Vortrag "Alles was Recht ist"

sb. Oldendorf. "Alles was Recht ist – Recht und Soziales bei chronischer Erkrankung" ist der Titel eines Vortrags mit Rechtsanwältin und Buchautorin Marianne Moldenhauer, zu dem der Landfrauenverein Oldendorf am Freitag, 29. Oktober, einlädt. Die Referentin aus dem hessischen Baunatal ist seit 1989 an Multipler Sklerose erkrankt. Sie bietet in ihren Vorträgen zu arbeits- und sozialrechtlichen Themen seit vielen Jahren praktische Lebenshilfen und zeigt Perspektiven für chronisch Erkrankte, deren Angehörige und alle Interessierten auf. Die Zuhörerinnen werden außerdem viele Dankanstöße zum achtsamen Umgang mit der eigenen Lebensenergie mit nach Hause nehmen können. Wie mit Vernunft, Bauchgefühl und Intuition mehr Lebensfreude erreicht werden kann, hat Marianne Moldenhauer in mehreren Büchern einfühlsam erklärt und mit wunderschönen Bildern, zum Teil aus dem eigenen Garten, abgerundet.

Der Vortrag beginnt um 14 Uhr im Gasthof Plates Osteblick in Gräpel (Zum Hafen 21). Bei der anschließenden Kaffeetafel steht Marianne Moldenhauer für Gespräche bereit. Anmeldungen bei Ute Schlichtmann, Tel. 04144-7708

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.