Fahrradtour mit EU-Kandidat
Tour d’Europe legte mehrere Stopps entlang der Oste ein

Unterwegs mit EU-Kandidat Carl-Christian Heinze (Grüne, 4.v.li.) entlang der Oste Foto: Wolff
  • Unterwegs mit EU-Kandidat Carl-Christian Heinze (Grüne, 4.v.li.) entlang der Oste Foto: Wolff
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

(jab). Per Fahrrad ging es für den Europaparlament-Kandidaten Carl-Christian Heinze vom Bündnis 90/Die Grünen durch die Oste-Region. Dabei informierte er sich über durch die EU finanzierte Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raumes.

„Einmal live und in Farbe zu sehen, was Europa tatsächlich vor Ort bewirken kann, ist ein ganz anderer Eindruck als die Beschäftigung mit Lektüre“, so Heinze. Bei der durch die Grünen organisierten Radtour begutachteten die Teilnehmer u.a. das Carsharing-Projekt "Dorfstromer". Aber auch bei weiteren Projekten - bereits umgesetzten und in der Planung befindlichen - in Himmelpforten, Burweg, Brobergen sowie in Gräpel und Oldendorf machte die Truppe Halt.

Bei der Begutachtung einer geplanten Maßnahme, der Betonierung des Fähranlegers in Brobergen, bei der sie selbst im Schlick stecken blieben, wurde deutlich, wie wichtig das Vorhaben ist. Durch die Befestigung kann ein sicherer Übergang zur Fähre gewährleistet werden. Bereits auf der gegenüberliegenden Seite gab es bei diesem Vorhaben die Unterstützung seitens der EU.

In Oldendorf standen gleich zwei Projekte auf dem Programm - zum einen die schon erfolgreich umgesetzte Blühhecke am Weißenmoor und zum anderen der Bau eines Unterstandes am Brunkhorst'schen Huus. Beides realisiert durch die Förderung der EU. Peter Wortmann, Organisator der Tour, zeigte sich zufrieden: „Bei dieser Tour d’Europe zeigte sich, dass oft mehr Europa drin ist als gemeinhin vermutet.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen