Neuer Bus für die Jugendfeuerwehr Oldendorf

Stolz auf den rotel Flitzer: die Jugendfeuerwehrleute aus Oldendorf
  • Stolz auf den rotel Flitzer: die Jugendfeuerwehrleute aus Oldendorf
  • Foto: Stefan Braun
  • hochgeladen von Thorsten Penz

tp. Oldendorf. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Oldendorf haben jetzt einen eigenen Bus.
Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten unterstützte den Kauf mit 10.000 Euro. Der Mercedes-Neunsitzer wurde kürzlich im Rahmen einer kleinen Feierstunde an die Nachwuchs-Brandschützer übergeben. Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke und Gemeindebrandmeister Malte Gooßen gratulierten den Jugendlichen, Ortsbrandmeister Thorsten Raap dankte Rat und Verwaltung für die Bereitstellung der Mittel. Zu Feier des Tages hatten die Mädchen und Jungen den roten Flitzer mit einem selbst gemachten Kranz geschmückt.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.