Unterschriften für den Erhalt des "Steinmetz-Wäldchens"

Alte Bäume im "Steinmetz-Wäldchen"
  • Alte Bäume im "Steinmetz-Wäldchen"
  • hochgeladen von Thorsten Penz

tp. Himmelpforten. Umweltaktivisten haben Unterschriften gegen die Abholzung des sogenannten "Steinmetz-Wäldchens" zugunsten eines großen, neuen Lebensmittel-Discountmarktes und weiterer Einzelhandelsgeschäfte in der Ortsmitte gesammelt (das WOCHENBLATT berichtete). Die Liste soll am Dienstag, 24. März, 19.30 Uhr, im Ratssaal bei der Sitzung des Gemeinderates an Bürgermeister Bernd Reimers übergeben werden. Reimers hatte die Bürger um Mitwirkung bei der Planung des innerörtlichen Bereiches zwischen Mühlenstraße, Bahnhofstraße und Bundesstraße 73 aufgefordert. Im nichtöffentlichen Teil der Sitzungen sind weitere Beratungen zu diesem Thema vorgesehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen