Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Für schöne Urlaubstage im Land Kehdingen

Die Kehdinger Urlaubsexperten wissen immer guten Rat und haben tolle Tipps (v.li.): Ursel Meyer, Andrea Grothmann und Karin Mietzner

Die Tourist-Info Kehdingen bereichert bei vielen Gästen den Urlaub

sb. Kehdingen. Wer das schöne Land Kehdingen besucht und Fragen zu Ausflugszielen oder Unterkünften hat, ist bei der Tourist-Info Kehdingen genau richtig. Im Büro in Wischhafen, Stader Straße 175, sind Karin Mietzner und Andrea Grothmann Ansprechpartner für alle Gäste, im Büro in Drochtersen, Sietwender Straße 39, berät Ursel Meyer die Besucher.

Die Dienstälteste des Trios ist Andrea Grothmann. Schon ein Jahr nach der Gründung des Touristikvereins Kehdingen im Jahr 2001 kam die Bürokauffrau aus Wischhafen ins Team. "Ich habe viel Spaß an der Beratung der Gäste und liebe die persönliche Atmosphäre sowohl in der Geschäftsstelle als auch im Verein", sagt sie. Seit sechs Jahren ist die Reiseverkehrskauffrau Karin Mietzner Geschäftsführerin des Touristikvereins und somit auch für Konzept- und Produktentwicklung sowie das Marketing zuständig. Sie kann sich keinen besseren Beruf vorstellen. "Für mich gibt es nichts Schöneres, als mit Urlaub zu arbeiten", sagt sie. Ein Vorteil ihres Jobs: Die Touristen, die ihren Rat suchen, sind fast immer gut drauf, denn schließlich haben sie Urlaub und sind zu Gast in einer reizvollen Region mit vielen Ausflugsmöglichkeiten. Ursel Meyer aus Drochtersen kam vor eineinhalb Jahren zum Team. Die gelernte Verwaltungsangestellte schätzt an ihrem neuen Job den Mix aus Kundenkontakt und Büroarbeit.

Die drei fröhlichen Kehdingerinnen arbeiten in Teilzeit und haben während ihrer Öffnungszeiten alle Hände voll zu tun. Besucher in ihren Büros fragen nach diversen Informationen und Materialien von der Fahrradkarte bis zum Ausflugs-Geheimtipp. Gruppen suchen nach besonderen Angeboten wie Tidenkiekerfahrten oder Aktions- und Gästeführungen. Für die Buchung von Übernachtungsmöglichkeiten stehen im Land Kehdingen mehr als 760 Betten zur Verfügung.

Wird eine Unterkunft gewünscht, greifen die hilfsbereiten Damen zum Telefonhörer und telefonieren die Hotels und Vermieter an. "Ein Online-Buchungssystem haben wir leider nicht, da es vom Großteil der örtlichen Bettenanbieter nicht gewünscht ist", bedauert Karin Mietzner. Wie beliebt Kehdingen als Urlaubsland ist, belegen folgende Zahlen: In 2017 gab es dort 107.812 Übernachtungen in Hotels, Ferienwohnungen und Wohnmobilen sowie auf Booten. In der Tourist-Info in Wischhafen gab es 844 Gäste, in Drochtersen waren es 1.014, denen das Team mit Rat und Tat für einen gelungenen Urlaub beiseite stand. Hinzu kommen Anfragen per Telefon und E-Mail, die in dieser Statistik nicht erfasst sind. "Uns ist der persönliche Kontakt zu den Gästen, aber auch zu den Vermietern und Anbietern sehr wichtig", sagt Karin Mietzner. "Und unsere Besucher freuen sich über das riesige, meist kostenlose, Informationsangebot."