Malerischer Blick über die Oste

Bürgermeister Matthias Wolff (re.) hat gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden, Projektleiter Thorsten Ratzke (2. v. re.) und anderen Mitgliedern des Heimat- und Kulturvereins Burweg an der Oste eine Bank aufgestellt
  • Bürgermeister Matthias Wolff (re.) hat gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden, Projektleiter Thorsten Ratzke (2. v. re.) und anderen Mitgliedern des Heimat- und Kulturvereins Burweg an der Oste eine Bank aufgestellt
  • Foto: Heimat- und Kulturverein Burweg
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Burweg. Einen malerischen Ausblick auf die Oste können Touristen wie Einheimische ab sofort von einer neu aufgestellten Bank in der Gemeinde Burweg genießen. Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins Burweg haben in ehrenamtlicher Arbeit die Rastbank im Bereich des Sietwender Deichs aufgestellt.
Im Verlauf des neu angelegten Deichgeländes von Gräpel bis Burweg ist es der erste Rastplatz mit direktem Blick über den Deich. Zu sehen ist die Ostebrücke der Bahnlinie mit einem markanten Ostebogen im Vordergrund auf der Grenze zwischen den Ortsteilen Blumenthal und Burweg.
Der Rastplatz wurde in Absprache mit dem Deich- und Unterhaltungsverband errichtet und wird künftig vom Verein gepflegt. "Uns ist es ein besonderes Anliegen, dass Fahrradfahrer die tolle Natur genießen und hier einen Moment verweilen können", betont der Vereinsvorsitzende und Projektleiter Thorsten Ratzke.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.