Der "Brödenfeldt-Cup" hat Tradition

ig. Buxtehude. Traditionell organisiert der MTV Himmelpforten in der Vorbereitung auf die neue Fußballsaison den "Brödenfeldt-Cup": Sechs Fußballmannschaften aus der Kreis- und Bezirksliga treffen vom Montag (13. Juli) bis Freitag (17. Juli) aufeinander. Titelverteidiger ist der MTV Himmelpforten, der sich in der Gruppe B mit dem Cuxhavener Kreisligisten TSV Lamstedt und Bezirksligisten TSV Wiepenkathen auseinandersetzen wird. Bis auf Donnerstag rollt an allen Tagen ab 18.30 Uhr der Ball. Nach den Platzierungsspielen am Freitag wird das Finale zwischen den beiden Gruppensiegern um 20.30 Uhr angepfiffen.

--

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen