CDU Himmelpforten trifft sich in Videokonferenz

sb. Himmelpforten. Der CDU Samtgemeindeverband Oldendorf-Himmelpforten führte seine Jahresversammlungen mittels Videokonferenz durch. Der Vorsitzende Harald Burfeindt gab seinen Jahresbericht, Kassenwart Frank Wassermann hatte über eine sehr gute Kassenlage zu berichten und Matthias Wolff berichtete im Namen der Kommunalwahl- und Social Media Arbeitsgruppe über die aktuellen Tätigkeiten.

Zudem stellte sich Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke (parteilos) vor und bat für seine erneute Kandidatur im September um Unterstützung.

Diese wurde seitens des gesamten CDU-Samtgemeindeverbandes mit 96 Prozent bekräftigt. Gastredner des Abends war der Landratskandidat für den Landkreis Stade Kai Seefried (CDU). Er gab einen aktuellen Bericht aus der Landes- und Kreispolitik wieder und berichtete über "die CDU im Superwahljahr 2021".

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.