Kinderbuch-Autorin Christa Laas begeisterte in Oldendorf

Jugendbuchautorin Christa Laas (Mitte, mit Blumen) umrahmt von der Grundschulkindern
  • Jugendbuchautorin Christa Laas (Mitte, mit Blumen) umrahmt von der Grundschulkindern
  • Foto: Wioletta Lila
  • hochgeladen von Thorsten Penz

tp. Oldendorf. Es war mucksmäuschenstill in der Aula der Grundschule Oldendorf, als die Kinder- und Jugendbuchautorin Christa Laas aus ihrem neuen Buch „Grünes Licht für Sophie hanebüchen“ vorlas und sowohl die Kinder, ihre Eltern wie auch die Lehrer in die phantasievolle Welt ihrer Hauptfigur einlud.
Es ist das zehnte Buch der in Hechthausen lebenden Autorin, deren Lesereise 2017 in Oldendorf Premiere hatte.

„Eine rundum gelungene Veranstaltung“, freuten sich die Organisatorinnen Wioletta Lila und Ivonne Meyer vom „Arbeitskreis aktives Heinbockel“.
• http://www.facebook.com/arbeitskreis.aktives.heinbockel

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.