Profis sollen den Ortskern planen

tp. Himmelpforten. Ein professionelles städtebauliches und verkehrstechnisches Planungsbüro soll dem Rat und der Verwaltung der Gemeinde Himmelpforten bei der Neugestaltung der Ortsmitte unterstützen. Mit dem Thema befassen sich die Mitglieder des Umwelt- und Planungsausschusses auf der Sitzung am Montag, 2. Februar, um 19 Uhr im Rathaus. Das Gremium soll den Aufstellungsbeschluss für den entsprechenden Bebauungsplan "Zwischen B73 und Mühlenstraße" bringen.
Zudem wird das Plangebiet für den Bebauungsplan "Östlich der Porta-Coeli-Schule" festgelegt.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen