 17 Jahren 1 Euro. Kinder bis zum 16. Lebensjahr bezahlen keinen Eintritt. Seit zwei Jahren lädt auch der neue Kioskbetreiber Tom Rademacher in seinen gemütlichen Beach-Club Nord mit Sitz-Ecke ein, in der es sich die Gäste mit Sand unter den Füßen im Liegestuhl gut gehen lassen können.

Um die Instandhaltung, Wasserqualität und Organisation von Festen kümmert sich der im Jahr 2003 gegründete Förderverein. Vor Saisonbeginn heißt es für die Mitglieder anpacken: Das Areal muss gereinigt werden. Sprungturm und Spielgeräte erhalten einen neuen Anstrich. Schwimmmeisterin Meyer ist stets dabei, „weil ihr Herz am Naturbad hängt“, wie sie sagt. Besonders schätzt sie an dem mit Elbwasser gespeisten Naturfreibad das riesige Schwimmbecken. "Viele Urlauberfamilien sind bei uns Stammgäste in zweiter Generation", berichtet Meier mit Stolz.

Auch in diesem Sommer gibt es im Naturbad wieder besondere Angebote. Am Sonntag, 8. Juli, laden Meyer und Dirk Ludewig im Rahmen der „Aktion Ferienspaß“ der Gemeinden Krummendeich und Drochtersen zum Sommer-Spiele-Fest ein. Beginn: ab 13 Uhr. Und am 6. August ist ab 15 Uhr Kinder-Disco mit DJ Dirk angesagt.