Ford Fiesta brennt in Hammah aus

Der Ford Fiesta brannte aus
  • Der Ford Fiesta brannte aus
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Hammah. Die Besitzerin (45) hatte ihr Auto am Mittwochmorgen gerade in Hammah am "Bleeckdamm" geparkt, als sie sah, dass es unter der Motorhaube qualmte. Die Frau versuchte noch, den Ford Fiesta mit Wasser zu löschen - vergeblich. Auch die Feuerwehr konnte den Kleinwagen nicht mehr retten. Er brannte aus. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 8.000 Euro. Vermutlich führte ein technischer Defekt zu dem Unglück.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.