Neuer Friedhofsweg in Oldendorf

Der Hauptweg ist ein einem schlechten Zustand
3Bilder
  • Der Hauptweg ist ein einem schlechten Zustand
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Gemeinde baut barrierefrei um

tp. Oldendorf. Auf dem Friedhof in Oldendorf sind viele Gehwegplatten abgesackt und behindern die Fußgänger. Nun plant die Gemeinde den barrierefreien Umbau des Weges. Zur Finanzierung des 40.000 bis 50.000 Euro teuren Bauvorhabens wartet die Gemeinde noch auf die Bewilligung von Fördermitteln von mindestens 50 Prozent des Betrags durch das Amt für Landentwicklung AfL Bremerhaven aus dem Dorferneuerungs-Topf.
Bürgermeister Johann Schlichtmann rechnet damit, dass der Förderbescheid noch in diesem Jahr erteilt wird. Anderenfalls will der den kaputten Weg provisorisch durch Bauhof-Mitarbeiter reparieren lassen.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.