Radweg in Oldendorf für 5.000 Euro erneuert

Sicherer Schulweg für Kinder


tp. Oldendorf.
Die Gemeinde Oldendorf hat, pünktlich zum Ende der Sommerferien,den neuen Rad- und Fußweg für Schüler zwischen der Landesstraße L114 und der Schulzentrum ausgebessert. Für knapp 5.000 Euro wurde der ursprünglich aus Grob-Schotter bestehende Weg, der am Rudolf-Pöpke-Sportzentrum entlang führt, neu geteert und mit feinem Rollsplitt gedeckt. Laut Bürgermeister Johann Schlichtmann eignete sich der alte Belag nicht für den Radverkehr.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.