SV Burweg
Vielfältige Sportangebote

Die erste Herren-Fußballmannschaft hatte einen guten Saisonauftakt
  • Die erste Herren-Fußballmannschaft hatte einen guten Saisonauftakt
  • Foto: ig
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

SV Burweg feiert 2020 sein 50-jähriges Bestehen

ig. Burweg. Der SV Burweg ist mit rund 300 Mitgliedern nur ein kleiner Verein, bietet aber Sportinteressierten viele Angebote. „Jeder kann nach seinen Interessen und Fähigkeiten verschiedene der angebotenen Sportarten ausüben“, so Kassenwart Sven Stelling, der sich auch positiv über die Mitgliederentwicklung äußert. „Wir haben einen Altersdurchschnitt von unter 30 Jahren. Gleichwohl halten uns viele ältere Mitglieder die Treue – davon viele als passive.“

In der Fußballabteilung machen drei Teams auf sich aufmerksam: die erste Herren, die U19 und die Ü40. „Die erste Herrenmannschaft feierte in der zweiten Kreisklasse einen guten Saisonauftakt, gewann eine Partie und spielte einmal Unentschieden“, so Fußball-Obmann Heiko Meyer. Neue Spieler seien hinzugekommen. Und der Kader sei breit aufgestellt.  Die U19 spielt auf Kreisebene. Mit dabei sind viele jüngere Spieler. "Hier soll der Spaß am Fußball im Vordergrund stehen", so Meyer. "Und die Jungkicker sollen auf die erste Herren vorbereitet werden."

Sportbegeisterte können sich weiterhin beim Montagssport, Gymnastik, Aerobik, Lauftreff oder Nordic Walking austoben. Vorstand und Mitglieder freuen sich jetzt schon auf das neue Jahr. 2020 feiert der SV sein 50-jähriges Bestehen – und haut mächtig auf die Pauke. Vom 28. Juni bis 4. Juli soll das besondere Jubiläum mit einer Sportwoche gefeiert werden. Im Angebot stehen dann Fußballspiele und ein großes Dorffest.
Der kurze Blick zurück: Das erste Spiel der neu gegründeten Fußballmannschaft fand am 6. September 1970 in Ahlerstedt statt und wurde mit 2:1 gewonnen! Weitere Daten: Bau des alten Blockhauses 1973 am alten Sportplatz "Eichenring“, Gründung der Gymnastikabteilung 1978, Bau des neuen Sportplatzes in der Dorfstraße 1979 und 1980, Bau des Sporthauses 1981, Gründung der Abteilung "Montagssport"und der Damen-Fußballmannschaft 1983, Bau der Flutlichtanlage 1986, Gründung der Altherren-Mannschaft 1988 und Erweiterung des Sporthauses 1989.
Interesse? Bitte an den Vorstand wenden.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.