sb. Oldendorf. Eine private Feier in der Maxhütte in der Oldendorfer Feldmark ist am vergangenen Wochenende eskaliert. Bei ausgelassenem Alkoholkonsum wurde das bei Wanderern und Radfahrern beliebte Ausflugsziel stark verunreinigt. Die unappetitlichen Partyhinterlassenschaften wurden am Samstag von Rainer Gooßen, der sich seit vielen Jahren gemeinsam mit seiner Frau Sabine ehrenamtlich um die Maxhütte kümmert, Ortsbürgermeister Johann Schlichtmann und einem Freund der Gooßens mit Besen, Schrubber und sehr viel Wasser beseitigt. "Das war unangenehm", sagt der Verwaltungschef. Sehr gern hätte er einen der Verursacher, der der Polizei bekannt ist, an der Reinigungsaktion beteiligt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen konnte die Person jedoch nicht mit einbezogen werden.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen