Premiere auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten

Probe in der Grundschule: Vardan Tonoyan (2. v. li.) leitet die Bigband Himmelpforten
  • Probe in der Grundschule: Vardan Tonoyan (2. v. li.) leitet die Bigband Himmelpforten
  • Foto: Henrik Althaus / Big Band Himmelpforten
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Neue Bigband um Vardan Tonoyan sucht noch Bläser

tp. Himmelpforten. Band-Leader Vardan Tonoyan (60) aus Bossel hat seine Musiker ganz schön rangenommen. Nur wenige Monate nach der Gründung der Big Band Himmelpforten gibt das Ensemble sein Premieren-Konzert: Am Samstag, 26. November, um 16 Uhr spielt die Gruppe erstmals öffentlich auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten. In weihnachtlicher Atmosphäre erklingen an der Villa von Issendorff bekannte Stücke wie "Besame Mucho", "Harlem Nocturne" und "Smooth".

Inzwischen hat die Big Band 25 Mitglieder. Leiter und Gründer Vardan Tonoyan, der, wie berichtet, in seiner Heimat Armenien Trompete studierte und in der Hauptstadt Jerewan in einem Opern-Sinfonie-Orchester und in der bekannten Jazz-Band "Resonanz" spielte, sucht noch Verstärkung. "Besonders gefragt sind Blasinstrumente, aber auch andere Instrumente sind willkommen", sagt Tonoyan.
Wer mitmachen möchte, kann montags ab 20 Uhr zur Probe in die Grundschule Himmelpforten an der Poststraße kommen.

• Kontakt zu Vardan Tonoyan unter Tel. 04144 - 8592 oder 0176 - 55327927.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.